Autor Thema: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers  (Gelesen 1022 mal)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Champions behave like Champions before they're Champions
DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« am: 12. Apr. 21, 12:25 »
Die 49ers haben mit DE Ronald Blair ein bekanntes Gesicht erneut verpflichtet.

Blair kam 2016 als Fünftundenpick zu den 49ers und war erste Anfang März entlassen worden, nachdem er die vergangene Saison auf der PUP verbracht hat.

Quelle: spotrac
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline young 90

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 116
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #1 am: 12. Apr. 21, 17:05 »
Super Move, wenn er fit ist. :)

Offline Jimmy_G

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.075
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #2 am: 12. Apr. 21, 17:39 »
Top. Hatte ne richtig starke Saison vor zwei Jahren. Hoffentlich kann er wieder zu dieser Form finden

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.731
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #3 am: 12. Apr. 21, 22:52 »
Ich habe auch viel von Blair gehalten und würde ihm zutrauen, wenn er gesund ist, vielleicht sogar den 2. Edge bei passing downs des Gegners zu spielen aber er ist eben auch ein weiterer Grund, warum die 49ers letzte Saison so chancenlos waren. Für eine geringe Bezahlung kann man diese Risiken eingehen, die verletzungsanfälligen Spieler zurück zu holen oder neue zu verpflichten aber es ist ja nicht nur die salary cap, die zählt sondern eben die sportliche Erwartung, die man hat.

Da ich viel von ihm halte, freue ich mich erstmal aber wenn nächste Saison, die halbe Mannschaft wieder verletzt ist, dann hilft uns das auch nicht weiter.

Offline MightyMarc20

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 3
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #4 am: 13. Apr. 21, 19:27 »
Mal eine Frage zu einem anderen Thema.
Ich weiß, KS und JL haben Sherm mitgeteilt, dass sie nicht mehr mit ihm planen.
Ich gehe aber davon aus, dass es größtenteils aufgrund des Gehalts war.
Vielleicht haben sie damals noch vorgehabt einen QB zu traden und wollten daher Cap sparen!?
Jetzt wo zu 99% ein neuer QB im Draft kommt und daher kein weiterer hoher Cap hit dazukommt, wie seht ihr die Chancen, dass sie Sherm doch nochmal zurückbringen?
Ich würde es jedenfalls sehr begrüßen.

Offline Hansaniner

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 226
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #5 am: 13. Apr. 21, 19:36 »
Für mich hat er in der letzten Saison zu viele businessentscheidungen getroffen. Sah schon manchmal so aus als ob er sich nicht unbedingt verletzen wollte. Außerdem wurde er auch als leader schon ersetzt durch fred warner. Ist zumindest meine sicht. Dann lieber im draft talent holen und ihn so ersetzen.
« Letzte Änderung: 13. Apr. 21, 20:54 von Hansaniner »

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 22.908
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #6 am: 13. Apr. 21, 20:38 »
Ich sehe ihn nicht mehr bei den Niners. Er war nicht mehr so konstant. Man konnte auch sehen das er langsamer geworden ist. Wenn man ihn als Absicherung holen sollte, dann nur für wirklich kleines Geld. Ausserdem wäre er wahrscheinlich kein Starter mehr.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.461
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #7 am: 13. Apr. 21, 21:31 »
Ich sehe ihn nicht mehr bei den Niners. Er war nicht mehr so konstant. Man konnte auch sehen das er langsamer geworden ist. Wenn man ihn als Absicherung holen sollte, dann nur für wirklich kleines Geld. Ausserdem wäre er wahrscheinlich kein Starter mehr.
Die Kehrseite dürfte aber auch sein, das er von vielen als ganz wichtige Person für das Team/Lockerroom angesehen wurde. Und im Gegensatz zu vielen  in der NFL ist er auch hoch intelligent.
Bisher hat er ja noch kein Team gefunden, also könnte es vielleicht durchaus möglich sein, in für eine machbare Summe als Backup zu holen.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.219
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #8 am: 13. Apr. 21, 22:04 »
Ich sehe ihn nicht mehr bei den Niners. Er war nicht mehr so konstant. Man konnte auch sehen das er langsamer geworden ist. Wenn man ihn als Absicherung holen sollte, dann nur für wirklich kleines Geld. Ausserdem wäre er wahrscheinlich kein Starter mehr.
Die Kehrseite dürfte aber auch sein, das er von vielen als ganz wichtige Person für das Team/Lockerroom angesehen wurde. Und im Gegensatz zu vielen  in der NFL ist er auch hoch intelligent.
Bisher hat er ja noch kein Team gefunden, also könnte es vielleicht durchaus möglich sein, in für eine machbare Summe als Backup zu holen.

genau, vielleicht hat man ein beidseitiges agreement, dass er den markt testet, aber wenn kein Team seine Anforderungen erfüllt, er zu den Niners zurückkehren wird

Es schien mir nicht so, als sei er "im schlechten" gegangen. Warner ist zwar der neue Leader, aber Sherman sehe ich weiterhin als wichtigen Fixpunkt für einige Spieler, insbesondere junge Spieler.

Er hat einen SB Ring, das sollte man nicht vergessen... diese winning mentality ist etwas, was immer etwas bringt
49ers in 2017
A New Hope

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.402
    • San Francisco Blog
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #9 am: 14. Apr. 21, 10:24 »
Als Coach würde ich ihn sofort holen, denke dass Sherman durchaus eine Zukunft als Coach oder im Front Office haben könnte.

Die letzten Spiele auf dem Feld wirkte er sehr gehemmt und dann ist auch ein Sherman nicht mehr die Präsenz, die wir uns wünschen.

Ausserdem wird er nicht für so wenig Geld unterschreiben, dass es kein Risiko ist.

Gewisse Lücken muss man auch aktiv im Team schaffen, damit sich andere Spieler entwickeln. Die Basis auf CB ist gut. Wenn man sich über die Draft in der Tiefe und in die Zukunft noch etwas verstärkt, dann sind wir auch ohne Sherman gut aufgestellt.

Bei Blair dürfte es sich um einen Veteran Minimum Vertrag ohne Garantien handeln. Da kann man das Risiko eingehen. Wenn er wieder fit wird, dann ist er ein guter Spieler für die rege Rotation
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Ronal

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 251
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #10 am: 14. Apr. 21, 10:34 »
Gewisse Lücken muss man auch aktiv im Team schaffen, damit sich andere Spieler entwickeln. Die Basis auf CB ist gut. Wenn man sich über die Draft in der Tiefe und in die Zukunft noch etwas verstärkt, dann sind wir auch ohne Sherman gut aufgestellt.

Bei Blair dürfte es sich um einen Veteran Minimum Vertrag ohne Garantien handeln. Da kann man das Risiko eingehen. Wenn er wieder fit wird, dann ist er ein guter Spieler für die rege Rotation

So sehe ich das auch! Das passt auf jeden Fall...

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.906
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #11 am: 14. Apr. 21, 12:18 »
Ob bzw. für welches Team Sherman Sinn macht, kann man wahrscheinlich erst nach der Draft ernsthaft beurteilen …
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #12 am: 14. Apr. 21, 12:25 »
Ob bzw. für welches Team Sherman Sinn macht, kann man wahrscheinlich erst nach der Draft ernsthaft beurteilen …

Vielleicht warten Teams dann sogar darauf, dass die Verpflichtung nicht mehr in die Berechnung der Compensatory Picks eingeht.

Alles in allem vermute ich aber, dass Sherman nicht ganz das bekommen wird, was er sich vorgestellt hat.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.906
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #13 am: 14. Apr. 21, 13:07 »
Alles in allem vermute ich aber, dass Sherman nicht ganz das bekommen wird, was er sich vorgestellt hat.
Davon gehe ich aus – und damit ist er in dieser speziellen Offseason auch nicht der einzige.  So gesehen würde es mich auch wundern, wenn er am Ende – bei welchem Team auch immer – einen Mehrjahresvertrag unterschreiben würde.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.342
  • #56
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #14 am: 14. Apr. 21, 13:08 »
Und er wird sich bestimmt nicht mit der Rolle eines BU zufrieden geben.
Als BU ist man übrigens auch nicht mehr wirklich eine Führungsperson.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline silentsound

  • Sponsor
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 2.813
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #15 am: 14. Apr. 21, 13:55 »
kann sherman....safety spielen?
if you follow every dream...you might get lost

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.731
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #16 am: 23. Apr. 21, 14:38 »
Kann es sein, dass er doch nicht re-signed wurde? Habe ich jetzt in einem Artikel neulich gelesen.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #17 am: 23. Apr. 21, 14:49 »
Kann es sein, dass er doch nicht re-signed wurde? Habe ich jetzt in einem Artikel neulich gelesen.

Hurley hat ihn auch aus seiner Cap Liste wieder rausgenommen.... Allerdings dauert es im Moment auch immer sehr lange, bis es offiziell ist.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #18 am: 29. Apr. 21, 11:06 »
Die 49ers haben das immer noch nicht verkündet.... Vielleicht ist der Vertrag nicht zu Stande gekommen und man hat dann Hurst geholt.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.731
Re: DE Ronald Blair kehrt zurück zu den 49ers
« Antwort #19 am: 29. Apr. 21, 13:12 »
Die 49ers haben das immer noch nicht verkündet.... Vielleicht ist der Vertrag nicht zu Stande gekommen und man hat dann Hurst geholt.

Gehe ich auch von aus. Ich meine in einem amerikanischen forum auch gelesen zu haben, dass es nicht zu einer Unterschrift gekommen ist. Schade eigentlich. Hurst halte ich zwar auch für eine tolle Verpflichtung aber er sorgt ja eher für inside Druck. Über außen hätte ich aufgrund der Situation von bosa und ford und dem Abgang von Hyder gerne eine weitere ordentliche Alternative gesehen. Aber vielleicht lag es am Ende doch auch an seinen Verletzungen. Es ist eben nach den letzten Jahren eine ganz entscheidende Sache für die 49ers die Verletzungen in den Griff zu bekommen und man hat mit einigen verletzungsanfälligen Spielern ja bereits wieder verlängert. Da muss man natürlich auch aufpassen, dass uns das am Ende wieder die Saison kostet. Als kostengünstige Alternative hätte ich Blair aufgrund seines Potenzials aber schon gerne im Kader gesehen.

Tags: Blair