Autor Thema: Gute Nachrichten aus dem Lazarett  (Gelesen 1125 mal)

Offline Buffa1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 157
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #20 am: 13. Jan. 23, 16:57 »
Ich weiß nicht warum hier soviel Angst von dem Wetter haben🙈Ich habe es schon mal erwähnt wir haben dias deutlich besser Laufspielund auch Laufverteidigung.Ich hätte eher Angst bei gutem Wetter das uns Geno mit langen Pässen richtig Probleme bereitet.Möchte nur mal an die letzten Leistugen unsere Secundary erinnern.Bei schlechtem Wetter WR in der Tiefe oder im Slot zu bedienen ist sehr gefährlich.Viele meinen die Chicken machen viel Druck auf PB 13,nur bei vielen Läufen unserer RB habe ich da gar keine Angst.Darum sehe ich dem Wetter sehr gelassen entgegen und Leute entspannt euch die 9ers machen das schon :49ers:
 

Offline Spike49er

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 284
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #21 am: 13. Jan. 23, 17:17 »
Ich weiß nicht warum hier soviel Angst von dem Wetter haben🙈Ich habe es schon mal erwähnt wir haben dias deutlich besser Laufspielund auch Laufverteidigung.Ich hätte eher Angst bei gutem Wetter das uns Geno mit langen Pässen richtig Probleme bereitet.Möchte nur mal an die letzten Leistugen unsere Secundary erinnern.Bei schlechtem Wetter WR in der Tiefe oder im Slot zu bedienen ist sehr gefährlich.Viele meinen die Chicken machen viel Druck auf PB 13,nur bei vielen Läufen unserer RB habe ich da gar keine Angst.Darum sehe ich dem Wetter sehr gelassen entgegen und Leute entspannt euch die 9ers machen das schon :49ers:

Bin ich auch mit dabei. Hoffe wir sind in Sachen Laufspiel deutlich besser aufgestellt. Insbesondere imponiert da dann auch die Breite.
Mit McCaffrey, Mason und endlich wieder Mitchel kann man toll variieren. Ty Davis-Price scheint auch etwas besser zurecht zu finden. McCloud ist immer für einen gut. Auch Deebo ist da ja mit dabei.

Da kommt mMn das Laufspiel deutlich anders daher, als bei den Seahawks. Grade bei schwerem Boden, wird es schwierig sein, die Belastung nur auf Walker zu setzen.

Einzige was mich am Wetter etwas stört ist, der Zufallseffekt ist dann doch etwas höher. Ist dann doch etwas zum Nachteil, der besseren Mannschaft.

Offline Funky

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.136
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #22 am: 13. Jan. 23, 17:33 »
https://twitter.com/49ers/status/1613936423429869569?t=Uem8IWxwXRuM1Lc-aLJJHA&s=19

Sind alle dabei (außer denen die als Ausfall eh schon feststanden)
Be(at) the best

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.024
    • San Francisco Blog
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #23 am: 13. Jan. 23, 17:46 »
Die Verletzungssituation der 49ers hat sich weiter entspannt.

LB Dre Greenlaw, OB Aaron Banks und DT Kevin Givens trainierten gestern ohne Einschränkungen und laut Headcoach Kyle Shanahan alle seien ein "Full Go" für das Spiel am Samstag.

Auch Christian McCaffrey konnte voll trainieren und somit war der Injury Report vom Donnerstag sehr kurz:

Out
QB Jimmy Garoppolo (Fuß)
CB Ambry Thomas (Knöchel)

Quelle: ninersnation

Das hört sich echt gut an. Aber warum ist Banks jetzt ein Tampon :winkgrin:
OB heisst natürlich Offensiv Beschützer...
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Legend
  • ****
  • Beiträge: 26.336
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #24 am: 13. Jan. 23, 19:32 »
Die Verletzungssituation der 49ers hat sich weiter entspannt.

LB Dre Greenlaw, OB Aaron Banks und DT Kevin Givens trainierten gestern ohne Einschränkungen und laut Headcoach Kyle Shanahan alle seien ein "Full Go" für das Spiel am Samstag.

Auch Christian McCaffrey konnte voll trainieren und somit war der Injury Report vom Donnerstag sehr kurz:

Out
QB Jimmy Garoppolo (Fuß)
CB Ambry Thomas (Knöchel)

Quelle: ninersnation

Das hört sich echt gut an. Aber warum ist Banks jetzt ein Tampon :winkgrin:
OB heisst natürlich Offensiv Beschützer...

Typisch Australier ;D
Keeper League Champion 2017 + 2021 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Dynasty League Vize Champion 2022 + 2023
Fantasy League 1 Vize Champion 2023
Fantasy League 2 Champion 2018 + 2021
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.870
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #25 am: 13. Jan. 23, 21:47 »
Ich weiß nicht warum hier soviel Angst von dem Wetter haben🙈Ich habe es schon mal erwähnt wir haben dias deutlich besser Laufspielund auch Laufverteidigung.Ich hätte eher Angst bei gutem Wetter das uns Geno mit langen Pässen richtig Probleme bereitet.Möchte nur mal an die letzten Leistugen unsere Secundary erinnern.Bei schlechtem Wetter WR in der Tiefe oder im Slot zu bedienen ist sehr gefährlich.Viele meinen die Chicken machen viel Druck auf PB 13,nur bei vielen Läufen unserer RB habe ich da gar keine Angst.Darum sehe ich dem Wetter sehr gelassen entgegen und Leute entspannt euch die 9ers machen das schon :49ers:

Ich glaube, das sehr schlechtes Wetter immer ein Vorteil für den Außenseiter ist.

Speziell zu diesem Duell kann man natürlich sagen, dass die laufverteidigung unsere Stärke und die Schwäche der seahawks ist aber das kann ja auch anders aussehen, wenn man sich auf den Lauf konzentrieren kann und den Pass kaum beachten muss. Und was die laufoffensive angeht sind da bei den Hawks mit walker und ihrem mobilen QB ja ebenfalls stärken.

Dazu kommt aber zb das der pass rush,  unsere Stärke, so gut wie gar nicht in Erscheinung treten wird.

Und ich kann mich auch nicht an so viele Spiele erinnern bei denen die 49ers bei viel Regen und Wind dominiert haben.

Offline Buffa1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 157
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #26 am: 13. Jan. 23, 22:26 »
Ich weiß nicht warum hier soviel Angst von dem Wetter haben🙈Ich habe es schon mal erwähnt wir haben dias deutlich besser Laufspielund auch Laufverteidigung.Ich hätte eher Angst bei gutem Wetter das uns Geno mit langen Pässen richtig Probleme bereitet.Möchte nur mal an die letzten Leistugen unsere Secundary erinnern.Bei schlechtem Wetter WR in der Tiefe oder im Slot zu bedienen ist sehr gefährlich.Viele meinen die Chicken machen viel Druck auf PB 13,nur bei vielen Läufen unserer RB habe ich da gar keine Angst.Darum sehe ich dem Wetter sehr gelassen entgegen und Leute entspannt euch die 9ers machen das schon :49ers:

Ich glaube, das sehr schlechtes Wetter immer ein Vorteil für den Außenseiter ist.

Speziell zu diesem Duell kann man natürlich sagen, dass die laufverteidigung unsere Stärke und die Schwäche der seahawks ist aber das kann ja auch anders aussehen, wenn man sich auf den Lauf konzentrieren kann und den Pass kaum beachten muss. Und was die laufoffensive angeht sind da bei den Hawks mit walker und ihrem mobilen QB ja ebenfalls stärken.

Dazu kommt aber zb das der pass rush,  unsere Stärke, so gut wie gar nicht in Erscheinung treten wird.

Und ich kann mich auch nicht an so viele Spiele erinnern bei denen die 49ers bei viel Regen und Wind dominiert haben.

Bei Regen und Wind gibt es wohl kaum eine Mannschaft die dominant ist,auch nicht die Chicken.Auch da kann ich mich  an keine Spiele erinnern.Für mich zählt immer noch als großer Vorteil das wir die 2.beste Laufverteidigung haben.Die Chicken stehen da an 30.Stelle,für mich ein deutlicher Unterschied.
Zudem haben wir eine deutlich besser Qualität und Quantität an Läufer.

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.578
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #27 am: 13. Jan. 23, 22:34 »
Also wenn ich den Wetterbericht richtig gelesen habe, geht der Regen morgens durch. Klar kann das das Spielfeld beeinträchtigen, aber zum Spiel selbst sollte es nur noch wenig Regen und auch wieder ruhigeren Wind geben. Wird schon schiefgehen :cheers:

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 7.062
    • Livesportfan Blog
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #28 am: 14. Jan. 23, 11:48 »
Aus meiner Sicht müssen wir die Zuhause schlagen, Punkt. Da kann das Wetter ja nun keine ausrede sein, die spielen ja auch in dem Wetter.

Mir völlig egal wie, wenn sie sich als Superbowlcontender sehen, muss man diese Seahawks Mannschaft ohne Zähne klappern schlagen.

Offline Chris49

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 687
Re: Gute Nachrichten aus dem Lazarett
« Antwort #29 am: 14. Jan. 23, 13:24 »
In annähernd jeder Sportart sorgen schlechte äußere Bedingungen dafür, dass Qualitätsunterschiede der beiden Gegner verkleinert werden. Deshalb ist das schlechte Wetter, der schlechte Platz, die nasse Rennstrecke, etc. immer ein Vorteil für den Underdog.

Ausserdem ist die Verletzungsgefahr höher. Deshalb die Wetterbedenken, hat nichts mit Angst zu tun. Natürlich müssen wir sie schlagen wenn wir in den SB wollen ;)

Tags: Greenlaw Banks Givens