Autor Thema: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos  (Gelesen 1144 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.562
  • Faithful for Life
LB Azeez Al Shaair und LT Trent Williams verletzten sich während des Spiels und konnten nicht wieder eingesetzt werden.

Bei Al Shaair scheint es ein Innenband-problem im Knie zu sein, bei Williams vermutet man einen High Ankle Sprain. Das ist eine potentiell sehr schwere Verletzung, die zumindest einige Wochen dauern wird, womöglich zwei Monate.

Mehr im Lauf des Tages.

Quelle: Gamepass.com / 26.09.2022
« Letzte Änderung: 26. Sep. 22, 14:38 von stig49 »
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline bluemikel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.425
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #1 am: 26. Sep. 22, 06:42 »
Oh man - hab nur einen Spielzug gesehen (der Willson fumble) und jetzt erst ins Forum geschaut. Spiel verloren und den einzige o liner - zum k...

Offline Funky

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.525
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #2 am: 26. Sep. 22, 06:44 »
Williams mit High Ankle Sprain. Kennen wir ja von vorletzter Saison zu genüge. Wird dann vermutlich wieder 4-6 Wochen ausfallen.
Be(at) the best

Offline Torgarlicor

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 386
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #3 am: 26. Sep. 22, 09:55 »
Al-Shaair wahrscheinlich mit einer MCL-Verletzung.

Quelle: ninersnation.com

Läuft ja...  :-X

Offline Funky

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.525
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #4 am: 26. Sep. 22, 09:59 »
Was ist MCL? Auch im Knie? Was ist denn genau beschädigt? Gibt es Hinweise wie lange er ausfallen könnte?
Be(at) the best

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 20.708
  • #56
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #5 am: 26. Sep. 22, 10:07 »
Seitenband im Knie
Kann von Prellung über Dehnung bis Riss vieles sein.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline S 197

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 160
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #6 am: 26. Sep. 22, 10:09 »
Was ist MCL? Auch im Knie? Was ist denn genau beschädigt? Gibt es Hinweise wie lange er ausfallen könnte?

Medial collateral ligament
Innenband
Wenn gerissen mindestens. 6-8 Wochen

Offline Funky

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.525
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #7 am: 26. Sep. 22, 10:12 »
Danke
Be(at) the best

Offline Torgarlicor

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 386
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #8 am: 26. Sep. 22, 10:16 »
Was ist MCL? Auch im Knie? Was ist denn genau beschädigt? Gibt es Hinweise wie lange er ausfallen könnte?

Nein, noch nicht.

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.615
    • Livesportfan Blog
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #9 am: 26. Sep. 22, 11:51 »
Wenn Williams länger ausfällt sind wir am A....

Der ist der absolute Anker in der Protection für diese Line. Das war gestern auch sofort sichtbar. Keinerlei Protection mehr.

Offline bluemikel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.425
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #10 am: 26. Sep. 22, 17:36 »
Wenn Williams länger ausfällt sind wir am A....

Der ist der absolute Anker in der Protection für diese Line. Das war gestern auch sofort sichtbar. Keinerlei Protection mehr.
Ja grausam. Aber das kommt davon, wenn man denkt, man könnte mit einem (dafür allerdings Super) O Liner nen SB gewinnen.
Wir haben eben statt in die  o Line zu investieren im Draft alles auf ein QB Hochrisiko gesetzt. Wo könnte die mit zwei first round Treffern stehen.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.846
  • Insta - @hoevelgrillerbbq
    • Der Hövelgriller
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #11 am: 26. Sep. 22, 18:10 »
Wenn Williams länger ausfällt sind wir am A....

Der ist der absolute Anker in der Protection für diese Line. Das war gestern auch sofort sichtbar. Keinerlei Protection mehr.
Ja grausam. Aber das kommt davon, wenn man denkt, man könnte mit einem (dafür allerdings Super) O Liner nen SB gewinnen.
Wir haben eben statt in die  o Line zu investieren im Draft alles auf ein QB Hochrisiko gesetzt. Wo könnte die mit zwei first round Treffern stehen.
Genau das sehe ich auch so. Deshalb verstehe ich diesen Trade nullkommanull. Der QB der Klasse mit der wenigsten Matcherfahrung und der von allen Experten als absolut raw eingestuft wurde. Es geht nicht gegen TL, mit Sicherheit ein 1st Round QB, aber der Preis war zu hoch
Some guys practice like all-Americans but they can't play! - Joe Montana

Offline BoehserOnkel

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.010
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #12 am: 26. Sep. 22, 19:03 »

Genau das sehe ich auch so. Deshalb verstehe ich diesen Trade nullkommanull. Der QB der Klasse mit der wenigsten Matcherfahrung und der von allen Experten als absolut raw eingestuft wurde. Es geht nicht gegen TL, mit Sicherheit ein 1st Round QB, aber der Preis war zu hoch
Dazu brauchst du auch noch einen Coach der QB entwickeln kann.! Jim Harbaugh sagte man nach das er QBs gut entwickeln kann, aber KS???? Und schon haste ein Problem....

Chris2174

  • Gast
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #13 am: 26. Sep. 22, 19:37 »

Genau das sehe ich auch so. Deshalb verstehe ich diesen Trade nullkommanull. Der QB der Klasse mit der wenigsten Matcherfahrung und der von allen Experten als absolut raw eingestuft wurde. Es geht nicht gegen TL, mit Sicherheit ein 1st Round QB, aber der Preis war zu hoch
Dazu brauchst du auch noch einen Coach der QB entwickeln kann.! Jim Harbaugh sagte man nach das er QBs gut entwickeln kann, aber KS???? Und schon haste ein Problem....
Da frag ich mich: MUSS der HC einen QB entwickeln können, oder eher der QB-Coach?

Offline BoehserOnkel

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.010
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #14 am: 26. Sep. 22, 20:03 »

Genau das sehe ich auch so. Deshalb verstehe ich diesen Trade nullkommanull. Der QB der Klasse mit der wenigsten Matcherfahrung und der von allen Experten als absolut raw eingestuft wurde. Es geht nicht gegen TL, mit Sicherheit ein 1st Round QB, aber der Preis war zu hoch
Dazu brauchst du auch noch einen Coach der QB entwickeln kann.! Jim Harbaugh sagte man nach das er QBs gut entwickeln kann, aber KS???? Und schon haste ein Problem....
Da frag ich mich: MUSS der HC einen QB entwickeln können, oder eher der QB-Coach?
Für mich wären 2 fähige Coaches für den Nachwuchs sicher nicht verkehrt. Ich erinner da gerne an Alex Smith, der am absoluten Tiefpunkt war vor Harbaugh. Mit ihm zusammen konnte man endlich das Potential und die Fähigkeiten von ihm sehen. Sicher wird auch der QB Coach seinen Anteil daran gehabt haben.

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.590
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #15 am: 26. Sep. 22, 21:18 »
Wenn Williams länger ausfällt sind wir am A....

Der ist der absolute Anker in der Protection für diese Line. Das war gestern auch sofort sichtbar. Keinerlei Protection mehr.
Ja grausam. Aber das kommt davon, wenn man denkt, man könnte mit einem (dafür allerdings Super) O Liner nen SB gewinnen.
Wir haben eben statt in die  o Line zu investieren im Draft alles auf ein QB Hochrisiko gesetzt. Wo könnte die mit zwei first round Treffern stehen.

Wir hatten genügend andere picks um uns auf OL zu verstärken. Das hat schon angefangen als man kinlaw anstelle wirfs 2020 draftete. Letzte Saison ist man zunächst wieder auf DL und dann auf RB gegangen. In der FA hat man erst gar keinen OL geholt. Im Gegenteil, gerade wenn man mit einem jungen QB die Zukunft bestreiten will, gibt es nichts wichtigeres als eine gute OL aufzustellen und der Move zu einem rookie QB, weg von Garoppolo hätte sogar den nötigen Cap space besorgt.

Es wurde nicht als so notwendig betrachtet aber mit der Entscheidung einen jungen QB zu draften hat das sehr wenig zu tun.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.840
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #16 am: 26. Sep. 22, 23:18 »
Williams wohl für 4-6 Wochen raus laut KS
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline BoehserOnkel

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.010
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #17 am: 27. Sep. 22, 00:36 »
Williams wohl für 4-6 Wochen raus laut KS
Macht die Sache für Jimmy nicht leichter wenn er noch weniger Zeit hat.... ::)

Offline Torgarlicor

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 386
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #18 am: 27. Sep. 22, 12:10 »
Was ist MCL? Auch im Knie? Was ist denn genau beschädigt? Gibt es Hinweise wie lange er ausfallen könnte?

Nein, noch nicht.

Kyle Posey schreibt auf ninersnation.com, dass es sich um eine Verstauchung handelt und bis zu 8 Wochen Ausfallzeit bedeuten könnte.  ::)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.562
  • Faithful for Life
Re: Week 3 Post Game Injury Report: 49ers @ Broncos
« Antwort #19 am: 27. Sep. 22, 15:24 »

Genau das sehe ich auch so. Deshalb verstehe ich diesen Trade nullkommanull. Der QB der Klasse mit der wenigsten Matcherfahrung und der von allen Experten als absolut raw eingestuft wurde. Es geht nicht gegen TL, mit Sicherheit ein 1st Round QB, aber der Preis war zu hoch
Dazu brauchst du auch noch einen Coach der QB entwickeln kann.! Jim Harbaugh sagte man nach das er QBs gut entwickeln kann, aber KS???? Und schon haste ein Problem....
Da frag ich mich: MUSS der HC einen QB entwickeln können, oder eher der QB-Coach?
Für mich wären 2 fähige Coaches für den Nachwuchs sicher nicht verkehrt. Ich erinner da gerne an Alex Smith, der am absoluten Tiefpunkt war vor Harbaugh. Mit ihm zusammen konnte man endlich das Potential und die Fähigkeiten von ihm sehen. Sicher wird auch der QB Coach seinen Anteil daran gehabt haben.
Jim Harbaugh war allerdings auch selbst NFL QB. Das ist normal, dass da nicht jeder HC diesen Background hat.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle