Autor Thema: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht  (Gelesen 2724 mal)

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.285
    • San Francisco Blog
Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« am: 13. Jun. 18, 18:19 »
2015 verpflichteten die San Francisco 49ers Reggie Bush und gaben ihm einen Einjahresvertrag, welcher ihm 2.5 Mio. US-Dollar einbrachte. Nach nur 5 Einsätzen und 28 Yards endete seine Saison in der achten Woche wegen einer Verletzung im Edward Jones Dome.

Die Umstände dieser Verletzung waren vergangene Woche Gegenstand eines Gerichtsverfahrens zwischen Reggie Bush und den LA Rams. Bush rutschte auf dem Betonring um das Spielfeld aus und riss sich dabei den Meniskus im linken Knie.

Im nun erfolgten Urteil wurden Reggie Bush 12.5 Mio. US-Dollar zugesprochen. 4.95 Mio. als Compensatory Damages - weil Bush in der Free Agency keine guten Angebote mehr bekam und seine Karriere verkürzt wurde. 7.5 Mio. sind sogenannte Punitive Damages.

Es kann erwartet werden, dass die Rams das Urteil noch anfechten werden.

Quelle: ninersnation.com 13.6.2018
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Obi4Niners

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.838
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #1 am: 13. Jun. 18, 18:47 »
Zählt aber nicht gegen die salary Cap, oder?

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.248
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #2 am: 13. Jun. 18, 18:50 »
Nein, wenn's Dich im Levi's aufhaut und Du von den Niners Schadenersatz zugesprochen bekommst bist dann auch nicht gleich am Roster ;)

Offline Ledian

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 177
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #3 am: 13. Jun. 18, 20:30 »
...und riss sich dabei den Meniskus im linken Knie

 :stunned:

Offline Obi4Niners

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.838
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #4 am: 13. Jun. 18, 20:31 »
Nein, wenn's Dich im Levi's aufhaut und Du von den Niners Schadenersatz zugesprochen bekommst bist dann auch nicht gleich am Roster ;)
Wär ne Karriereplanung wert! ;D

Online reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.303
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #5 am: 13. Jun. 18, 22:41 »
Die Szene damals war echt übel. Wer am falschen Fleck spart, soll dafür bezahlen.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Skywalker

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.249
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #6 am: 14. Jun. 18, 01:02 »
Wow... was für einen Vertrag hatte er damals bei uns?

Ob er nochmal so einen Vertrag bekommen hätte, wie er jetzt an Kohle zu gesprochen bekommt, halt ich doch für äußerst fraglich...

Nicht jeder bekommt sein Karriereende so versüßt.
NFL-Teams live: 49ers  as standard, 2x St. Louis Rams, NY Gaints und Miami Dolphins.

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 32.169
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #7 am: 18. Jun. 18, 23:35 »
Wow... was für einen Vertrag hatte er damals bei uns?

Steht oben im Eröffnungsposting:

2015 verpflichteten die San Francisco 49ers Reggie Bush und gaben ihm einen Einjahresvertrag, welcher ihm 2.5 Mio. US-Dollar einbrachte.

;)  :cheers:
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline Highlander78

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 830
Re: Reggie Bush erstreitet 12.5 Mio. vor Gericht
« Antwort #8 am: 21. Jul. 18, 23:17 »
Hammer was in Amerika alles möglich ist!

Tags: