Autor Thema: Zweites Update: Kein Last-Minute-Deal zwischen Cousins und den Redskins  (Gelesen 11342 mal)

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.153
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Wenn ich mir die letzten Drafts so ansehe wurde für jeden 1st round QB nach oben getradet. Dann kostet es mehr als nur diesen einen Pick. Die Position des QB ist die wahrscheinlichste das es ein Flop wird.
Shanahan braucht einen pocketpasser der defence lesen kann und under center spielt. Das ist im College heutzutage nicht üblich, daher wird es immer schwerer QB zu finden die in NFL Systeme passen.

Mit Cousins weist du zumindest was du bekommst, und auf jeden Fall Shanahan. Wenn Cousins in diesem einen System gut spielen kann ist das alles was nötig ist.
Außerdem könnte man den 1st Rounder in den best available investieren.

Cousins ist sicher kein top 5 QB, wird aber sicher einen neuen Rekord Vertrag bekommen. Da jährlich der Salary Cap höher wird ist das aber normal.
Ich denke das maximal die Hälfte aller Teams mit ihren QB Startern glücklich sind und nicht allzuviele brauchbare FA werden, muss man diese dann eben überbezahlen.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.071
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Außerdem könnte man den 1st Rounder in den best available investieren.

quod erat demonstrandum  8)

Am besten noch ein einen D-Liner, kann man ja nicht genug haben ;)
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.894
wer ist eigentlich auf die idee gekommen, das cousins unser QB-problem lösen würde.

ich finde die summen, die hier diskutiert werden, angesichts seiner bisherigen karriereleistungen irgendwie - abgehoben? cousins ist kein manning oder brady, und schon gar kein montana.

Naja, er ist nächstes Jahr potentiell die beste FA Option auf QB (sollte er seine Leistungen der letzten beiden Jahre bestätigen).

Die Summen sind nun mal die, die 2017/2018 und die folgenden Jahre für einen potentiellen Franchise Quarterback gezahlt werden.

Also entweder bleibt man bei den QBs aus der zweiten Jahre, setzt seine Zukunft auf einen hohen QB Pick (was hier ja in der Regel nicht gerne gesehen wird) oder nimmt einen Spieler wie Cousins.

Sollte er auf gleichem Niveau weiterspielen, kann ich ihn mir gute im Shanahan-System vorstellen.
hm, ok. ich lass mich ja gern überzeugen. warten wir es mal ab.
Statistiken sagen nur bedingt was, aber Cousins hat die zweitbesten in der NFL in den letzten Jahren nach Brady. Und das in einem dysfunktionalen Snyder-Team.

Online jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.125
Für mich ist Cousins sicher above average - auch wenn es teuer wird würde ich die Verpflichtung begrüßen. Nach derzeitigem Wissenstand halt.

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.153
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Mal sehen wie er sich heuer mit neuen OC so macht. Seine 2 ersten WR Garcon und Jackson sind ja auch weg. Wenn er drotzdem eine Probowl würdige Season hinlegt wird es interressant.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.415
  • Faithful for Life
Mal sehen wie er sich heuer mit neuen OC so macht. Seine 2 ersten WR Garcon und Jackson sind ja auch weg. Wenn er drotzdem eine Probowl würdige Season hinlegt wird es interressant.
Mit Doctson hat er ja einen hoch gedrafteten potentiell vieloversprechenden WR und Pryor, nachdem wie er letztes Jahr in Cleveland (!!!) geliefert hat, ist sicherlich kein Downgrade zu Jackson/Garcon.

Der Verlust von McVay dürfte wohl am meisten schmerzen.
Dennoch gehe ich davon auis dass Cousins weiterhin viele Yards produziert. Die Frage für mich ist eher ob dieses er Jahr seine Redzone effizienz verbessert und wie er in Clutch Momentan agiert.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.153
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Da hast du recht, Pryors letzte Season als WR war überraschend stark. Von Doctson hab ich noch zu wenig gesehen um ihn einschätzen zu können. Mit Garcon/Jackson hat er doch schon ein paar Jahre zusammen gespielt.

Tags: