FanZone

49ers FanZone => 49ers News Zone => Thema gestartet von: frontmode am 22. Sep. 20, 22:06

Titel: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: frontmode am 22. Sep. 20, 22:06
Die 49ers haben DE Dee Ford bereits heute für nicht spielfähig erklärt. Er laboriert an einer Nackenverletzung und es gibt derzeit offenbar noch keinen Zeitplan für eine Rückkehr.

Quelle: ninersnation
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: Epi am 22. Sep. 20, 22:18
Oh man... gerade in der aktuellen Situation wäre er so wichtig. Seine Verletzungshistorie ist echt unfassbar. Da muss spätestens nächste Offseason der Vertrag angepasst werden oder ggfs ein Trade her. So bringt er ja echt nix. Für 4-6 Spiele die Saison brauch man ihm nicht so viel Geld zahlen. Wir sollten wirklich über Clay Matthews nachdenken.
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: Plummer50 am 22. Sep. 20, 23:01
Da muss spätestens nächste Offseason der Vertrag angepasst werden oder ggfs ein Trade her.

Was willst Du da anpassen? Er zählt nächstes Jahr 20,7 Millionen gegen den Cap. Wenn man ihn entläßt fallen 14,3 Millionen Dead Money an. Für das Geld und bei den vielen Verletzungen wird auch keiner für ihn traden. Da müssten die 49ers hohe Draft Picks drauflegen, damit jemand ihn und sein Gehalt übernimmt.
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: TimFu am 22. Sep. 20, 23:06
Da muss spätestens nächste Offseason der Vertrag angepasst werden oder ggfs ein Trade her.

Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass jemand für ihn traded bei einem Gehalt von über 15 mio und dead Cap würde bei uns trotzdem in Höhe von über 14 mio bleiben. Der Vertrag wurde je vor kurzem erst angepasst.

Ich hab so viel Hoffnung in ihn gesteckt ich hoffe (gerade jetzt ohne Bosa) dass er bald spielen kann und gesund bleibt
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: Epi am 22. Sep. 20, 23:16
Da muss spätestens nächste Offseason der Vertrag angepasst werden oder ggfs ein Trade her.

Was willst Du da anpassen? Er zählt nächstes Jahr 20,7 Millionen gegen den Cap. Wenn man ihn entläßt fallen 14,3 Millionen Dead Money an. Für das Geld und bei den vielen Verletzungen wird auch keiner für ihn traden. Da müssten die 49ers hohe Draft Picks drauflegen, damit jemand ihn und sein Gehalt übernimmt.
Wird schwer, aber vielleicht kommt er ja auch dem Team entgegen!? Super Lockerroom und das Umfeld stimmt. Klar gehts ums Geld aber sind halt alles auch nur Menschen aber wenn es dem Team hilft und der Vertrag nochmal angepasst wird!? Die Hoffnung stirbt zuletzt. 🙄
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: bluemikel am 23. Sep. 20, 06:19
Oh man vergeht auch ein Tag ohne Schreckensmeldung aus dem Verletztenlager. Die Saison macht wirklich so gar keinen Spaß.
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: reagan - The Left Hand am 23. Sep. 20, 08:28
Das ist extrem bitter. Ich hatte gehofft, dass er nun endlich mal konstanter zum Einsatz kommen kann. In den paar Spielen letztes Jahr konnte man sehen, welchen Impact er haben kann. Aber so wird es langsam zu einer tragischen Geschichte für beide Seiten. :-\
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: wizard49er am 23. Sep. 20, 10:08
Man traut sich schon garnicht mehr auf's Board bei diesen Meldungen.
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: o.mcmohr am 23. Sep. 20, 21:50
Hab auf espn gelesen das dj Jones und Greenlawn ebenfalls angeschlagen sind....
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: o.mcmohr am 23. Sep. 20, 21:52
Schreiben kann ich auch nicht :'( ;)
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: frontmode am 23. Sep. 20, 21:58
Greenlaw ist Limited, von Jones nichts zu lesen. Kittle hat trainiert auch Limited.
Titel: Re: Dee Ford fällt auf unbestimmte Zeit aus
Beitrag von: Saalefreund am 23. Sep. 20, 21:59
Ich hab gelesen, nach 2 Back Injuries, ist die Situation von Ford very concerning...
Könnte auch sein, dass er retired....