Autor Thema: 49ers verpflichten QB Nate Sudfeld  (Gelesen 837 mal)

Offline Mattao

  • High School
  • *
  • Beiträge: 52
Re: 49ers verpflichten QB Nate Sudfeld
« Antwort #20 am: 8. Apr. 21, 16:10 »
Die No-Trade-Klausel spielt in seinem Vertrag keine große Rolle. Würde er einem Trade nicht zustimmen und in Folge dessen gecutted werden, würde er Geld verlieren weil er seinen Vertrag neu verhandeln müsste und es sehr unwahrscheinlich ist, dass dieser sein aktuelles Niveau erreicht.
Unabhängig davon bin ich bei Punkt 2 bei dir.
Bei Punkt 3 fast. Nur würde ich da zwischen Rosen und Sudfeld schwanken.

Offline Deplumer

  • High School
  • *
  • Beiträge: 92
Re: 49ers verpflichten QB Nate Sudfeld
« Antwort #21 am: 8. Apr. 21, 16:29 »
Aber wenn wir ihn cutten, besteht nicht mehr die Möglichkeit einen Pick für ihn rauszuholen. Ich kann mir vorstellen, dass die Spekulation dahingeht, dass wir Ende der Saiso eine positive Bilanz haben, Jimmy gut gespielt hat und wir noch was für ihn bekommen, wenn der Neue übernimmt.

Offline Mattao

  • High School
  • *
  • Beiträge: 52
Re: 49ers verpflichten QB Nate Sudfeld
« Antwort #22 am: 8. Apr. 21, 17:07 »
Ja, sehe ich so wie du. Ich würde auch mit Jimmy gehen und dann schauen. So wie das FO jetzt agiert ist das für mich ein Zeichen, dass man sich im Modus für den großen Wurf sieht. Und dazu muss ich von Beginn an den QB aufs Feld bringen, mit dem ich die größte Wahrscheinlichkeit für das "W" habe.
Ich wollte im ersten Satz nur darauf eingehen, dass seine No-Trade-Klausel an sich kein großes Hindernis sein dürfte.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 37.682
Re: 49ers verpflichten QB Nate Sudfeld
« Antwort #23 am: 8. Apr. 21, 19:53 »
Vertragsdaten für Sudfeld: $990k Basisgehalt, davon $252k garantiert, weitere $137,5k in Incentives möglich. Die garantierte Summe ist schon etwas hoch, oder?  ???

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.483
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Tags: sudfeld