Autor Thema: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit  (Gelesen 1874 mal)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.823
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Richard Sherman ist während der NFL Scouting Combine in Indianapolis und wird (und hat) in dem Rahmen sich auch zu verschiedenen Themen äußern.

Gemäß eines Tweets von Sacremento Bee Beat Writer Chirs Biderman sagte Sherman in Bezug auf seinen ehemaligen Legion of Boom Buddy Earl Thomas, dass dieser bei gleichen Konditionen zu den Cowboys gehen würde.

Sollten die 49ers also Interesse haben - was Sherman wiederum sehr begrüßen würde - müssten diese also in eine Wettbieten mit den Cowboys einsteigen (immer angenommen, dass die wie immer wieder berichtet wird, in der Tat Interesse an Thomas haben). Es ist unklar, wie hoch die Team für Thomas gehen würden, zumal der Markt für Safeties in 20018 eher kühl wahr.

Die 49ers haben etwas 20Mio$ mehr Cap Space als die Cowboys, die einen Vertrag (oder zweiten Tag) für DE DeMarcus Lawrence einkalkulieren müssen. Außerdem gibt es Spekulationen, dass es besser wäre, wann man bereits diese Off-Season mit Dak Prescott verlängert.

Thomas wird dieses Jahr 30 Jahre alt und beendete die vergangenen Saison mit einem gebrochenen Bein auf der IR. Er wird zum Free Agent, nachdem sein 40Mio$ Vertrag über vier Jahre ausläuft. Es wird erwartet, dass er auch jetzt einen Vertrag im zweistelligen Millionenbereich anstrebt.

Bei den 49ers stehen derzeit Tartt und Colbert als Free Safeties unter Vertrag, aber beide haben bisher nur teilweise ihre Eignung für die Position zeigen können. Jimmy Ward wird hingegen zum Free Agent.

Quellen: ninersnation.com, PFT, spotrac
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Skywalker

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.019
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #1 am: 27. Feb. 19, 17:58 »
Bei Thomas bin ich echt hin und her gerissen.

Auf der einen Seite gehört er zu den besten FS in der NFL.
Sportlich gesehen auch besser als AC, dieser könnte zudem noch von ihm lernen.
Nur wie viele Jahre auf Topniveau hat er noch im Tank?
Und über 10 Mio$ für einen Ü30 Spieler ist dochsehr hoch.

Zudem könnte ich mir auch vorstellen das er auch für unter 10 Mio $ zu den Cowboys gehen würde.
Aus Cowboys Sicht ist das auch Intressant. Verträge mit DP, EE, DL und ET unter einem Hut zu bringen dürfte auch eine ganz schöne Aufgabe sein.

Falls ET doch zu uns kommen sollte, wäre das schon eine Überraschung. Zudem steht auch bei uns die Verlängerung von DB an.
NFL-Teams live: 49ers  as standard, 2x St. Louis Rams, NY Gaints,  Miami Dolphins, Arizona Cardinals und Oakland Raiders.

Offline LA BESTIA NEGRA

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 763
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #2 am: 27. Feb. 19, 18:35 »
Bei Thomas bin ich echt hin und her gerissen.

Auf der einen Seite gehört er zu den besten FS in der NFL.
Sportlich gesehen auch besser als AC, dieser könnte zudem noch von ihm lernen.
Nur wie viele Jahre auf Topniveau hat er noch im Tank?
Und über 10 Mio$ für einen Ü30 Spieler ist dochsehr hoch.

Zudem könnte ich mir auch vorstellen das er auch für unter 10 Mio $ zu den Cowboys gehen würde.
Aus Cowboys Sicht ist das auch Intressant. Verträge mit DP, EE, DL und ET unter einem Hut zu bringen dürfte auch eine ganz schöne Aufgabe sein.

Falls ET doch zu uns kommen sollte, wäre das schon eine Überraschung. Zudem steht auch bei uns die Verlängerung von DB an.
2 Jahre können wir ET locker bezahlen. Das Cap sparen bringt ansich eigentlich nichts. Weddel z. B. ist viel älter und bringt auch noch Leistung. ET Verletzung ist nicht so schlimm wie Shermans.
49ers Fan since lights came back.

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.720
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #3 am: 27. Feb. 19, 19:16 »
Ich glaube da haben wir keine Chance, egal was wir bieten. Der will unbedingt zu den Cowboys und er wird da sicher auch auf ein paar Dollar verzichten, wenn es sein muss. Es sei denn die Cowboys wollen ihn nicht....

Offline Wide_Out

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 189
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #4 am: 28. Feb. 19, 07:29 »
Bei Thomas bin ich echt hin und her gerissen.

Auf der einen Seite gehört er zu den besten FS in der NFL.
Sportlich gesehen auch besser als AC, dieser könnte zudem noch von ihm lernen.
Nur wie viele Jahre auf Topniveau hat er noch im Tank?
Und über 10 Mio$ für einen Ü30 Spieler ist dochsehr hoch.

Zudem könnte ich mir auch vorstellen das er auch für unter 10 Mio $ zu den Cowboys gehen würde.
Aus Cowboys Sicht ist das auch Intressant. Verträge mit DP, EE, DL und ET unter einem Hut zu bringen dürfte auch eine ganz schöne Aufgabe sein.

Falls ET doch zu uns kommen sollte, wäre das schon eine Überraschung. Zudem steht auch bei uns die Verlängerung von DB an.

Ja, ich bin auch hin und her gerissen. Man liest immer, dass er zu den Cowboys möchte.
Haben die Cowboys überhaupt Interesse ?

Meine Tendenz geht Richtung Verpflichten. Zu mindestens versuchen Ihn zu holen.
Er kennt das System. Mit Sherm trifft er auf einen alten Weggefährten. Das kann beide beflügeln.
Live Erlebnis: 49ers (2x) (2x) Bears, Rams, Lions, Ravens, Raiders

Offline Bow

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 101
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #5 am: 28. Feb. 19, 18:49 »
Hat er nicht schon zu Zeiten in Seattle gesagt dass er gerne für die Cowboys spielen will ? Kann mir, so gern ich ihn hier hätte, nicht vorstellen, dass er bei normalem Verlauf zu uns kommt - Sherman hin oder her.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.823
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #6 am: 1. Mär. 19, 21:48 »
Hat er nicht schon zu Zeiten in Seattle gesagt dass er gerne für die Cowboys spielen will ? Kann mir, so gern ich ihn hier hätte, nicht vorstellen, dass er bei normalem Verlauf zu uns kommt - Sherman hin oder her.

Er will wohl der bestbezahlte Safety der Liga werden und dafür auch den Cowboys keinen Discount geben. Die Schwelle für das Ziel liegt bei 13Mio$ - deutlich zu viel für einen 30 jährigen, der von einer Verletzung zurück kommt....
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.555
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #7 am: 2. Mär. 19, 07:11 »
Hat er nicht schon zu Zeiten in Seattle gesagt dass er gerne für die Cowboys spielen will ? Kann mir, so gern ich ihn hier hätte, nicht vorstellen, dass er bei normalem Verlauf zu uns kommt - Sherman hin oder her.
Er will wohl der bestbezahlte Safety der Liga werden und dafür auch den Cowboys keinen Discount geben. Die Schwelle für das Ziel liegt bei 13Mio$ - deutlich zu viel für einen 30 jährigen, der von einer Verletzung zurück kommt....
Finde ich auch. Klar, er ist ein toller Spieler, aber unter den Bedingungen sind 13 Mio$ für mich zu viel. Könnte mir gut vorstellen dass er mit solchen Forderungen wie viele Safeties letztes Jahr in der FA einige Zeit warten muss, bis er einen Deal bekommt.

philsky

  • Gast
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #8 am: 2. Mär. 19, 08:25 »
Hat er nicht schon zu Zeiten in Seattle gesagt dass er gerne für die Cowboys spielen will ? Kann mir, so gern ich ihn hier hätte, nicht vorstellen, dass er bei normalem Verlauf zu uns kommt - Sherman hin oder her.

Er will wohl der bestbezahlte Safety der Liga werden und dafür auch den Cowboys keinen Discount geben. Die Schwelle für das Ziel liegt bei 13Mio$ - deutlich zu viel für einen 30 jährigen, der von einer Verletzung zurück kommt....

Er war vor seiner Verletzung der beste free safety der Liga, hatte in 4 Spielen mehr interceptions als die 49ers die gesamte Saison und passt in die defense wie die Faust aufs Auge. Die 49ers haben den cap room. Ich würde ihm ohne zu zögern seine 13 Mio geben.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.344
    • San Francisco Blog
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #9 am: 2. Mär. 19, 08:47 »
13 Mio aber nur, wenn das an Performance geknüpft ist oder mit Reduktionen resp. geringen Garantien in der Zukunft, wenn die Leistung ausbleibt.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.825
  • Faithful for Life
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #10 am: 2. Mär. 19, 08:48 »
13 Mio aber nur, wenn das an Performance geknüpft ist oder mit Reduktionen resp. geringen Garantien in der Zukunft, wenn die Leistung ausbleibt.
Jo so seh ich das auch. So einen Vertrag ähnlich wie für Sherman. 40mio$für 3 Jahre, an Spielzeit und Performance geknüpft.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.306
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Sherman will Thomas, aber Cowboys sind wohl der Favorit
« Antwort #11 am: 2. Mär. 19, 13:01 »
Wenn er auf einen so ähnlichen Vertrag wie Sherman eingeht würde ich ihn sofort verpflichten.
Einen besseren für dieses System werden wir nicht finden.

Tags: Sherman