Autor Thema: Garoppolo zurück im Training, Lance am Sonntag wohl nicht verfügbar  (Gelesen 568 mal)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.778
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Eine mögliche Quarterback-Kontroverse muss mindestens eine Woche warten.

Beim gestrigen Trainingsauftakt für das Sunday Night Spiel gegen die Colts stand Jimmy Garoppolo wieder auf dem Feld. Er selber geht davon aus, dass er Sonntag zu nahezu 100% fit sein wird.

Trey Lance konnte hingegen gestern nicht trainieren und es scheint so, dass dies auch für den Rest der Woche so sein wird. Er wird dementsprechend am Sonntag wohl nicht mal als Backup zur Verfügung stehen. Headcoach Kyle Shanahan sagte, dass er eventuell nach dem regulären Training noch ein paar Pässe werfen könne.

Es könnte also sein, dass die 49ers ihren ursprünglichen Plan auf der Quarterback Position weiterverfolgen können - aus Mangel an Alternativen.

Quelle: Matt Maiocco
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.178
    • Der Hövelgriller
Spart uns viel Diskussionen und Zeit :-)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.413
Stimmt. Bringt uns aber leider auch nicht weiter.  ::)
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Online Billy Hoyle

  • High School
  • *
  • Beiträge: 48
Meiner Meinung nach bringt es uns schon weiter, wenn Jimmy spielen kann. Dann könnten wir nämlich gewinnen und Lance kann sich auskurieren.

Ich hab diese Saison noch nicht abgeschenkt.

Übrigens hat sich S Redmon der Colts gerade die Achillessehne gerissen.

Offline Obi4Niners

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.743
zu nahezu 100% fit

Oh je.... ich habe es gar nicht gern, wenn Jimmy "nahezu" fit ist...
Hoffentlich kann er sich gut bewegen und hoffentlich verletzt er sich nicht dann noch schwer.

 :pray:

Offline eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 797
schade für Lance....
und ein fast fitter JG ... da ist doch die nächste Verletzung nicht weit....
aber was solls...zum Sperbowl wirds leider eh diese Saison nicht reichen....und sollte Jimmy gut spielen gibts vieleicht nach der Saison doch nen 2 Rd...er, auch gut

Offline Flo295

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 946
schade für Lance....
und ein fast fitter JG ... da ist doch die nächste Verletzung nicht weit....
aber was solls...zum Sperbowl wirds leider eh diese Saison nicht reichen....und sollte Jimmy gut spielen gibts vieleicht nach der Saison doch nen 2 Rd...er, auch gut

Um nen 2rd zu bekommen müsste es aber schon ziemlich Richtung Super Bowl gehen...
Ansonsten sehe ich mit viel Glück nen 3rd, realistisch ein day3 Pick.
* George Kittle fires back at Mike Zimmer: "Tell your guys to make better plays."*

Offline enzo.disciullo1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 190
Spart uns viel Diskussionen und Zeit :-)
Ich glaube nicht dass wir uns durch solche Gegebenheiten von der Diskussion abhalten lassen

Offline eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 797
schade für Lance....
und ein fast fitter JG ... da ist doch die nächste Verletzung nicht weit....
aber was solls...zum Sperbowl wirds leider eh diese Saison nicht reichen....und sollte Jimmy gut spielen gibts vieleicht nach der Saison doch nen 2 Rd...er, auch gut

Um nen 2rd zu bekommen müsste es aber schon ziemlich Richtung Super Bowl gehen...
Ansonsten sehe ich mit viel Glück nen 3rd, realistisch ein day3 Pick.
soll mir denn auch recht sein...

Offline bluemikel

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 954
Wenn es hie rum verletzungsanfällig geht: Lance hat grad mal 1,5 Spiele in unserem System gebraucht um erstmals auszufüllen. Gruselig.
Wobei ich bei Lance auch meine: er hat wohl ab und an eigenmächtig Spielzüge in Lance-Züge verwandelt - kann / sollte ein QB auch machen - aber es sollte dann auch klappen und nicht nur Selbstgefährdung sein (u. A. Der Goalline Forth down) - insofern muss man ihn ggf. Auch bisschen vor sich selbst schützen.

Offline BullBosa87

  • High School
  • *
  • Beiträge: 12
Ich hoffe jimmy nächste Saison noch im 49er Trikot sehen zu können. Für mich ist er die klare Nummer 1 und im allgemeinen auch im oberen Mittelfeld (top 10) , wenn er fit ist und genug Optionen zum anspielen hat. So kann lance sich gaaaanz in Ruhe ausfalten, lernen und dann alles abreisen! Falls jimmy dann doch nicht mehr bei den 49ers spielen sollte , weil sein Vertrag abgelaufen ist. Ich denke davon haben die 9ers mehr, als nen 3rd oder schlechter!

Offline Funky

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 301
Ich glaube, dass wir uns Garoppolo nächstes Jahr schlichtweg nicht mehr leisten können, egal wie gut oder schlecht er performt. Es sei denn er verzichtet auf Geld und gibt sich (finanziell) als eine Art BU QB und Mentor von Lance zufrieden. Kann ich mir aber nur schwer vorstellen. Wenn man sich auf Spotrac die Capzahlen für 2022 anschaut und wie viele Verträge "explodieren", dann ist hier am einfachsten Cap einzusparen.
Be(at) the best

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.178
    • Der Hövelgriller
Ich glaube, dass wir uns Garoppolo nächstes Jahr schlichtweg nicht mehr leisten können, egal wie gut oder schlecht er performt. Es sei denn er verzichtet auf Geld und gibt sich (finanziell) als eine Art BU QB und Mentor von Lance zufrieden. Kann ich mir aber nur schwer vorstellen. Wenn man sich auf Spotrac die Capzahlen für 2022 anschaut und wie viele Verträge "explodieren", dann ist hier am einfachsten Cap einzusparen.
Das kann man alles meiner Meinung nach jetzt alles noch gar nicht bewerten. Dazu muss man erstmal die Entwicklung von TL abwarten. Ich kann mir nicht vorstellen das es gut für Jungs wie Bosa und Warner zB ist, wenn man denen sagt: „Hey, wir spielen mit nem QB der nicht NFL ready ist um die goldene Ananas um TL Spielzeit zu geben“…

Offline Funky

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 301
Da gebe ich dir vollkommen Recht. Meine Aussage war nicht sportlich bezogen. Ich hatte vor 2 Wochen mir mal die Verträge für 2022 angeschaut und da ist mit knapp über 30 Spielern der zu erwartende Cap schon fast verbraucht. Natürlich kann man Spielraum durch Verlängerungen von Verträgen oder Restrukturierungen schaffen. Aber bei Garoppolo oder auch Ebukam ist es naheliegend, dass man dort Cap spart.
Be(at) the best

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.548
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Ich glaube, dass wir uns Garoppolo nächstes Jahr schlichtweg nicht mehr leisten können, egal wie gut oder schlecht er performt. Es sei denn er verzichtet auf Geld und gibt sich (finanziell) als eine Art BU QB und Mentor von Lance zufrieden. Kann ich mir aber nur schwer vorstellen. Wenn man sich auf Spotrac die Capzahlen für 2022 anschaut und wie viele Verträge "explodieren", dann ist hier am einfachsten Cap einzusparen.
Das kann man alles meiner Meinung nach jetzt alles noch gar nicht bewerten. Dazu muss man erstmal die Entwicklung von TL abwarten. Ich kann mir nicht vorstellen das es gut für Jungs wie Bosa und Warner zB ist, wenn man denen sagt: „Hey, wir spielen mit nem QB der nicht NFL ready ist um die goldene Ananas um TL Spielzeit zu geben“…
In diese Situation haben sich die 49ers nun selbst manövriert. Ich halte es für wahrscheinlich, dass Jimmy die 49ers am Ende der Saison verlassen wird und wir TL zum Starter ernennen. Als Sicherung wird dann vermutlich ein Veteran-QB als Backup geholt. Eine andere Lösung würde mich überraschen.

Online garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.932
Ich hoffe jimmy nächste Saison noch im 49er Trikot sehen zu können. Für mich ist er die klare Nummer 1 und im allgemeinen auch im oberen Mittelfeld (top 10) , wenn er fit ist und genug Optionen zum anspielen hat. So kann lance sich gaaaanz in Ruhe ausfalten, lernen und dann alles abreisen! Falls jimmy dann doch nicht mehr bei den 49ers spielen sollte , weil sein Vertrag abgelaufen ist. Ich denke davon haben die 9ers mehr, als nen 3rd oder schlechter!

Und Bosa und Deebo ziehen lassen, weil man ihnen keine Folgeverträge anbieten kann?

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 39.010
Neben Lance werden auch Kinlaw und Hurst ausfallen. Und bei Trent Williams steht "doubtful".

Und Shanahan meinte eben, dass das Team überlegt, Kinlaw auf IR zu setzen.  :-\  Und Hurst wird 4-8 Wochen verpassen wegen einer Wadenverletzung.

Apropos "Wadenverletzung": Ist das derzeit die neue "In"-Verletzung? Lese ich gefühlt jedenfalls erheblich öfter als in den letzten Jahren. Oder geht das nur mir so?  ???
« Letzte Änderung: 22. Okt. 21, 22:51 von MoRe99 »

Offline Blade_84

  • High School
  • *
  • Beiträge: 70
Neben Lance werden auch Kinlaw und Hurst ausfallen. Und bei Trent Williams steht "doubtful".

Und Shanahan meinte eben, dass das Team überlegt, Kinlaw auf IR zu setzen.  :-\  Und Hurst wird 4-8 Wochen verpassen wegen einer Wadenverletzung.

Apropos "Wadenverletzung": Ist das derzeit die neue "In"-Verletzung? Lese ich gefühlt jedenfalls erheblich öfter als in den letzten Jahren. Oder geht das nur mir so?  ???

Joah gut. Das mit Kinlaw war ein typischer Lynch Draftpick. Er nimmt gerne Injury Prones unter Vertrag. Es ist ja nicht so, dass man von seiner Arthritis im Knie vorm Draft nicht wusste... Ich kann nur noch den Kopf schütteln.

Offline Funky

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 301
Ich glaube, dass wir uns Garoppolo nächstes Jahr schlichtweg nicht mehr leisten können, egal wie gut oder schlecht er performt. Es sei denn er verzichtet auf Geld und gibt sich (finanziell) als eine Art BU QB und Mentor von Lance zufrieden. Kann ich mir aber nur schwer vorstellen. Wenn man sich auf Spotrac die Capzahlen für 2022 anschaut und wie viele Verträge "explodieren", dann ist hier am einfachsten Cap einzusparen.
Das kann man alles meiner Meinung nach jetzt alles noch gar nicht bewerten. Dazu muss man erstmal die Entwicklung von TL abwarten. Ich kann mir nicht vorstellen das es gut für Jungs wie Bosa und Warner zB ist, wenn man denen sagt: „Hey, wir spielen mit nem QB der nicht NFL ready ist um die goldene Ananas um TL Spielzeit zu geben“…

Ich habe mal mit Jason Hurley geschrieben, der die 49ers Cap Seite macht. Er sieht keine Chance, dass Garoppolo nächstes Jahr noch auf dem Roster ist. Seiner Meinung nach brauchen die Niners den Cap von Jimmy an anderer Stelle.
Be(at) the best

Tags: Garoppolo lance