Autor Thema: Roster Moves vor dem Thursday Night Game  (Gelesen 1110 mal)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Fantasy League Champion
  • *****
  • Beiträge: 39.270
Roster Moves vor dem Thursday Night Game
« am: 1. Nov. 18, 18:42 »
Vor dem Thursday Night Game gegen die Oakland Raiders werden die San Francisco 49ers einige Veränderungen auf ihrem Roster vornehmen.

Wie Matt Maiocco berichtet wird das Team LB Dekoda Watson aktivieren. Watson war auf der Injured Reserve Liste gelandet und darf seit einigen Tagen wieder mit dem Team trainieren. Außerdem werden die 49ers CB Emmanuel Moseley von der Practice Squad auf den 53er-Roster befördern. Dieser Move muss bis 20 Uhr MEZ durchgeführt werden, damit die Veränderungen für das heutige Spiel wirksam werden.

Ian Rapoport von NFL Network berichtet außerdem, dass S Marcel Harris ebenfalls aktiviert werden soll. Harris war wie Watson auf der Injured Reserve Liste und darf ebenfalls seit ein paar Tagen wieder mit dem Team trainieren.

Dekoda Watson wird dann vermutlich Starter auf SAM sein. LB Malcolm Smith hatte diese Rolle zuletzt inne, aber er dürfte auf WILL wechseln, da LB Reuben Foster heute nicht spielen wird. Eine Alternative wäre auch LB Elijah Lee, den die 49ers aber voraussichtlich in erster Linie in den Special Teams einsetzen werden.

Dass Moseley befördert wurde könnte ein Signal dafür sein, dass CB Richard Sherman eventuell doch nicht spielen kann. Er wird derzeit als "fraglich" gelistet. Spätestens 90 Minuten vor dem Kickoff müssen die Teams die Liste ihrer heute inaktiven Spieler veröffentlichen.

Harris wird sicher nicht starten, soll aber für Tiefe auf Safety sorgen. Schließlich sind Jaquiski Tartt und Antone Exum heute verletzungsbedingt nicht einsatzfähig. Daher wird wohl S Tyvis Powell starten, der letzten Sonntag bereits Spielzeit bekam und dabei nicht sonderlich gut aussah.

UPDATE: Noch mehr Bewegung bei den 49ers. QB Tom Savage wurde wieder entlassen. WR Victor Bolden Jr. und CB Greg Mabin wurden für die Practice Squad verpflichtet. Um diese Verpflichtungen vornehmen zu können wurde WR Aaron Burbridge von der Practice Squad entlassen.

Quellen: 49ers.com, ninersnation.com, Matt Maiocco, Ian Rapoport u.a.
« Letzte Änderung: 1. Nov. 18, 21:45 von MoRe99 »

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.558
Re: Roster Moves vor dem Thursday Night Game
« Antwort #1 am: 1. Nov. 18, 19:15 »
Oje, ich fürchte mich schon davor wenn die Raiders Powell als Schwachstelle ausmachen, ähnlich wie die Cardinals. Letzte Woche hat er durch seine Fehler die beiden TDs mitverschuldet. Aber gut, als 3. Safety muss mit einem Dropoff gerechnet werden, ich hoffe er spielt diese Woche zumindest etwas besser.

Offline Chris49

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Roster Moves vor dem Thursday Night Game
« Antwort #2 am: 1. Nov. 18, 19:46 »
Oje, ich fürchte mich schon davor wenn die Raiders Powell als Schwachstelle ausmachen, ähnlich wie die Cardinals. Letzte Woche hat er durch seine Fehler die beiden TDs mitverschuldet. Aber gut, als 3. Safety muss mit einem Dropoff gerechnet werden, ich hoffe er spielt diese Woche zumindest etwas besser.


Man muss mal ganz klar festhalten, dass ein Team ohne (mit wenig) gute Spieler nach 1,5 Saisons Neuaufbau eine solche Verletzten-Serie nicht kompensieren kann.
Selbst ein Top3 Team würde sich ohne QB1 und WR1 und RB1 + weiterer Ausfälle schwer tun.
Wenn die besten Spieler ausfallen hat jede Mannschaft in jeder Sportart Probleme. Ich finde es gut dass KS und JL an ihrem Plan festhalten und versuchen step by step das Team sinnvoll zu verbessern. Das ganze Gejammere warum man den und den nicht geholt hat nervt mich ehrlich gesagt. Und ich glaube auch nicht dass KS, wie teilweise geschrieben, Spiele wegen seinem Coaching verliert. Wenn ich die Spiele sehe habe ich das Gefühl dass die 49ers schlechter sind als der Gegner und komischerweise trotzdem noch gewinnen könnten, was dann eher für gutes Coaching sprechen würde. Das kann auch ein Grund für die vielen Verletzten sein, es wird teilweise über den Möglichkeiten gespielt.
So das war mein Wort zum Sonntag,äh Feiertag.

Hoffen wir mal dass viel gelernt wird diese Saison und gut gedraftet/getradet wird. Mit schlechten Spielern ist auch der beste Coach nicht erfolgreich ;)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Fantasy League Champion
  • *****
  • Beiträge: 39.270
Re: Roster Moves vor dem Thursday Night Game
« Antwort #3 am: 1. Nov. 18, 21:45 »
Update s. Eröffnungsposting!

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.406
  • alles zu seiner Zeit
Re: Roster Moves vor dem Thursday Night Game
« Antwort #4 am: 3. Nov. 18, 10:05 »
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.