Autor Thema: Kaepernick an Knie und Daumen operiert  (Gelesen 4744 mal)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.966
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« am: 7. Jan. 16, 13:37 »
Anfang der Woche wurde schon bekannt, dass sich 49ers QB Colin Kaepernick ein weiteres mal auf den Weg nach Vail in Colorado machen muss, um seinen rechten Daumen und sein linkes Knie untersuchen zu lassen.

Direkt im Anschluss wurde er gestern am beiden Stellen operiert. Im Daumen wurde eine gerissene Sehne repariert, im Knie wurde mittels eines arthroskopischen Eingriffs einige lose Teile entfernt.

Kaepernick sagte, dass die Knieverletzung aus dem Spiel bei den Rams am 01. November resultiert, die Daumenverletzung vermutlich aus dem Spiel bei den Seahawks am 22. Oktober.

Er wird vorausichtlich 6 Wochen einen Schutz an der rechten Hand tragen, die komplette Genesungsdauer für den Daumen liegt bei ca. 3 Monaten. Die ist die gleiche Zeitschiene für die Heilung seiner linken Schulter, die schon im November operiert wurde. Die Knieverletzung wird bis dahin auf jeden Fall komplett verheilt sein.

Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass er vor der Deadline am 01.04. einen Physical erfolgreich absolvieren kann. An diesem Tag greift die Garantie für sein Grundgehalt in Höhe von 11,9 Mio $.

Jedoch scheinen beide Seiten bestrebt, dieses nicht als Problem darzustellen. GM Trent Baalke sagt, er sorge sich mehr darum, dass Kaepernick wieder vollständig gesund wird, als über das Datum.

York verwies auf die Erfolge von Kaepernick beim Team und auch er ist mehr über die Gesundheit des Spielers besorgt, als über die Deadline. Er betonte nochmal, dass der neue Headcoach das gesamte Roster bewerten wird und danach erst über mögliche Personalien nachgedacht wird.

Kaepernick selber antwortete auf die Frage, ob er beim Team bleiben wolle, erwartungsgemäß, dass er alles dafür tun würde, für die neue Saison bereit zu sein und alles tun werde, um dem Team zu helfen.

Nach seinen Aussagen werden seine Reha-Maßnahmen sowohl in Vail als auch beim Team erfolgen.

Quellen: SacBee, PFT
« Letzte Änderung: 7. Jan. 16, 13:43 von MoRe99 »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Dillinger

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.020
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #1 am: 7. Jan. 16, 13:51 »
Seltsame Situation. Warum kommt das Problem mit dem Daumen jetzt erst auf? Auf NinersDigest (die Glaubwürdigkeit der Quelle kann ich nicht versichern) wird dieses "Manöver" auch kritisch gesehen - offenbar ist auch Baalke irritiert:

Why Kaepernick waited until this week, and not when he had the shoulder surgery, to have the procedures was a mystery to general manager Trent Baalke.
"I can’t answer that. I think there’s a process that these players go through. That would be a better question answered by our medical staff,” Baalke said.


Es fühlt sich an, als - sollte der neue Coach Kaep nicht unbedingt wollen - dass dies zu einer vorzeitigen Trennung kommen sollte.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.966
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #2 am: 7. Jan. 16, 13:53 »
Die Frage ist, ob CK es unterschätz hat.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.300
    • San Francisco Blog
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #3 am: 7. Jan. 16, 14:05 »
Es ist halt eine Situation, die das Potenzial hat, dass du nur verlieren kannst:

- Sagst du, dass du verletzt bist, besteht die Gefahr, dass du den Job verlierst (es gibt zwar die ungeschriebene Regel, dass man den Job nicht wegen einer Verletzung verlieren sollte, aber es kommt ja dennoch vor)

- Sagst du, dass du verletzt bist, besteht die Gefahr, dass du als zu wenig kompetitiv angesehen wirst (gab ja mal den Streit zwischen Nolan und Smith). Speziell wenn du vielleicht nach der Saison ein neues Team suchen musst, möchte man vielleicht möglichst wenige negative Assoziationen

- Sagst du nicht, dass du verletzt bist und die Leistung leidet, dann stehst du auch nicht gut da

- Sagst du erst nachdem die Leistung gelitten hat etwas, wird es als billige Ausrede dargestellt.

2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.650
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #4 am: 7. Jan. 16, 14:07 »
Mag ja alles richtig sein, aber spätestens zum Zeitpunkt der OP an der Schulter gab es mMn keinen Grund mehr, die anderen Verletzungen zurück zu halten und die OPs nicht gleich auch noch durchzuführen.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.300
    • San Francisco Blog
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #5 am: 7. Jan. 16, 14:12 »
Mag ja alles richtig sein, aber spätestens zum Zeitpunkt der OP an der Schulter gab es mMn keinen Grund mehr, die anderen Verletzungen zurück zu halten und die OPs nicht gleich auch noch durchzuführen.

Okay, in dem Zusammenhang einverstanden. Mir ging es um die Zeit davor. Vielleicht gibt es durchaus medizinische Gründe nicht gleich alles zusammen zu machen. Solange die Heilungsphase insgesamt nicht verlängert wird, sehe ich das aber nicht als problematisch an.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline franky49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #6 am: 7. Jan. 16, 14:38 »
Dem wurden sicher noch zwei Augen mit Radar eingesetzt mit denen er jetzt zum absoluten Master auf seiner Position wird und uns nächstes Jahr mit 5000 Yards zum Super Bowl wirft!  8)

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.904
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #7 am: 7. Jan. 16, 14:40 »
Und so sieht das aus:

[IMG]
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline buche67

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.865
  • cu buche
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #8 am: 7. Jan. 16, 14:40 »
Dem wurden sicher noch zwei Augen mit Radar eingesetzt mit denen er jetzt zum absoluten Master auf seiner Position wird und uns nächstes Jahr mit 5000 Yards zum Super Bowl wirft!  8)
das sieht dann ungefähr so aus: :wow:

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.465
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #9 am: 7. Jan. 16, 14:43 »
Dann kommt Chip Kelly nicht.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.415
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #10 am: 7. Jan. 16, 14:44 »
Vielleicht gibt es durchaus medizinische Gründe nicht gleich alles zusammen zu machen.
Denk ich auch. Er wird wohl nach der Schulter-OP Bewegungsübungen machen müssen, und die Daumenverletzung ist ja soviel ich weiß auf der selben Seite. Mit dem Schutz an der Hand wäre das wohl schwerer gewesen. Zudem könnt ich mir vorstellen, das beide OP´s unter Vollnarkose gemacht wurden. Je länger ne OP dauert, um so riskanter wird das von der Narkosen-Seite. Meinen Onkel haben sie an einem Arm auch 2x operiert, obwohl es auch auf einmal gegangen wäre. Man braucht so einfach weniger Narkotika und ist mehr auf der sicheren Seite.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline franky49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #11 am: 7. Jan. 16, 14:45 »
Und so sieht das aus:

[IMG]

Alles nur Tarnung..die neuen Augen stecken unter der Mütze!  ;D

Spaß beiseite: hoffe er wird nochmal und bekommt noch eine Chance. Sehe momentan auch niemanden verfügbar, der besser wäre...

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 31.966
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #12 am: 7. Jan. 16, 14:47 »
Vielleicht gibt es durchaus medizinische Gründe nicht gleich alles zusammen zu machen.
Denk ich auch. Er wird wohl nach der Schulter-OP Bewegungsübungen machen müssen, und die Daumenverletzung ist ja soviel ich weiß auf der selben Seite. Mit dem Schutz an der Hand wäre das wohl schwerer gewesen. Zudem könnt ich mir vorstellen, das beide OP´s unter Vollnarkose gemacht wurden. Je länger ne OP dauert, um so riskanter wird das von der Narkosen-Seite. Meinen Onkel haben sie an einem Arm auch 2x operiert, obwohl es auch auf einmal gegangen wäre. Man braucht so einfach weniger Narkotika und ist mehr auf der sicheren Seite.

Schulter links, Daumen rechts.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.650
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #13 am: 7. Jan. 16, 14:48 »
Er wird wohl nach der Schulter-OP Bewegungsübungen machen müssen, und die Daumenverletzung ist ja soviel ich weiß auf der selben Seite. Mit dem Schutz an der Hand wäre das wohl schwerer gewesen.

Daumen rechts, aber Schulter links ("non-throwing shoulder"). Und ob man für die Daumengeschichte eine Vollnarkose braucht?  ???  :noidea:  opjens?

Offline franky49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 183
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #14 am: 7. Jan. 16, 14:49 »
Er wird wohl nach der Schulter-OP Bewegungsübungen machen müssen, und die Daumenverletzung ist ja soviel ich weiß auf der selben Seite. Mit dem Schutz an der Hand wäre das wohl schwerer gewesen.

Daumen rechts, aber Schulter links ("non-throwing shoulder"). Und ob man für die Daumengeschichte eine Vollnarkose braucht?  ???  :noidea:  opjens?

Ja, brauchst/kriegst du in den meisten Fällen. Hatte mal genau den gleichen Mist - wurde auch bei Vollnarkose gemacht.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.415
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #15 am: 7. Jan. 16, 14:53 »
Er wird wohl nach der Schulter-OP Bewegungsübungen machen müssen, und die Daumenverletzung ist ja soviel ich weiß auf der selben Seite. Mit dem Schutz an der Hand wäre das wohl schwerer gewesen.

Daumen rechts, aber Schulter links ("non-throwing shoulder"). Und ob man für die Daumengeschichte eine Vollnarkose braucht?  ???  :noidea:  opjens?
OK, dann eins links, eins rechts. Würd aber auch Sinn machen, das nacheinander zu machen. Mit der Wurfhand kann er definitiv nix greifen und heben, und die ersten 2-3 Tage wird er am anderen Arm die Schulter auch nicht belasten dürfen. Das würd heißen, das er sich nichtmal selbst die Zähne putzen könnte, und nen Abwischer für den Klo bräuchte er auch. :D
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 667
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #16 am: 7. Jan. 16, 15:06 »
Ich sehe weit und breit keinen besseren QB als CK7 für uns, außer vieleicht ein zwei alte Säcke....
Gute Besserung und ich hoffe wir sehen Dich nächste Saison als Starter QB der 49ers.

Offline Daddy

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.091
    • Bauelemente aus Deutschland
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #17 am: 7. Jan. 16, 15:09 »
Wirkt alles etwas komisch die ganze Sache.

Offline Niner

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.826
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #18 am: 7. Jan. 16, 15:28 »
wieso komisch.
zum einen ist es echt sch...., links UND rechts zur gleichen Zeit immobil zu sein.
Also sind die zwei OP zum gleichen Zeitpunkt unsinnig.

Zum anderen: Warum soll er nicht pokern, um sein Geld im April gesichert zu haben?
Für mich absolut verständlich. Er ist dem Team so stark bei der Umstrukturierung seines Vertrages entgegen gekommen, da ist kaum zu erwarten das er nun noch taktisch unklug agiert und das verbliebene Geld riskiert.
Win, Lose or Tie - I´m a Niner until I die

Sascha85

  • Gast
Re: Kaepernick an Knie und Daumen operiert
« Antwort #19 am: 7. Jan. 16, 16:31 »
Inwiefern um sein Geld pokern? Meint ihr das er bis 01.04. verletzt ist und man ihn somit nicht rauswerfen kann?

Tags: Kaepernick