Autor Thema: Ethan Waugh geht zu den Jaguars  (Gelesen 158 mal)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Fantasy League Champion
  • *****
  • Beiträge: 40.055
Ethan Waugh geht zu den Jaguars
« am: 16. Mai. 22, 17:20 »
Wie Albert Breer (NBCS Boston) gerade eben per Twitter mitteilte, wird der Vice President of Player Personnel der San Francisco 49ers, Ethan Waugh, das Team in Richtung der Jacksonville Jaguars verlassen. Dort übernimmt er die Position des Assistant General Managers und wird damit Trent Baalke unterstellt, mit dem er bereits von 2005 bis 2016 bei den 49ers bereits zusammen arbeitete. Gerüchte in dieser Richtung gab es bereits seit einigen Wochen.

Damit ergibt sich für das Front Office der 49ers eine recht traditionelle Aufstellung. General Manager John Lynch sind Adam Peters als Assistant General Manager und Ran Carthon als Director of Player Personnel zwei Mitarbeiter direkt unterstellt. Ob es infolge des Abgangs von Waugh zu Umstrukturierungen im Front Office kommen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Waugh kam 2008 als Regional Scout für den Mittleren Westen zu den 49ers und bekleidete dieses Amt für vier Jahre (2008-2011). Von 2012-2014 war er Senior Personnel Assistant des Teams und übernahm von 2015-2017 die Position als Senior Player Personnel Coordinator. Von 2018-2021 war er Director of College Scouting & Football Systems, ehe er im Juni 2021 zum Vice President of Player Personnel befördert wurde.

Waugh ist nicht der einzige Abgang aus dem Front Office, den die 49ers heute zu verzeichnen haben. Auch Demitrius Washington verlässt das Team. Er schließt sich den Minnesota Vikings an. Washington war von 2015 bis 2020 Analyst in der Football Forschungs- und Entwicklungsabteilung, bevor er von 2020 bis 2021 dort die Manager-Position von Kwesi Adopho-Mensah übernahm, der das Team 2020 in Richtung der Cleveland Browns verließ und seit dieser Saison General Manager der Vikings ist.

Quellen: Albert Breer (via Twitter, wikipedia.com, 49ers.com, jaguarswire.com, vikings.com)
« Letzte Änderung: 16. Mai. 22, 19:22 von MoRe99 »

Offline Flo295

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.145
Re: Ethan Waugh geht zu den Jaguars
« Antwort #1 am: 16. Mai. 22, 18:36 »
Geh ich recht in der Annahme, daß es dafür keine Kompensation gibt?

Er steigt ja berufsmäßig auf und außer das er unter Baalke arbeiten möchte, gehört er keiner Minderheit an.

Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk

* George Kittle fires back at Mike Zimmer: "Tell your guys to make better plays."*

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Fantasy League Champion
  • *****
  • Beiträge: 40.055
Re: Ethan Waugh geht zu den Jaguars
« Antwort #2 am: 16. Mai. 22, 18:40 »
Geh ich recht in der Annahme, daß es dafür keine Kompensation gibt?

Er steigt ja berufsmäßig auf und außer das er unter Baalke arbeiten möchte, gehört er keiner Minderheit an.
Schön formuliert.  ;D  Assistant GM, auch wenn es ein Aufstieg ist, bringt keine Kompensation für das abgebende Team, soweit ich weiß. Dazu müsstest du beim neuen Team GM werden.

BTW: Ich finde es schade, dass Waugh geht. Nach allem, was man so lesen kann, galt er als einer der aussichtsreichsten In-House-Kandidaten für eine Beförderung, falls Peters und/oder Carthon gehen sollten. Bin echt gespannt, ob die Niners ihn ersetzen oder das FO anderweitig umstrukturieren.

BTW 2: Falls jemand sich ein bisschen informieren möchte über einige weitere Mitarbeiter des Front Office, wäre es eine Möglichkeit, einen Artikel aus dem Juni 2021 zu lesen.
« Letzte Änderung: 16. Mai. 22, 18:48 von MoRe99 »

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Fantasy League Champion
  • *****
  • Beiträge: 40.055
Re: Ethan Waugh geht zu den Jaguars
« Antwort #3 am: 16. Mai. 22, 19:23 »
Update im ersten Posting. Neu hinzugefügt wurde ein Absatz über Demitrius Washington, der das Team in Richtung der Vikins verlässt.

Tags: waugh