Autor Thema: In-Depth: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts  (Gelesen 258 mal)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.892
Offense, 76 Snaps
Quarterback:
Lance 39, Garoppolo 37
Runningback:
Juszczyk 62, Sermon 39, Patrick 6, Cannon 1
Wide Receiver:
Samuel 68, Aiyuk 51, Sanu 39, Sherfield 22, Jennings 8,
Tight End:
Kittle 70, Dwelley 8, Woerner 6
Offensive Line:
Brunskill 76, Tomlinson 76, McGlinchey 76, Mack 75, Williams 54, Moore 22, Brendel 1

Defense, 56 Snaps
Defensive Line:
Bosa 39, Armstead 38, Kinlaw 31, D.J. Jones 28, Ebukam 21, Hurst 20, Key 18, Street 17, Ford 12,
Linebacker:
Warner 56, Azeez Al-Shaair 56, Harris 33
Defensive Back:
Ward 56, Tartt 56, Moseley 56, Kirkpatrick 56, Johnson 23

Special Teams
Hufanga 27, Flannigan-Flowes 27, Harris 25, Lenoir 22, Cannon 22, Woerner 22, Dwelley 21, Tavon Wilson 17, Wishnowsky 13, Johnsons 12, Thomas 12, Sherfield 11, Key 11, Patrick 10, Ward 9, Pepper 9, Juszczyk 9, Armstead 8, D.J. Jones 7, Aiyuk 6, Al-Shaair 5, Ebukam 4, Tomlinson 3, McGlinchey 3, Brunskill 3, Compton 3, Brendel 3, Sanu 3, Kinlaw 3, Skrine 3, Street 2, Samuel 1, Warner 1, Moseley 1, Bosa 1, Ford 1   


   
a) Die 56 Defense-Snaps waren die wenigsten in dieser Saison.   
b) Lance spielte 5 seiner 39 Snaps aus der Shotgun. Er hatte eine Completion im 3. Viertel (TD über 76 Yds.) und sieben Completions im 4. Viertel.     
c) LT Moore hatte 1 Pressure bei seine 22 Snaps. Er sah solide aus.
d) Die DBs spielten fast alle durch. Die 149 Passing Yards von Wilson waren sein zweitschlechtester Wert in den letzten 3 Jahren. Lenoir war nur im Special Team im Einsatz.
e) Kittle wieder mit 94 % der Snaps. Die Bye Week ist für ihn enorm wichtig zum heilen.
f) Also Ford wieder nur mit 12 Snaps. Also entweder ist er so gut, weil er wenig spielt oder er könnte noch besser sein, wenn er mehr spielt. Keine Ahnung.
g) Samuel bekam 32,3 % der Targets und Aiyuk nur 8,5 %. Warum? Keine Ahnung.
« Letzte Änderung: 5. Okt. 21, 13:52 von reagan - The Left Hand »
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Greg_Skittles

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.526
  • alles zu seiner Zeit
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #1 am: 5. Okt. 21, 14:09 »
Ford bei 12 Snaps 2 Sacks als es lief und eine kritische Strafe, als es um alles ging und nichts lief.
Überbezahlt, mehr nicht.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.640
  • #56
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #2 am: 5. Okt. 21, 14:12 »
Frage ist: warum nur 12 Snaps? Leistung, Taktik oder nicht fit(verletzt)?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline timmey82

  • High School
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #3 am: 5. Okt. 21, 17:02 »
Ich empfinde den Impact von Ford eher positiv. Wenn er kommt, sieht es meistens gut aus.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.801
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #4 am: 5. Okt. 21, 18:18 »
Aber, für 12 Snaps bekommt er zuviel Geld. Und gegen die Packers war er kein Faktor.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.892
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #5 am: 5. Okt. 21, 19:01 »
Die Frage ist ja eben, warum er nicht mehr Snaps bekommt.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 19.173
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #6 am: 5. Okt. 21, 20:53 »
Aber, für 12 Snaps bekommt er zuviel Geld. Und gegen die Packers war er kein Faktor.
Da gehe ich nur bedingt mit. Wenn er in jedem Spiel garantiert zwei Sacks macht, dann reichen mir auch zwei Plays pro Spiel.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Funky

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.174
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #7 am: 5. Okt. 21, 21:14 »
Hat im Frühjahr überhaupt jemand geglaubt, Ford nochmal auf dem Platz zu sehen? Ich freue mich über jeden Snap, den er spielen kann. Und wenn dabei noch Sacks rauskommen, umso besser. Die Strafe war natürlich bitter.
Be(at) the best

Offline Saalefreund

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 837
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #8 am: 5. Okt. 21, 22:47 »
Robbie Gould. 0 Snaps, fällt jetzt 3-4 Wochen aus! Wird hoffentlich seine letzte Saison, zu viel Geld für einen Kicker. Dann lieber einen Jungen draften
49ers Fan since 1995

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.801
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #9 am: 6. Okt. 21, 09:25 »
Aber, für 12 Snaps bekommt er zuviel Geld. Und gegen die Packers war er kein Faktor.
Da gehe ich nur bedingt mit. Wenn er in jedem Spiel garantiert zwei Sacks macht, dann reichen mir auch zwei Plays pro Spiel.
Wenn ich die Garantie hätte, würde ich sie auch nehmen…

Offline Mattao

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 165
Re: Wer spielte wie lange gegen die Seahwaks - Snap Counts
« Antwort #10 am: 6. Okt. 21, 09:50 »
Hat im Frühjahr überhaupt jemand geglaubt, Ford nochmal auf dem Platz zu sehen? Ich freue mich über jeden Snap, den er spielen kann. Und wenn dabei noch Sacks rauskommen, umso besser. Die Strafe war natürlich bitter.
Sehe ich genauso. Ich hätte nie gedacht, dass der nochmal spielt. Und ich war auch richtig überrascht, dass es nur 12 Snaps waren. Denke, dass da momentan auch nicht mehr geht... :/ Muss er halt die Produktivität aufrecht erhalten.

Tags: snaps