Autor Thema: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)  (Gelesen 6030 mal)

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.065
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #80 am: 28. Nov. 18, 15:11 »
Eher was fürs Politik Forum...

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.477
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #81 am: 28. Nov. 18, 15:19 »
Genau, und dann noch einen Thread: Kaep gegen Gewalt von NFL-profis gegenüber Frauen.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.141
  • #56
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #82 am: 28. Nov. 18, 16:07 »
Oder: landen Knallköppe am Ende immer in Washington ?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.749
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #83 am: 28. Nov. 18, 17:13 »
Man kann aber auch in political correctness sterben. Viele Menschen auf der Welt tragen Redskins Klamotten und das sicher mit stolz bzw. weil sie einem gefallen und nicht um jemanden zu beleidigen.
Das ist irgendwie keine Rechtfertigung, einen für viele Menschen beleidigenden Teamnamen zu wählen. Wie käme es denn an, wenn es die New Orleans Niggas gäbe? Ist da dann die Grenze erreicht? Oder wäre das auch noch okay?

Redskins als Teamname ist völlig inakzeptabel.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk

Gibt es aber nicht. Insofern irrelevant. Aber die New York Yankees gibt es z:B. "Yankee go home" war ein gerne benutztes Schimpfwort. Regt sich auch keiner auf. 
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.128
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #84 am: 28. Nov. 18, 17:21 »
Liegt vielleicht daran, dass die eine Gruppe Privilegierte/Unterdrücker und die andere Marginalisierte/Unterdrückte sind/waren. Aber Flames sagte es schon, lassen wir es.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk


Offline Bow

  • High School
  • *
  • Beiträge: 40
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #85 am: 28. Nov. 18, 17:29 »
Washington also. Ich sag's euch, er wird dort irgendwie die Kurve kriegen und eine All Pro Karriere hinlegen. :wallbash:

Nur hier nicht...

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.887
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #86 am: 28. Nov. 18, 17:37 »
Washington also. Ich sag's euch, er wird dort irgendwie die Kurve kriegen und eine All Pro Karriere hinlegen. :wallbash:

Nur hier nicht...

So be it. Kannste machen nix. Er hat hier gegen Regeln verstoßen, und das anscheinend nicht zu knapp. Wenn Shanahan in einer mMn für NFL-Verhältnisse sehr eindeutigen und klaren Art und Weise erwähnt, dass die Verantwortlichen bei den Niners Foster nicht mehr vertrauen können, weil er eben Vereinbarungen nicht eingehalten hat, dann musst du reagieren.Irgendwann ist der Bogen halt mal überspannt.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.887
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #87 am: 28. Nov. 18, 18:07 »
Wer möchte kann sich ein Interview mit John Lynch über das Thema anhören: John Lynch on everything Reuben Foster related.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 18: #9 LB R. Smith #59 DE J. Sweat #70 OG B. Smith #74 WR DJ Chark

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.065
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #88 am: 28. Nov. 18, 19:35 »
Am Fall Foster sieht man erstmal wie realistisch die Serie Ballers ist

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.038
  • Faithful for Life
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #89 am: 28. Nov. 18, 21:35 »
Man kann aber auch in political correctness sterben. Viele Menschen auf der Welt tragen Redskins Klamotten und das sicher mit stolz bzw. weil sie einem gefallen und nicht um jemanden zu beleidigen.
Das ist irgendwie keine Rechtfertigung, einen für viele Menschen beleidigenden Teamnamen zu wählen. Wie käme es denn an, wenn es die New Orleans Niggas gäbe? Ist da dann die Grenze erreicht? Oder wäre das auch noch okay?

Redskins als Teamname ist völlig inakzeptabel.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk
Da bist du mir zuvor gekommen, hab meinen Post wieder gelöscht. Stand das selbe wie bei dir drin, nur da war es LA nicht New Orleans  ;D
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.128
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #90 am: 28. Nov. 18, 23:22 »
:) :)

Warum wundert mich das jetzt nicht?

@MoRe: Danke für den Interviewtipp. War sehr interessant.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk


Offline Bow

  • High School
  • *
  • Beiträge: 40
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #91 am: 29. Nov. 18, 18:15 »
Washington also. Ich sag's euch, er wird dort irgendwie die Kurve kriegen und eine All Pro Karriere hinlegen. :wallbash:

Nur hier nicht...

So be it. Kannste machen nix. Er hat hier gegen Regeln verstoßen, und das anscheinend nicht zu knapp. Wenn Shanahan in einer mMn für NFL-Verhältnisse sehr eindeutigen und klaren Art und Weise erwähnt, dass die Verantwortlichen bei den Niners Foster nicht mehr vertrauen können, weil er eben Vereinbarungen nicht eingehalten hat, dann musst du reagieren.Irgendwann ist der Bogen halt mal überspannt.

Ich stehe absolut zur Konsequenz, die Shanahan und Lynch gezogen haben, zumal Foster wusste dass er auch intern angezählt ist. Ich hoffe natürlich dass er die Kurve kriegt und es besser macht als zuletzt, auch dass er eine tolle Karriere hinlegt, denn abgesehen vom TammTamm mochte ich ihn -  hat nicht viel gefehlt und das Jersey wäre bei mir gelandet...  :phew:

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 27.558
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #92 am: 6. Dez. 18, 20:37 »
Es wird immer absurder. Ennis hat jetzt behauptet, dass sie im Frühjahr unter Ei gelogen hat, da sie ihn liebe und die seine Karriere nicht gefährden wollte. Demnach waren die Anschuldigungen wahr.

Außerdem behauptet sie, dass jemand von den 49ers mit den Polizei in Tampe gesprochen habe und dass sie die gleiche Person sei, die schon mal in so einer Situation gelogen hätte.
The world we live in and life in general

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.477
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #93 am: 6. Dez. 18, 20:39 »
Das glaube ich sogar.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.128
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #94 am: 6. Dez. 18, 20:49 »
Ich finde das auch alles andere als überraschend. Zu einer solchen Reaktion neigen physisch und psychisch misshandelte Opfer nunmal häufig.

Nichtsdestotrotz war der Tenor, hier und auch in Amerika, fast nur der der "verrückten Alten". Vielleicht lernt ja der ein oder andere was darauf, das Thema ist in unserer Gesellschaft nämlich nach wie vor extrem tabuisiert.

Gesendet von meinem Mi MIX 2 mit Tapatalk


Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.715
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #95 am: 6. Dez. 18, 22:23 »
Das glaube ich sogar.
Davon bin ich eigentlich ausgegangen.
Wäre mir auch egal gewesen wenn er sein Leben in den Griff bekommen hätte.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.065
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #96 am: 7. Dez. 18, 13:44 »
Auf Nfl.com steht das Foster die Dame nach Tampa eingeladen und den Flug bezahlt hat um mit ihr ihre Beziehung zu diskutieren... Sie wollte dann darüber seine jetzige Freundin informieren...

Das musste in Tampa geklärt werden? Was ein Trottel...

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.540
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #97 am: 7. Dez. 18, 14:39 »
Würde mich sehr wundern, wenn aus ihm in Washington ein neuer Mensch wird. Irgendwann schlägt er sie tot...oder sie ihn.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk


Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.065
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #98 am: 7. Dez. 18, 16:14 »
Würde mich sehr wundern, wenn aus ihm in Washington ein neuer Mensch wird. Irgendwann schlägt er sie tot...oder sie ihn.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5010 mit Tapatalk

Er hat jetzt vermutlich ja 2 die ihm ans Leder wollen jetzt

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.270
Re: 49ers entlassen Reuben Foster (Update)
« Antwort #99 am: 9. Dez. 18, 01:43 »
Der spielt doch ein Spiel ... und es geht leider auf

Tags: Foster