Autor Thema: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt  (Gelesen 271 mal)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Champions behave like Champions before they're Champions
49ers DT Kevin Givens muss sich demnächst vor Gericht wegen eines tätlichen Angriffs auf einen Mann verantworten.

Der Vorfall ereignete sich bereits am 21.02. in Baltimore. Givens war mit seiner Freundin und zwei Männern Abends unterwegs, als es vor einer Taxifahrt zum Streit kam. Die drei fuhren ohne ihn zu ihrem Hotel. Als er die Gruppe dann dort später antraf, griff er einen der Männer an.

Er warf ihn zu Boden und kugelte dabei den Arm des Mannes aus, der zusätzlich einige Prellungen und ein blaues Auge erlitt.

Die Höchststrafe für den Angriff beträgt 10 Jahre.

Givens kam 2019 als UDFA zu den 49ers und etablierte sich in der letzten Saison in der Rotation der Defensive Line.

Quelle: TMZ
« Letzte Änderung: 26. Mär. 21, 12:36 von snoopy »
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Funky

  • Gast
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #1 am: 26. Mär. 21, 12:35 »
Er warf ihn zu Boden und kugelte dabei den Arm des Mannes auch, der zusätzlich einige Prellungen und ein blaues Auge erlitt.

Was will man von einem DT wrwarten?  :noidea:

Vielleicht kann er es vor Gericht als Training deklarieren

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.342
  • #56
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #2 am: 26. Mär. 21, 12:36 »

Holding !!   :hide:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Flo295

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 762
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #3 am: 26. Mär. 21, 13:07 »
Kein Wunder das die niners dann Kerr geholt haben.

Bin gespannt wie das ausgeht, sportlich fand ich hat er sich sehr gut entwickelt


Offline Flex

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 642
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #4 am: 26. Mär. 21, 14:19 »
vermutlich hat er ihn einfach nur geschubbst. Würde unsereins das tun, hätte das Opfer wahrscheinlich keine Verletzungen. Die Jungs sind es halt gewohnt mit vollen Körpereinsatz bei einem Kampfgewicht jenseits der 130kg in den Mann zu gehen. Kein Wunder, dass der Gegner dann entsprechend aussieht. Vielleicht könnte das vor Gericht mildernd wirken .... :D

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.849
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #5 am: 26. Mär. 21, 14:34 »
Was will man von einem DT wrwarten?  :noidea:
Wie würdest du reagieren, wenn es dein Vater wäre, oder deine Frau/Freundin, oder du selbst, der da geschubst wird? Ich erwarte von einem Spieler, dass er so viel Selbstkontrolle hat, im Privatleben niemanden zu verletzen.

Funky

  • Gast
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #6 am: 26. Mär. 21, 14:42 »
Das war nicht auf die Tat an sich bezogen. Da kann ich gar nicht beurteilen was da vorgefallen ist, dass er so reagiert hat. Wenn er sich strafbar gemacht hat, muss er dafür auch gerade stehen.

Mein Aussage galt "hat ihn zu Boden geworfen".


Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.849
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #7 am: 26. Mär. 21, 15:16 »
Das war nicht auf die Tat an sich bezogen. Da kann ich gar nicht beurteilen was da vorgefallen ist, dass er so reagiert hat. Wenn er sich strafbar gemacht hat, muss er dafür auch gerade stehen.

Mein Aussage galt "hat ihn zu Boden geworfen".
Keine Ahnung, warum das einen Unterschied macht für dich.  :noidea:  Er hat die Hände wegzulassen, basta. Ob das strafbar ist oder nicht, interessiert mich eher marginal. Wenn er ihn in Ruhe lässt, kommt nicht mal der Verdacht auf, dass es strafbar sein könnte.

Funky

  • Gast
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #8 am: 26. Mär. 21, 15:49 »
Aus Sicht einer Franchise oder deren Fans ist das sicherlich richtig. Und ein Spieler muss auch wissen, dass auf ihn die Lupe gerichtet ist und so etwas öffentlich gemacht wird. Er schadet nicht nur sich, sondern auch dem Team.

Aus Sicht des Menschen Givens macht es für mich schon einen Unterschied. Man (Ich) weiß ja nicht was wirklich vorgefallen ist. War er überhaupt der Agressor oder hat er sich nur verteidigt? Aus dem Artikel kann man nur Vermutungen anstellen.

 

Offline FC

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 916
Re: DT Givens wegen eines tätlichen Angriffs angeklagt
« Antwort #9 am: 27. Mär. 21, 10:51 »
Oh nö, so eine geile Offsaison bisher.
Da brauche ich so eine Nachricht nicht.
Abwarten, was die Gerichte entscheiden...

Tags: Givens