Autor Thema: Noten für das Rams-Spiel  (Gelesen 2182 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.911
  • Faithful for Life
Re: Noten für das Rams-Spiel
« Antwort #20 am: 15. Okt. 19, 20:09 »
Was habt ihr gegen den Aussie? Der hat jetzt schon zum zweiten Mal Runner in höchster Not getacklet, wo andere Punter höflich ausweichen. Ich finde den gut. Auch wenn nicht jedes  Spiel perfekt ist. Das ist ein Typ!

Bin auch Fan von ihm. Er ist sich nicht zu schade selbst zu blocken wenn nötig, mit ihm ist beim Puntreturn automatisch ein zusätzlicher Blocker/Tackler am Start.
Ein großteil der Punter (u.a. Pinion) läuft da eher Alibi-mäßig vorbei und lässt den Returner gewähren.

Im ersten Spiel gegen Tampa hat er wenn ich mich recht erinnere 1-2 ordentliche Punts rausgehauen.

Ist vielleicht nicht viel mehr unser Longsnapper "Ursache" für schlechtere Leistungen sowohl für Wishowsky als auch für Gould?? Haben hier doch auch schon 2-mal das Personal gewechselt.
Also ich wüsste nicht das unser Punter schon mal im Punt Return Team aufgelaufen ist ;).

Und ich glaube nicht (bzw. bin mir da 100%ig sicher) das es viele Punter gibt die nur Alibi-mäßig hintertherlaufen und gar nicht den Tackle machen wollen. Der Unterschied zwischen dem Aussie und denen ist, das er um einiges athletischer ist und tacklen gelernt hat.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.258
  • alles zu seiner Zeit
Re: Noten für das Rams-Spiel
« Antwort #21 am: 15. Okt. 19, 20:38 »
Im Preseason Spiel ist er nicht nur hinterhergerannt, dort hat er auch getackelt. Andersherum, denke mal an den kickoffreturntouchdown letztes Jahr gegen die Chicken. Da hat Janikowski gerade noch so geschafft, nicht im  wege zu stehen.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Sag nein zur Bundeslige. Es kann nicht sein, dass 22 Millionäre Fußball spielen dürfen, aber 6 Kinder nicht.

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.500
Re: Noten für das Rams-Spiel
« Antwort #22 am: 15. Okt. 19, 23:27 »
Im Preseason Spiel ist er nicht nur hinterhergerannt, dort hat er auch getackelt. Andersherum, denke mal an den kickoffreturntouchdown letztes Jahr gegen die Chicken. Da hat Janikowski gerade noch so geschafft, nicht im  wege zu stehen.
Der Janikowski ist ja auch ein dünnes Hemdchen ;-))

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.556
Re: Noten für das Rams-Spiel
« Antwort #23 am: 16. Okt. 19, 06:43 »
Im Preseason Spiel ist er nicht nur hinterhergerannt, dort hat er auch getackelt. Andersherum, denke mal an den kickoffreturntouchdown letztes Jahr gegen die Chicken. Da hat Janikowski gerade noch so geschafft, nicht im  wege zu stehen.
Janikowski ist eine Ausnahme, der hat doch eine Statur wie ein O-Liner, da ist er eben nicht so beweglich ^^
Aber sonst wird ein jeder Punter in der Liga das Tackle machen, wenn ein Returner auf ihn zu kommt. Würde er es nicht machen, würde er nicht lange in der Liga spielen. Der Unterschied ist wie MaybeDavis schon sage, Wishnowsky ist hald athletischer und kann tacklen.

Offline MO800

  • High School
  • *
  • Beiträge: 98
Re: Noten für das Rams-Spiel
« Antwort #24 am: 16. Okt. 19, 22:07 »
Zitat
Also ich wüsste nicht das unser Punter schon mal im Punt Return Team aufgelaufen ist ;).

Sorry for that. I‘m still a Rookie...  ::)

Unseren Aussie halte ich dennoch für einen Punter der aktiv das Takle sucht und es nicht passiert weil er im Weg steht. Gegen die Rams ist er auch wieder einmal komplett raus an die Seitenlinie um das tackle zu machen.

Bin wie gesagt erst seit 2 Jahren dabei, aber egal ob Pinion oder andere Punter die ich bisher gesehen habe da war keiner dabei der annähernd so rollig war auf den Hit.
San Francisco 49ers
VfB Stuttgart

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.324
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Noten für das Rams-Spiel
« Antwort #25 am: 16. Okt. 19, 22:22 »
Zitat
Also ich wüsste nicht das unser Punter schon mal im Punt Return Team aufgelaufen ist ;).

Sorry for that. I‘m still a Rookie...  ::)

Unseren Aussie halte ich dennoch für einen Punter der aktiv das Takle sucht und es nicht passiert weil er im Weg steht. Gegen die Rams ist er auch wieder einmal komplett raus an die Seitenlinie um das tackle zu machen.

Bin wie gesagt erst seit 2 Jahren dabei, aber egal ob Pinion oder andere Punter die ich bisher gesehen habe da war keiner dabei der annähernd so rollig war auf den Hit.
Er hat im Australischen Football die Position des Fullbacks gespielt bis er sich verletzte.
Körperkontakt ist ihm da nicht fremd.

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 22.797
Re: Noten für das Rams-Spiel
« Antwort #26 am: 17. Okt. 19, 06:55 »


........
Bin wie gesagt erst seit 2 Jahren dabei, aber egal ob Pinion oder andere Punter die ich bisher gesehen habe da war keiner dabei der annähernd so rollig war auf den Hit.

Andy Lee war ein guter Punter der vor Pinion da war. Mit Pinion wollte man sich verjüngern und Geld sparen als Nachfolger.

Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Tags: SFvsLAR