Umfrage

Welche Quarterback Variante würdet ihr bevorzugen?

Deshaun Watson (bei akutellem Kenntnisstand)
2 (2.7%)
Zach Wilson
35 (47.9%)
Justin Fields
14 (19.2%)
Trey Lance
17 (23.3%)
Mac Jones
5 (6.8%)

Stimmen insgesamt: 72

Umfrage geschlossen: 5. Apr. 21, 15:00

Autor Thema: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick  (Gelesen 12711 mal)

Offline LA BESTIA NEGRA

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 825
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #480 am: 15. Apr. 21, 13:06 »
Ich glaub eh nicht an Jones weil das völlig absurd ist für ihn 3 First Rounder hinzulegen, er bringt keinen einfach keinen Mehrwert zu Garoppolo uns sein Ceiling liegt bei Cousins der ein 4 Rounder war.
49ers Fan since lights came back.

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.947
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #481 am: 15. Apr. 21, 13:47 »
Nur für Kontext:
Alex Smith war der "upside" und Aaron Rodgers der "NFL ready"-Pick.
BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Offline NinerForever

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.741
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #482 am: 15. Apr. 21, 15:06 »
Nur für Kontext:
Alex Smith war der "upside" und Aaron Rodgers der "NFL ready"-Pick.

bitte nicht nochmal

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.402
    • San Francisco Blog
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #483 am: 15. Apr. 21, 15:53 »
Es ist halt oft so, dass bei "the next big thing" sehr oft extreme Erwartungen da sind und es eher in "the next big disappointment" endet. MMn wird hier der QB von einigen viel zu wichtig bewertet.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.287
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #484 am: 15. Apr. 21, 16:17 »
Wenn KS bei seinem System bleibt, wird es wohl Jones werden. Wenn er sich aber dem Trrend in der NFL mit seinem System anpasst, dann sollte es Fields werden.
JL und KS haben ja mal gesagt, dass sie, wenn sie einen Spieler unbedingt haben wollen, auch dafür per Trade "überbezahlen".
In 2 Wochen wissen wir, von wem sie vor 2 Wochen überzeugt waren.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Sag nein zur Bundeslige. Es kann nicht sein, dass 22 Millionäre Fußball spielen dürfen, aber 6 Kinder nicht.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.083
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #485 am: 15. Apr. 21, 16:30 »
Wenn KS bei seinem System bleibt, wird es wohl Jones werden. Wenn er sich aber dem Trrend in der NFL mit seinem System anpasst, dann sollte es Fields werden.

Ja, so würde ich das auch sehen. Und da Shanahan ja inzwischen schon mal angedeutet hat, dass er sich eine Adaption an die Möglichkeiten eines QBs vorstellen kann, tippe ich auf Zweites.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline silentsound

  • Sponsor
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 2.813
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #486 am: 15. Apr. 21, 16:35 »
Wenn KS bei seinem System bleibt, wird es wohl Jones werden. Wenn er sich aber dem Trrend in der NFL mit seinem System anpasst, dann sollte es Fields werden.

Ja, so würde ich das auch sehen. Und da Shanahan ja inzwischen schon mal angedeutet hat, dass er sich eine Adaption an die Möglichkeiten eines QBs vorstellen kann, tippe ich auf Zweites.
das hoffe ich zumindest
if you follow every dream...you might get lost

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.256
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #487 am: 15. Apr. 21, 19:48 »
Es wird so enden dass wir mit JAX traden werden. Die bekommen JG und Pick #3 plus Spesen um dann ihr OSUcks Ding in Florida durch zu ziehen und wir bekommen Trevor Lawrence an #1
Und für die Jets ändert sich nix. Und Mac Jones geht zu den Panthers. Done!
"California’s four seasons are: Flood, Fire, Earthquake and Riot."

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.639
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #488 am: 15. Apr. 21, 19:49 »
Nur mal so am Rande - die Stats von RGIII 2012

Passing

YEAR   TEAM                             G    ATT     COMP   PCT   YDS    AVG   LNG   TD   INT   1st   1st%   20+   SCK   SCKY   RATE
2012   Washington Redskins   15   393   258   65.65   3200     8.1      88      20   5   151   38.42   47      30   217   102.4

Rushing

YEAR   TEAM                               G      ATT   YDS   AVG   LNG   TD   1st   1st%   20+   40+   F
2012   Washington Redskins   15      120   815   6.8     76         7   40   33.33   6   2   9
O-Ton Marcus Lindemann: "Das ist hier ein grotesk irreguläres Tor."

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.461
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #489 am: 15. Apr. 21, 20:07 »
Nur für Kontext:
Alex Smith war der "upside" und Aaron Rodgers der "NFL ready"-Pick.

Und Brady Pick 199 in der 6ten Runde.  :)
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.928
  • Faithful for Life
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #490 am: 16. Apr. 21, 17:05 »
:o :o

Man wird doch bitte nicht stattdessen mac jones draften.
Wenn JG in Woche 5 für den Rest der Saison mit Aua ausfällt wirst du noch froh sein wenn da ein QB ist der übernehmen kann. Mac ist ja keiner der nur wegen dem Sport an der UA gelandet ist, der wird bis dahin schon das KS-System drauf haben und übernehmen können.

Mir ist es deutlich wichtiger, das wir uns langfristig für den richtigen QB entscheiden. Selbst wenn Jones eher nfl ready ist und da bin ich mir noch nichtmals sicher und nächste Saison übernehmen könnte, entscheide ich mich doch nicht für ihn.

Ich hatte nie ein Problem damit, wenn wir ihn an 12 gedraftet hätten, da er als 5. bester QB galt. Vor einigen Wochen hatten wir noch darüber diskutiert, ob wir eher Jones oder Trask draften würden. Und nur weil shanahan eine affinität zu pocket passern wie cousins hat, entstanden die Gerüchte, dass wir ihn an 3 picken könnten. Vorher habe ich nirgends gelesen, dass er irgendwo als top 3 QB galt. Und für einen mac jones gebe ich doch keine 2 first rds pick (oder 3, wenn man den 21er mitzählt) um dann einen jüngeren cousins oder garoppolo zu draften.

Es gibt genug busts bei den früh gedrafteten QB's und auch fields könnte ein weiterer sein aber da sehe ich zumindest, was mit ihm möglich ist. Er hat das Potenzial ein top 6 QB zu werden. Dafür kann man es durchaus riskieren diese picks abzugeben. Selbst Lance wäre mir das Risiko wert, auch wenn ich maybeDavis Meinung absolut verstehe, dass er eine Wundertüte ist. Aber auch er hat besondere Fähigkeiten. Die sehe ich bei Jones nicht. Daher war es für mich immer in Ordnung ihn ohne uptrade zu holen um im besten Fall einen jüngeren garoppolo ins Team zu holen aber für diesen uptrade an 3, möchte ich keinen soliden QB sondern einen, der den Unterschied machen kann. Und was den nicht sportlichen Teil angeht. Fields soll einen Aptitude Test, der seit 2012 mit 6500 Athleten durchgeführt wurde außergewöhnlich gut abgeschlossen haben. Besser als zb mahomes und Allen, die auch sehr gut abschlossen. Daher traue ich es Fields durchaus auch zu, dass KS System schnell drauf zu haben. Aber wie gesagt, es spielt für mich eine absolut untergeordnete Rolle bei der Auswahl, wer am ehesten nfl ready ist. Es geht darum, wer die 49ers im besten Fall über Jahre als franchise QB führen kann.
Ich finde die Argumentation "an 12 gut, an 3 nicht" ziemlich absurd.
Egal wen Shanahan im Auge hat, er wird davon überzeugt sein mit dem QB erfolgreich zu sein und den Super Bowl zubgewinnen. Traue ich einem QB das nicht zu bzw. bin davon nicht überzeugt,  drafte ich ihn nicht an 12.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.731
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #491 am: 16. Apr. 21, 17:53 »
:o :o

Man wird doch bitte nicht stattdessen mac jones draften.
Wenn JG in Woche 5 für den Rest der Saison mit Aua ausfällt wirst du noch froh sein wenn da ein QB ist der übernehmen kann. Mac ist ja keiner der nur wegen dem Sport an der UA gelandet ist, der wird bis dahin schon das KS-System drauf haben und übernehmen können.

Mir ist es deutlich wichtiger, das wir uns langfristig für den richtigen QB entscheiden. Selbst wenn Jones eher nfl ready ist und da bin ich mir noch nichtmals sicher und nächste Saison übernehmen könnte, entscheide ich mich doch nicht für ihn.

Ich hatte nie ein Problem damit, wenn wir ihn an 12 gedraftet hätten, da er als 5. bester QB galt. Vor einigen Wochen hatten wir noch darüber diskutiert, ob wir eher Jones oder Trask draften würden. Und nur weil shanahan eine affinität zu pocket passern wie cousins hat, entstanden die Gerüchte, dass wir ihn an 3 picken könnten. Vorher habe ich nirgends gelesen, dass er irgendwo als top 3 QB galt. Und für einen mac jones gebe ich doch keine 2 first rds pick (oder 3, wenn man den 21er mitzählt) um dann einen jüngeren cousins oder garoppolo zu draften.

Es gibt genug busts bei den früh gedrafteten QB's und auch fields könnte ein weiterer sein aber da sehe ich zumindest, was mit ihm möglich ist. Er hat das Potenzial ein top 6 QB zu werden. Dafür kann man es durchaus riskieren diese picks abzugeben. Selbst Lance wäre mir das Risiko wert, auch wenn ich maybeDavis Meinung absolut verstehe, dass er eine Wundertüte ist. Aber auch er hat besondere Fähigkeiten. Die sehe ich bei Jones nicht. Daher war es für mich immer in Ordnung ihn ohne uptrade zu holen um im besten Fall einen jüngeren garoppolo ins Team zu holen aber für diesen uptrade an 3, möchte ich keinen soliden QB sondern einen, der den Unterschied machen kann. Und was den nicht sportlichen Teil angeht. Fields soll einen Aptitude Test, der seit 2012 mit 6500 Athleten durchgeführt wurde außergewöhnlich gut abgeschlossen haben. Besser als zb mahomes und Allen, die auch sehr gut abschlossen. Daher traue ich es Fields durchaus auch zu, dass KS System schnell drauf zu haben. Aber wie gesagt, es spielt für mich eine absolut untergeordnete Rolle bei der Auswahl, wer am ehesten nfl ready ist. Es geht darum, wer die 49ers im besten Fall über Jahre als franchise QB führen kann.
Ich finde die Argumentation "an 12 gut, an 3 nicht" ziemlich absurd.
Egal wen Shanahan im Auge hat, er wird davon überzeugt sein mit dem QB erfolgreich zu sein und den Super Bowl zubgewinnen. Traue ich einem QB das nicht zu bzw. bin davon nicht überzeugt,  drafte ich ihn nicht an 12.

Mir geht es nicht um 3 oder 12 sondern dass ich Jones hinter den anderen QB's sehe. Mir war aber klar, dass die ersten 4 an 12 weg sein werden also konnte ich damit leben, wenn wir uns einen günstigeren QB holen, der vielleicht mal das Niveau von JG oder Cousins erreicht.

Wenn ich an 3 hochtrade, hole ich mir aber auch den bestmöglichen QB und das ist in meinen Augen nicht Jones.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.553
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #492 am: 16. Apr. 21, 21:08 »
Wieso sind eigentlich alle so sicher, dass die Jets an 2 Wilson holen?
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Fips

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 283
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #493 am: 16. Apr. 21, 21:49 »
Wieso sind eigentlich alle so sicher, dass die Jets an 2 Wilson holen?
Genau den Gedanken habe ich auch schon eine ganze Weile...
Hoffentlich ist die Vorfreude auf Fields nicht zu früh.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.256
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #494 am: 16. Apr. 21, 21:53 »
Wieso sind eigentlich alle so sicher, dass die Jets an 2 Wilson holen?
Ich bin mir da überhaupt nicht sicher.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.553
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #495 am: 16. Apr. 21, 22:11 »
Gibt übrigens eine nette Seite, die Mock Drafts zusammen fasst:

https://grindingthemocks.shinyapps.io/Dashboard/

Überraschend, wer bei QB da bei uns am häufigsten bisher gemockt wurde.

"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline BoehserOnkel

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 966
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #496 am: 16. Apr. 21, 23:19 »

Mir geht es nicht um 3 oder 12 sondern dass ich Jones hinter den anderen QB's sehe. Mir war aber klar, dass die ersten 4 an 12 weg sein werden also konnte ich damit leben, wenn wir uns einen günstigeren QB holen, der vielleicht mal das Niveau von JG oder Cousins erreicht.

Wenn ich an 3 hochtrade, hole ich mir aber auch den bestmöglichen QB und das ist in meinen Augen nicht Jones.
Sorry, aber woher nimmst du die Gewissheit das Jones in 2 Jahren nicht der neue Superstar ist während Fields ein Bust und Lawrence Durchschnitt ist? Das kann absolut niemand wissen. Selbst die Coaches wissen es nicht, sonst wäre die Draft nicht so ein Glücksspiel.
Ich denke, wir können nur den Coaches vertrauen und hoffen das sie den richtigen QB für die Zukunft der 9ers wählen. Welcher auch immer es sein wird...

Offline LA BESTIA NEGRA

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 825
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #497 am: 17. Apr. 21, 00:14 »

Mir geht es nicht um 3 oder 12 sondern dass ich Jones hinter den anderen QB's sehe. Mir war aber klar, dass die ersten 4 an 12 weg sein werden also konnte ich damit leben, wenn wir uns einen günstigeren QB holen, der vielleicht mal das Niveau von JG oder Cousins erreicht.

Wenn ich an 3 hochtrade, hole ich mir aber auch den bestmöglichen QB und das ist in meinen Augen nicht Jones.
Sorry, aber woher nimmst du die Gewissheit das Jones in 2 Jahren nicht der neue Superstar ist während Fields ein Bust und Lawrence Durchschnitt ist? Das kann absolut niemand wissen. Selbst die Coaches wissen es nicht, sonst wäre die Draft nicht so ein Glücksspiel.
Ich denke, wir können nur den Coaches vertrauen und hoffen das sie den richtigen QB für die Zukunft der 9ers wählen. Welcher auch immer es sein wird...
Jones hat nicht die physischen Voraussetzungen um überhaupt ein Top 10 QB zu werden, es wird in ein Desaster enden nichts anderes. Alle Teams lachen uns da aus 3 First Rounder für Cousins Light hinzulegen, dann hätten sie gleich Cousins ertraden können. Der Pick wäre einfach nur arrogant, egoistisch und völlig an der Zeit vorbei. NFC West Stafford, Murray, Wilson und wir kommen mit der Statue Jones mit Nudelarm um die Ecke, das ist doch einfach nur völlig absurd und für mich unverständlich wie man die Zeichen der Zeit nicht erkennt. Und hört endlich mit dem Brady Argument auf, der Mann ist einzigartig und hat über 20 Jahre alles gesehen, die Erfahrung/Zeit wird Jones niemals bekommen.
49ers Fan since lights came back.

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.731
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #498 am: 17. Apr. 21, 00:27 »

Mir geht es nicht um 3 oder 12 sondern dass ich Jones hinter den anderen QB's sehe. Mir war aber klar, dass die ersten 4 an 12 weg sein werden also konnte ich damit leben, wenn wir uns einen günstigeren QB holen, der vielleicht mal das Niveau von JG oder Cousins erreicht.

Wenn ich an 3 hochtrade, hole ich mir aber auch den bestmöglichen QB und das ist in meinen Augen nicht Jones.
Sorry, aber woher nimmst du die Gewissheit das Jones in 2 Jahren nicht der neue Superstar ist während Fields ein Bust und Lawrence Durchschnitt ist? Das kann absolut niemand wissen. Selbst die Coaches wissen es nicht, sonst wäre die Draft nicht so ein Glücksspiel.
Ich denke, wir können nur den Coaches vertrauen und hoffen das sie den richtigen QB für die Zukunft der 9ers wählen. Welcher auch immer es sein wird...

Welche Gewissheit? Das ist einfach meine Meinung.

Wenn man einfach nur den coaches vertraut, dann können wir uns ja jegliche Diskussionen über Spieler hier sparen.


Offline BoehserOnkel

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 966
Re: 49ers traden mit den Dolphins für #3 Overall Pick
« Antwort #499 am: 17. Apr. 21, 02:03 »

Jones hat nicht die physischen Voraussetzungen um überhaupt ein Top 10 QB zu werden, es wird in ein Desaster enden nichts anderes. Alle Teams lachen uns da aus 3 First Rounder für Cousins Light hinzulegen, dann hätten sie gleich Cousins ertraden können. Der Pick wäre einfach nur arrogant, egoistisch und völlig an der Zeit vorbei. NFC West Stafford, Murray, Wilson und wir kommen mit der Statue Jones mit Nudelarm um die Ecke, das ist doch einfach nur völlig absurd und für mich unverständlich wie man die Zeichen der Zeit nicht erkennt. Und hört endlich mit dem Brady Argument auf, der Mann ist einzigartig und hat über 20 Jahre alles gesehen, die Erfahrung/Zeit wird Jones niemals bekommen.
Das ist genau das was ich meine! Woher nimmst du die Gewissheit das Jones desaströs scheitern wird? Es sind schon QBs gescheitert die grandiose Arme hatten und dazu alles was man braucht. Und trotzdem haben sie versagt bzw sind gescheitert.
Es zählt, meines Erachtens, ne Menge mehr dazu als diese Attribute. Coaching, Lernfähig und Willigkeit, Umsetzbarkeit, Umstellung NFL etc pp... Warum sonst scheitern soviele hochgedraftete QBs? Weil man eben nicht alles sehen und erkennen kann. Es ist Glücksspiel.

Tags: