Autor Thema: 49ersFanZone.net-Webradio #238 – Donnerstag, 28.10.2019, 21 Uhr  (Gelesen 402 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.779
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re-Start nach der Bye-Week? Wohl eher nicht....

Ist die Saison der 49ers im Regen von Santa Clara ertrunken oder können die 49ers noch was retten? Auch wenn wir wohl alles etwas sprachlos sind, versuchen wir eine Aufarbeitung und ein Blick nach vorne mit folgenden Themen:

* Rückblick auf das Colts-Spiel
* Waren die Erwartungen an das Team zu hoch?
* Vorschau auf das Bears-Spiel

Wir werden diesen Type-in-Thread geöffnet lassen, damit ihr hier weitere Themenvorschläge einbringen könnt, die auf dieser Liste noch nicht zu finden sind. Postet hier bitte bis zum Start der Sendung am Donnerstag um 21 Uhr ausschließlich Themenvorschläge und Fragen, diskutiert aber bitte (noch) nicht über die Themen!

Weiterhin habt ihr in diesem Type-in-Thread die Möglichkeit, auch während der Sendung Kommentare und Fragen zu posten. Wir werden diese wie gewohnt in der Sendung behandeln, soweit es uns möglich ist. Den Live-Chat bei YouTube lassen wir ausgeschaltet, weil es zu unübersichtlich wird, wenn zwei unterschiedliche Möglichkeiten für Fragen und Kommentare im Auge behalten werden müssen. Wir bitten um euer Verständnis!

Unseren YouTube-Kanal findet ihr hier: 49ersFanZone auf YouTube*.

Um direkt zu unserem Live-Stream zu kommen klickt bitte hier:  49ersFanZone Webradio Live-Stream.

Wir freuen uns auf euch und eure Fragen und Kommentare!

* Wer den Kanal noch nicht abonniert hat darf das gerne nachholen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 39.010
Bereits vor dem Spiel gegen die Colts hatte DeForest Buckner in einem Interview gesagt, dass er bereit gewesen wäre, den 49ers entgegen zu kommen, um bleiben zu können. Im aktuellen No Huddle Podcast gibt es einen Ausschnitt aus einem Interview mit Joe Staley, in dem er sagt, dass er sozusagen den Stab übergeben wollte wegen seines Rücktritts, dass er sich an Buckner gewandt hat. Der sollte der neue Locker Room Leader werden. Buckner sagte ihm dann, dass er demnächst getradet wird, und Staley war fassungslos.

Außerdem wurde im Podcast gesagt, dass die Leaks wieder auftreten werden, sobald Jed York der Meinung ist, dass es mit Shanahan nichts mehr wird. Dazu zwei Fragen:

* Paraag Maraathe wurde, auch von uns, oft gelobt für die teamfreundlichen Verträge, die er ausgehandelt hat. Mit Blick (u.a.) auf Buckner, muss dieses Urteil revidiert werden?
* Auch wenn es York klar sein musste, dass der Trade für Lance nichts für diese Saison ist: Gibt es eine Situation, bei der York vielleicht doch das Gefühl hat, dass Shanahan die Entwicklung von Lance und des ganzen Teams nicht mehr positiv beeinflussen kann?

Und noch eine Frage zu der stark Samuel-lastigen Verteilung der Pässe, unter der u.a. Aiyuk leidet: Liegt es am Play Calling, das zu stark auf Samuel ausgerichtet ist, oder an Garoppolo, oder an Aiyuk? Wenn es an Garoppolo liegt, warum spielt er dann noch?

Offline Deplumer

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 176
Buckner abzugeben und Armstead zu behalten, darüber reg' ich mich jedesmal auf wenn ich daran denke! >:(

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.800
Reiner, wer sagte in dem Podcast, dass die Leaks wieder auftreten (und beschuldigte damit nicht nur indirekt den Owner): Staley...? :eek:
Als ich hierher kam, hat man auch gesagt, man könne mit der Mannschaft keinen guten Fußball spielen. Jetzt sieht man: Geht doch. Einfach machen.

Offline eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 797
da ja mit Sicherheit JG weg ist nach der Saison ( natürlich aus Cap Gründen, wie soll man sonst mit einigen verlängern.... )
.
reicht dann TL5 aus als QB; oder brauchen wir einen wie AR oder DW oder reicht ein limitierter QB-Veteran Kategorie Fitzmagic, ( falls denn wieder gesund )....
.
kann man überhaupt noch an DW denken? ich mein andere machens auch.... 8)...der hat schließlich keinen totgeschlagen, Anklage hin oder her, oder ob Ihn Goodell erstmal sperrt...
.
und ist dann ein alter Sack wie AR doch zu alt für die 9ers???

Offline Bixente

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.287
  • Fighting Niners Pick’em League Champion 2018
Mukke läuft. Guten Abend an alle  ;)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.779
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Ihr solltet jetzt was sehen/hören
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Bixente

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.287
  • Fighting Niners Pick’em League Champion 2018
Thomas hört man zweimal. Ist das nur bei mir so  ???
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Offline S_Young

  • High School
  • *
  • Beiträge: 27
Nein, das ist generell so  >:(

Offline Bixente

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.287
  • Fighting Niners Pick’em League Champion 2018
jetzt ist es besser  ;)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Offline Bixente

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.287
  • Fighting Niners Pick’em League Champion 2018
 :thanx:

toller Einstand von Thomas  ;)

das Bierglas war mutig nach dem Debakel  ;D
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.413
Danke. Im Moment braucht man das bei den Leistungen der zwei Lieblingsteams  ;D
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Klengemann

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 127
Danke für die Sendung! Schöner Einstand, Thomas!

Aber auch in der Sendung, genau wie in diversen Podcasts, Interviews, Artikeln über alle 49ers News-Seiten hinweg fällt es mir inzwischen immer so krass auf: Abgesehen vom schnellen Release, den QB-Sneaks und (zumindest im Vergleich zu Lance) seine größere Erfahrung sagt praktisch niemand etwas Positives über JG.

Da fallen dann immer so Sätze wie "...und dann Würfe, mit denen er ohnehin Probleme hat" oder "...Bereiche des Feldes, die JG nicht so gern/sicher/konstant/überhaupt bedient" oder "...mit den Limitierungen eines JG". Ehrlich gesagt kratze ich mich da inzwischen nur noch am Kopf.

- KS coacht um JGs Schwächen herum (Gameplan, Playcalling, Entscheidungen bei 4th Down etc.)
- die Kaderzusammenstellung ist zum großen Teil beeinflusst von JGs Schwächen (Art der WR, Art der RB)
- wir sehen immer und immer wieder, dass man mit JG nur dann konstant erfolgreich sein kann, wenn um ihn herum alles passt

Für mich der einzig sinnvolle Schluss daraus ist: JG ist kein guter QB (mehr - falls er jemals einer war). Ich verstehe einfach nicht mehr, wie viele Befürworter JG noch hat.

Offline eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 797
danke...war interessant

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.413
Garoppolo ist kein schlechter QB. Wie ich im Podcats sagte, spielte er 2017 fröhlich, frei und unbekümmert. Rank 1 nach EPA pro Play, 7,6 Netto-Yards per Play etc. Er spielte einfach nur Football.
Heute Rank 19 nach EPA, 6,5 Netto-Yards etc.

Die Frage ist, was hat zu dieser Regression über die Jahre geführt?
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Funky

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 301
Die Receiver möglicherweise? 2017 kann ich schwer beurteilen, aber 2019 hatte er mit Kittle, Sanders und Samuel 3 potentielle Targets, dazu noch Bourne. Aktuell scheint es nur noch (leicht ausrechenbar) Samuel zu geben. Kann natürlich trotzdem auch an Garoppolo liegen.

Shanahan hat heute klar widersprochen, dass Garoppolo eine schlechte Saison spielt.

https://www.knbr.com/2021/10/29/shanahan-explains-why-he-totally-disagrees-with-criticism-of-garoppolo-on-knbr/
Be(at) the best

Offline Flo295

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 946
2017 waren die receiver Goodwin, garcon, Taylor, dazu Breida auf RB, kittle war schon da zusammen mit celek.

Lehne mich glaube ich nicht aus dem Fenster wenn ich sage das das heutige Waffenarsenal um einiges talentierter ist.

Den ersten TD von JG fing ein gewisser Louis Murphy.
* George Kittle fires back at Mike Zimmer: "Tell your guys to make better plays."*

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.413
Da gibt es einen schönen Artikel von Lombardi, wo er diese Frage betrachtet. 2017 waren wir schlechter in der auf WR/TE aufgestellt. Kittle war noch nicht der Kittle von 2019/20 und wer da die Receiver waren, hat Flo295 dargelegt.

Eine der Fragen von Lombardi ist, ob das strukturierte Playbook von Shanahan nicht zum optimalen Spielstil von Garoppolo passt.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.