Autor Thema: Kelly will das Beste aus Kaepernick herausholen - wenn er im Camp sein sollte  (Gelesen 3534 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.089
  • Champions behave like Champions before they're Champions
49ers Headcoach Chip Kelly sagte am Donnerstag gegen über der Sacramento Bee, dass er im regelmäßigen Kontakt mit Quarterback Colin Kaepernick stünde – inklusive eines Gespräches vorgestern.

Allerdings betont er seit der Übernahme des Jobs bei den 49ers, dass sich die Gespräche um die Gesundheit von Kaepernick drehen und die beiden hätten nicht über das Interesse – oder das evtl. fehlende Interesse – beim Team zu bleiben gesprochen. Außerdem stehe man im SMS Austausch.

Kelly verweist immer wieder, dass es die Regeln der Liga verbieten, über Football bezogene Themen zu sprechen, bis die Teams offiziell für das Off-Season Programm zusammenkommen. Für die 49ers ist dies der 4. April.

„Wenn er am 4. April hier sein sollte, werden wird das Beste aus ihm heraus-coachen und er wird sich den Arsch aufreißen,“ so Kelly in einem kurzen Gebräch, während der knapp 12 Meilen vom Headquarter der 49ers den Pro-Day von San Jose State besuchte.

Kelly bleibt prinzipiell bei seinen Aussagen von der Combine, dass Kaepernick beim Off-Season Programm sein will. Allerdings haben dessen Agenten nur wenige Stunden später den Trade-Wunsch von Kaepernick öffentlich gemacht.

In diesen Zusammenhang hatten die 49ers in der letzten Zeit Kontakt sowohl mit den Denver Broncos als auch mit den Cleveland Browns. Die Gespräche sind seit letzter Woche allerdings ins Stocken geraten. Während sich im ersten Fall die 49ers und Broncos nicht über die Kompensation einigen können, ist im zweiten Fall der Vertrag von Kaepernick das Problem. Die Browns würden diesen gerne reduzieren [Anm.: angeblich um ca. die Hälfte], allerdings haben Kaepernicks Agenten dieses abgelehnt.

Die 49ers stehen derzeit offensichtlich auf dem Standpunkt, dass sie bereit seien, Kaepernick zu behalten, sollten sie kein angemessenes Angebot erhalten. Die Hoffnung hier scheint zu sein, dass wenn Kaepernick erst einmal mit Kelly arbeitet, er das Potential seiner Up-Tempo Offense erkennt und seine Meinung über einen Verbleib ändert.

Colin Kaepernick, der sich die letzten Wochen in Vail, Colorado aufgehalten hat, um seine Reha-Maßnahmen durchzuführen, wird am Freitag auf dem Teamgelände erwartet. Hier soll ein erster Physical durchgeführt werden. Laut Kelly ginge es Kaepernick gut und er mache hervorragende Fortschritte.

Kelly war mit einem großen Kontingent von Assistant Coaches und Scouts beim Pro-Day von San Jose State, die einen der besseren Running Backs in der Draft stellen: Tyler Ervin. Er war entsprechend nicht bei der 49ers Delegation, die beim parallel stattfindenden Pro-Day von Michigan State beim Workout von QB Connor Cook zuschaute.

Kelly gab in diesem Zuge einen Ausblick auf seine nächsten Pro-Days. So wird er sowohl in Stanford als auch Berkeley anwesend sein. Im Gegensatz zu seiner Zeit bei den Eagles plant er allerdings keine größeren Reisen zu anderen Sessions zu unternehmen.

Quelle: SacBee (Matt Barrows)
« Letzte Änderung: 17. Mär. 16, 13:08 von MoRe99 »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.816
    • Der Hövelgriller
Also ich hab jetzt wirklich das Gefühl das er bleiben könnte und das wir an 7 keinen QB draften

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.343
  • #56
Die 49ers stehen derzeit offensichtlich auf dem Standpunkt, dass sie bereit seien, Kaepernick zu behalten, sollten sie kein angemessenes Angebot erhalten. Die Hoffnung hier scheint zu sein, dass wenn Kaepernick erst einmal mit Kelly arbeitet, er das Potential seiner Up-Tempo Offense erkennt und seine Meinung über einen Verbleib ändert.
Quelle: SacBee (Matt Barrows)

Die Hoffnung habe ich auch (noch)
Dennoch ist es möglich, in der ersten Runde einen QB zu draften.

Für mich spricht nichts gegen CK, BG und z.B. Goff.
Interessante Challenge
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.406
    • San Francisco Blog
Immerhin gibt es etwas Konsistenz in den Aussagen von Kelly. Bei der Combine hatte ich schon etwas das Gefühl, dass dies eine kalkulierte Provokation ist, damit die Agenten die Karten auf den Tisch legen müssen.

Mal schauen. Einfach für irgendwas würde ich ihn sicher nicht hergeben.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline oviman

  • Sophomore
  • Playoff Challenge Champion
  • **
  • Beiträge: 248
Ach am ende holen wir nen QB und aus Kap machen wir einen TE oder WR  ;D das zeug dazu hätte er...

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.089
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Wie man an der von mir gewählten Überschrift erkennen kann, gibt es hier ein großes "wenn" und "sein sollte".

Kelly selber ist in den Konjunktiv übergegangen, den er vor ein paar Wochen noch nicht genutzt hat. Es dürfte klar sein, wenn die Broncos einen anderen Pick bieten oder Browns sich mit ihm einigen, ist er weg.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.816
    • Der Hövelgriller
So wie ich las haben die Broncos keinen 4th sondern nur nen 3rd. Wenn sie ihn für einen 4th bekommen würden müssten sie den erst besorgen... Oder hab ich mich da verlesen?

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.868
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Kap machen wir einen TE oder WR  ;D das zeug dazu hätte er...
ach so?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.853
So wie ich las haben die Broncos keinen 4th sondern nur nen 3rd. Wenn sie ihn für einen 4th bekommen würden müssten sie den erst besorgen... Oder hab ich mich da verlesen?

Nein. Die Broncos hatten sich allerdings auch lediglich in der Richtung geäußert, dass sie Kaepernicks Marktwert bei einem Viertrundenpick sehen.  :aha:

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.089
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Kap machen wir einen TE oder WR  ;D das zeug dazu hätte er...
ach so?

Als Receiving TE könnte ich ihn mir absolut vorstellen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.868
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Kap machen wir einen TE oder WR  ;D das zeug dazu hätte er...
ach so?

Als Receiving TE könnte ich ihn mir absolut vorstellen.
hab ich was verpasst? hat er irgendwann irgendwelche ernst zunehmenden receiving skills unter nfl-bedingungen gezeigt?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.089
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Kap machen wir einen TE oder WR  ;D das zeug dazu hätte er...
ach so?

Als Receiving TE könnte ich ihn mir absolut vorstellen.
hab ich was verpasst? hat er irgendwann irgendwelche ernst zunehmenden receiving skills unter nfl-bedingungen gezeigt?

Nein, hat er nicht. Darum halte ich das auch nur für "vorstellbar".
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Mace

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 466
So wie ich las haben die Broncos keinen 4th sondern nur nen 3rd. Wenn sie ihn für einen 4th bekommen würden müssten sie den erst besorgen... Oder hab ich mich da verlesen?

Nein. Die Broncos hatten sich allerdings auch lediglich in der Richtung geäußert, dass sie Kaepernicks Marktwert bei einem Viertrundenpick sehen.  :aha:
Na ja, der 3rd Pick der Broncos ist doch fast ein 4th  ;)

Offline oviman

  • Sophomore
  • Playoff Challenge Champion
  • **
  • Beiträge: 248
Kap machen wir einen TE oder WR  ;D das zeug dazu hätte er...
ach so?

Als Receiving TE könnte ich ihn mir absolut vorstellen.
hab ich was verpasst? hat er irgendwann irgendwelche ernst zunehmenden receiving skills unter nfl-bedingungen gezeigt?

Nein, hat er nicht. Darum halte ich das auch nur für "vorstellbar".

Ne das hat er natürlich nicht. War ja nur so ein Gedanke. Er ist groß, schnell, robust, kann fangen, und wird sich sicher die ein oder andere route merken können  ;D also los Kap mach uns den receiver... Ne Spass bei Seite ich denke das es so laufen wird,  dass bei einem guten Angebot er weg ist und wir uns nen neuen QB draften werden. Weil mit Blaine möchte ich nicht in die neue Saisong starten.

Tags: Kelly Kaepernick