Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Talanoga Hufanga
10 (21.3%)
Jimmy Garoppolo
34 (72.3%)
Jeff Wilson jr.
1 (2.1%)
Deebo Samuel
0 (0%)
Ein anderer, nämlich…. (Bitte im Thread begründen)
2 (4.3%)

Stimmen insgesamt: 47

Umfrage geschlossen: 24. Sep. 22, 00:57

Autor Thema: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27  (Gelesen 1442 mal)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.693
  • #56
Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« am: 19. Sep. 22, 00:57 »
Die 49ers gewinnen das erste Heimspiel der Saison 2022 gegen die Seattle Seahawks mit 27:7.

Überschattet wurde der Sieg durch die Verletzung von Trey Lance, der sich am Ende des ersten Viertels den Fußknöchel gebrochen hat und den Rest der Saison ausfällt.

Die 49ers dominierten das Spiel von Beginn an. Die erste Angriffssequenz dauerte 12 Plays und ging über 73 Yards. Erst an der 2 Yard Linie der Seahawks konnte die 49ers Offense gestoppt werden und Robbie Gould brachte die 49ers mit einem Field Goal in Führung.

Die Defense kontrollierte die Offense der Seahawks um Geno Smith das komplette Spiel und erlaubte keine Punkte. Und so kam die 49ers Offense sehr schnell wieder in Ballbesitz. An der 19 Yard Linie der Seahawks wurde Trey Lance bei einem Lauf hart getroffen und verletzte sich dabei. Jimmy Garoppolo kam daraufhin auf das Feld und die 49ers gingen durch das zweite Field Goal von Robbie Gould mit 6-0 in Führung.

Im zweiten Viertel konnte die Offense der 49ers aber dann auch den ersten Touchdown feiern. Garoppolo fand den völlig freien Ross Dwelley und der lief für 38 Yards in die Endzone der Seahawks.

Von der Offense der Seahawks war weiterhin nichts zu sehen. Und dann konnte die 49ers Defense auch den ersten Turnover feiern als Talanoa Hufanga den Pass von Geno Smith abfälschte und Tashaun Gipson den Ball abfing. Die 49ers Offense konnte keinen Profit aus dem Ballverlust schlagen und verlor den Ball als ein vierter Versuch an der 39 Yard Linie der Seahawks nicht verwertet wurde.

Die Seahawks marschierten daraufhin in die Red Zone der 49ers und versuchten dort einen Trick Spielzug. Running DeeJay Dallas versuchte einen Pass auf DK Metcalf und warf den Ball direkt in die Hände von Charvarius Ward.

Die 49ers Offense musste sich kurze Zeit später mit einem Punt vom Ball trennen. Tyler Locket konnte den Punt nicht festhalten und die 49ers eroberten den Muff an der 24 Yard Linie der Seahawks. Kurze Zeit später machte Kyle Juszczyk den Touchdown durch einen Lauf von der 1 Yard Linie.

So ging es mit 20-0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel. Die Offense der Seahawks wurde schnell gestoppt und die 49ers Offense marschierte über das Feld. An der 2 Yard Linie der Seahawks endete der Drive und die Robbie Gould bekam die nächste Chance.

Sein Field Goal versuch wurde geblockt und zum Touchdown zurückgetragen. Es sollte die einzige Szene im Spiel bleiben, über die die Seahawks jubeln konnten.
Im letzten Viertel entschieden die 49ers das Spiel mit einem 16 Play Drive endgültig für sich als Jimmy Garoppolo den Touchdown mit einem 1 Yard Lauf machte.
« Letzte Änderung: 19. Sep. 22, 14:36 von Plummer50 »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline BoehserOnkel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.391
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #1 am: 19. Sep. 22, 01:04 »
Gewonnen, aber meine Meinung zu KS hat sich noch mehr verschlechtert . Er verheizt, ob gewollt oder nicht, unseren jungen QB und ist mitverantwortlich an der schweren Verletzung und am Saisonaus von TL! Statt klarer Führung mit leichten Spielzügen wird er Kopfüber in die Dlines geworfen. Sorry, das ist gar nichts....Und das das alles keine Zufälle sind zeigen unsere Verletzungen der letzten Jahre.
Man hätte McDaniel behalten sollen und dafür KS feuern... Aber gut, das is nur meine Meinung.
Ein trauriger Abend trotz des Sieges! Freude will da nicht aufkommen!
« Letzte Änderung: 19. Sep. 22, 01:06 von BoehserOnkel »

Offline danny_butterman

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.023
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #2 am: 19. Sep. 22, 01:13 »
Gewonnen gegen die Seahawks, aber trotzdem bleibt ein komisches Gefühl.

Man kann ja von Jimmy G halten was man will, aber nach Schulter-OP, keiner Vorbereitung mit dem Team und dem ganzen Drumherum so reinzukommen und das so trocken heimzuspielen verdient sich eindeutig den Gameball.

Ich frag mich nur: Macht der TL5 Ausfall uns schlechter oder nicht??
That's just like, your opinion, man

Offline eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 951
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #3 am: 19. Sep. 22, 01:14 »
KS muss fertig haben...entweder SB oder Abflug....
.
Glückwunsch an JG...
.
schade um TL5... auch wenn er nächste Saison wieder spielen könnte, sry, ich glaube das wird dann nix mehr...
.
KS....Du hast den Jungen auf dem Gewissen... :pfui:

Offline enzo.disciullo1

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 312
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #4 am: 19. Sep. 22, 01:15 »
Ich weiß nicht was ich sagen soll.
Den Sieg kann ich gar nicht genießen. Ich fühle mich die ganze Zeit in die letzte Saison zurück versetzt. Unser Spiel ist absolut vorhersehbar.

Nun kann man das heute vielleicht noch verzeihen weil das sicher nicht so geplant war, dass JG nach ein paar Minuten übernimmt.

Für die nächsten Spiele erwarte ich irgendwie aber auch nichts anderes. Wir hangeln uns durch die Saison, mal reicht es für einen Sieg und mal nicht. Nächste Saison soll dann wieder TL starten , der noch immer keine Spielpraxis hat und außerdem eine (wahrscheinlich) schwere Verletzung erst einmal verarbeiten muss.

Gefühlt ist es jetzt schon eine verlorene Saison und die Aussicht auf die nächste Saison ist auch nicht toll.

Ich gehe ins Bett!

Die nächsten Tage werden lebhaft hier.

Offline Gladiator77

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #5 am: 19. Sep. 22, 01:15 »
 :'(unglaublich bin der selben Meinung,,KS ist einfach nur sh....t..das kann doch nicht war sein,, einen Jungen wie Lance im 2 Spiel immer wieder laufen zu lassen ,,in so einem frühem Zeitpunkt,,,das haben wir jetzt davon Saison aus .Einfach nur unfassbar KS das geht auf 90% auf deine Kappe du A.........

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.227
  • Faithful for Life
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #6 am: 19. Sep. 22, 01:15 »
Ich frag mich nur: Macht der TL5 Ausfall uns schlechter oder nicht??
Kurzfristig nicht, langfristig ein herber Schlag!
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.693
  • #56
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #7 am: 19. Sep. 22, 01:16 »
Klar trübt die Verletzung die Freude und auch ich kreide die Spielweise mit TL natürlich als erstes dem HC an.
Auch wenn es na die Seahawks manchmal leicht gemacht haben, ist es dennoch von allen Mannschaftsteilen (bis auf den TD der Vögel) unterhaltsamer und guter Football geboten worden.
Großes Lob an JG19, der sofort bereit war und uns cool den Sieg mit nach Hause gebracht hat.
« Letzte Änderung: 19. Sep. 22, 01:20 von MoRe99 »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.964
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #8 am: 19. Sep. 22, 01:29 »
Meine Favoriten der PK:

"Buffalo läuft doch auch mit dem QB"

"Das Playbook war das gleiche für Trey Lance wie für Jimmy"

 Ist klar, nee
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Bastarto

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 522
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #9 am: 19. Sep. 22, 01:31 »
Endlich mal wieder gewonnen gegen die Hühner. Aber ich bin traurig weil ich TL5 gerne sie ganze Saison gesehen hätte. Der Junge tut mir echt leid. Bin jetzt schon gespannt wie es kommende Saison weiter geht mit ihm.

Allein das er laut, KS, in der Kabine gefragt hat ob seine reads bei den Spielzügen richtig waren sagt viel aus.

Ob er eine echte Chance hatte das Team wirklich zu übernehmen wage ich weiterhin zu bezweifeln. Die Freude bei dem TD von JG10 sah schon sehr danach aus als wenn das Team eher JG10 will.

Offline Saalefreund

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 837
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #10 am: 19. Sep. 22, 01:57 »
Es mag ab einem gewissen Punkt der Plan gewesen sein, Lance Spielzeit zu geben, ihn dann aber irgendwann mit einer Verletzung rauszunehmen und auf Garoppolo zu setzen. Anders kann ich mir dieses Playcalling nicht erklären. Genauso das Team. Irgendwie ist es Garoppolo's Team! Quasi jeder hat sich gefreut als Jimmy übernommen hat. Kein Spieler hat Trey Lance auf dem Feld liegend geholfen. Rückhalt und Beistand sieht definitiv anders aus. Wie gesagt. Vielleicht spürte das Team auch, dass Lance noch zu grün ist und Garoppolo zurückkehren wird.
Trey ist noch jung. Hat noch nicht viel gespielt. Wie Tom Brady in "Man in the Arena" schon sagt, vielleicht denken jetzt alle das ist eine Katastrophe für Lance und die 49ers. Vielleicht ist aber auch genau diese Verletzung der Grund warum die 49ers am Ende der Saison den Super Bowl gewinnen. Time will tell.
Wenn Trey Lance zurückkehrt wird er dann hoffentlich reifer sein, stärker und hoffentlich anders eingesetzt.
Eins bringt diese Verletzung definitiv. Es ist jetzt nicht mehr die Frage ob es Treys Team oder Jimmys Team ist, sondern es geht nur darum, dass die 49ers gewinnen! Schluss mit dem ganzen QB Hickhack und Gute Besserung!
49ers Fan since 1995

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.394
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #11 am: 19. Sep. 22, 02:17 »
Meine Favoriten der PK:

"Buffalo läuft doch auch mit dem QB"

"Das Playbook war das gleiche für Trey Lance wie für Jimmy"

 Ist klar, nee

Hat shanahan das gesagt?? Dann hätte man ihn gleich nach der PK feuern sollen. Wie selten dämlich kann ein hc denn sein?

Offline Chris2174

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 492
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #12 am: 19. Sep. 22, 07:43 »
Mein Gameball geht an Trey Lance. Der seine Knochen für einen arroganten A...HC hinhalten durfte.
« Letzte Änderung: 19. Sep. 22, 07:46 von Chris2174 »

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.693
  • #56
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #13 am: 19. Sep. 22, 07:44 »
Drew Greenlaw übrigens auch mit guter Leistung, finde ich.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline goldbüchi

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 471
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #14 am: 19. Sep. 22, 08:44 »
Das war doch mit Ansage. Ich wollte noch schreiben, wenn Lance so weiter läuft, mit dem Kopf voraus, haben wir nicht lange Freude an den Jungen. Schwupps da ist es passiert. TL5 hat seit 2019 keine Saison mehr gespielt, diese ist wahrscheinlich vorbei, und ich glaube es wird extrem schwer für ihn. Wie fast alle hier, bin ich der Meinung, das geht auf KS's Kappe. Und schon geht es so weiter wie letztes Jahr: vorhersehbare Spielzüge und je länger das Spiel geht, desto mehr baut die Ofence ab, weil die gegnerischen Defence sich darauf eingestellt hat. Aber KS wird weiter regieren wie zuvor auch. mM gibt es nur zwei Lösungen: KS wird ein OC zur Seite gestellt oder er darf gehen. Da kann er 100% ein intelligenter PlayCaller sein, wie doch so oft behauptet wird.Punkt, Ende, Aus.

Offline bluemikel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.265
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #15 am: 19. Sep. 22, 08:45 »
Ich muss sagen: für Trey Lance tut es mir sehr leid mit der Verletzung. Wünsche niemandem so etwas (egal ob niner oder bei einem anderen Team)

Aber hier jetzt den HC so zu verdammen. Ich werfe ihm zwar vor, dass er das mit Lance <berhaupt angefangen hat und die schönen Picks statt in die O line in eine QB Wette gesteckt hat. Aber ansonsten.
A) ich hatte schon im Spielthreat geschrieben - ich war absolut nicht sicher welche Plays gecallt waren und was Lance dann daraus gemacht hat. Dafür reicht mein Football Verstand nicht.
B) was ich mir ABSOLUT nicht vorstellen kann ist, dass irgendein Coach seinem QB sagt: geh Kopp-voran in die runs. Blöd ist natürlich, dass man es nicht "abtrainiert" hat - aber manches kriegst evtl auch nicht weg.
C) ich verstehe echt nicht, warum so viele Leute immer glauben, dass scrambler die Zukunft sind. Ich finde eher, dass diese Art Qb den SB als Ausnahme gewinnt. Stattdessen setzen sich am Ende doch noch immer verdammt häufig die Pocketpasser mit guter Bewegung in der Pocket durch (Brady, Rodgers, Stafford). Mahommes ist für mich eher ein Hybrid - der kann irgendwie beides. Ansonsten?
Hat z. B. Willson gestern wirklich überzeugt?
C2) ich verstehe auch nicht, warum hier im Board immer folgendes passiert: wir spielen mit Jimmy G - alle schimpfen obwohl wir mit ihm (insbesondere gesund) extrem viele Spiele gewinnen -  dann liegt es nicht an Jimmy G, sondern an der klasse O Line und dem Qb-freundlichen Playcalling.
C3) Wir spielen mit einem tapferen Ballhalter (Mullens, Beatherad, Lance) - alle finden die o line mies und der Coach ist so Qb unfreundlich??
D) den Coach zu feuern - hmmm - als Shanahan und Lynch übernommen haben - wo standen wir da und was haben wir seitdem erreicht und was hatten wir seit Young vorher erreicht?
Also auch wenn ich während und nach Niederlagen voll schlecht drauf bin - wie haben auch aufgrund ihrer Arbeit nen SB und ein CC Game erreicht und sind absolut konkurrenzfähig.
D2) wie viele Coaches aus der aktuellen niners Schule sind bei anderen Teams hoch angesehen und dort tw. Headcoach (so schlecht können Auswahl und Ausbildung insofern nicht sein)
D3) wie viele andere Teams versuchen seit Jahren einen Umschwung hinzubekommen und tauschen lustig Trainer aus - Erfolg?
E) ich find Jimmy G richtig gut - noch besser seit dieser Saison. Wie er sich ohne Tamtam mit der Situation arrangiert hat (alle wollen ihn abschieben, kein Playbook) - der hat null Stress (jedenfalls nach außen) gemacht. Das sieht an vielen Stellen mächtig anders aus (Willson, Rodgers, selbst Deboo). Ganz ehrlich - ich weiß nicht ob ich das so könnte) und dann kommt der gestern rein und spielt so dermaßen auf. Solche Teamplayer/Leader braucht man (und das ist was, dass sich nicht in Stats abbildet) - insofern: mich wundert nicht das und wie das Team hinter ihm steht.

Offline Fireboy Tom

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.561
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #16 am: 19. Sep. 22, 08:53 »
Meine Favoriten der PK:

"Buffalo läuft doch auch mit dem QB"

"Das Playbook war das gleiche für Trey Lance wie für Jimmy"

 Ist klar, nee

Mir fehlen da echt die Worte! KS hat TL5 auf dem Gewissen und man muss fast glauben, das es Absicht war. Fragt sich dann nur, warum er ihn überhaupt geholt hat, oder kommt das dann doch eher von Lynch...
Es ist auf jeden Fall genau das eingetreten, was alle in der QB Diskussion prophezeit haben. Auch das Playcalling nach dem TD der Hawks fand ich wieder mal extrem durchsichtig und vorhersehbar. Ja, die Uhr soll runtergespielt werden, aber warum nicht zwischendurch im 1. oder 2. Down ein Screen oder Playaction??? Immer mit dem Kopf durch die Wand und die Verletzungen geradezu heraufbeschwören.  >:(
KS wird so nie einen Titel holen! Ich wäre froh, wenn zeitnah ein Haken hinter ihm gemacht wird und wir die guten Coaches nicht immer zu anderen Teams ziehen lassen, sondern einer bei uns übernimmt.
1895
MIND THE GAP!

Online LA BESTIA NEGRA

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 853
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #17 am: 19. Sep. 22, 08:57 »
Garoppolo Offense haben wir jetzt die letzten Jahre gesehen das brauch ich nicht mehr. Shanahan ist ein Märchenerzähler und will andere für dumm verkaufen. Dabei Sprach er selbst davon dass Lance kein Runner ist und das Spiel dafür zu physisch sei

Despite injuries at RB, Kyle Shanahan doesn’t view rookie QB Trey Lance as solution to create rushing yards. “He’s not Lamar Jackson,’’ he told me. “Trey is a quarterback who has the ability to run. But to just line him up and run him, I mean, the game’s too physical.’
@WerderEdESPN

Saison ist für mich damit vorbei.
« Letzte Änderung: 19. Sep. 22, 09:01 von LA BESTIA NEGRA »
49ers Fan since lights came back.

Offline Chris2174

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 492
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #18 am: 19. Sep. 22, 09:02 »
Ich muss sagen: für Trey Lance tut es mir sehr leid mit der Verletzung. Wünsche niemandem so etwas (egal ob niner oder bei einem anderen Team)

Aber hier jetzt den HC so zu verdammen. Ich werfe ihm zwar vor, dass er das mit Lance <berhaupt angefangen hat und die schönen Picks statt in die O line in eine QB Wette gesteckt hat. Aber ansonsten.
A) ich hatte schon im Spielthreat geschrieben - ich war absolut nicht sicher welche Plays gecallt waren und was Lance dann daraus gemacht hat. Dafür reicht mein Football Verstand nicht.
B) was ich mir ABSOLUT nicht vorstellen kann ist, dass irgendein Coach seinem QB sagt: geh Kopp-voran in die runs. Blöd ist natürlich, dass man es nicht "abtrainiert" hat - aber manches kriegst evtl auch nicht weg.
C) ich verstehe echt nicht, warum so viele Leute immer glauben, dass scrambler die Zukunft sind. Ich finde eher, dass diese Art Qb den SB als Ausnahme gewinnt. Stattdessen setzen sich am Ende doch noch immer verdammt häufig die Pocketpasser mit guter Bewegung in der Pocket durch (Brady, Rodgers, Stafford). Mahommes ist für mich eher ein Hybrid - der kann irgendwie beides. Ansonsten?
Hat z. B. Willson gestern wirklich überzeugt?
C2) ich verstehe auch nicht, warum hier im Board immer folgendes passiert: wir spielen mit Jimmy G - alle schimpfen obwohl wir mit ihm (insbesondere gesund) extrem viele Spiele gewinnen -  dann liegt es nicht an Jimmy G, sondern an der klasse O Line und dem Qb-freundlichen Playcalling.
C3) Wir spielen mit einem tapferen Ballhalter (Mullens, Beatherad, Lance) - alle finden die o line mies und der Coach ist so Qb unfreundlich??
D) den Coach zu feuern - hmmm - als Shanahan und Lynch übernommen haben - wo standen wir da und was haben wir seitdem erreicht und was hatten wir seit Young vorher erreicht?
Also auch wenn ich während und nach Niederlagen voll schlecht drauf bin - wie haben auch aufgrund ihrer Arbeit nen SB und ein CC Game erreicht und sind absolut konkurrenzfähig.
D2) wie viele Coaches aus der aktuellen niners Schule sind bei anderen Teams hoch angesehen und dort tw. Headcoach (so schlecht können Auswahl und Ausbildung insofern nicht sein)
D3) wie viele andere Teams versuchen seit Jahren einen Umschwung hinzubekommen und tauschen lustig Trainer aus - Erfolg?
E) ich find Jimmy G richtig gut - noch besser seit dieser Saison. Wie er sich ohne Tamtam mit der Situation arrangiert hat (alle wollen ihn abschieben, kein Playbook) - der hat null Stress (jedenfalls nach außen) gemacht. Das sieht an vielen Stellen mächtig anders aus (Willson, Rodgers, selbst Deboo). Ganz ehrlich - ich weiß nicht ob ich das so könnte) und dann kommt der gestern rein und spielt so dermaßen auf. Solche Teamplayer/Leader braucht man (und das ist was, dass sich nicht in Stats abbildet) - insofern: mich wundert nicht das und wie das Team hinter ihm steht.
Ich geb dir in vielen Punkten Recht, was mir bei KS jedoch extrem sauer aufstößt, ist seine "Lernunwilligkeit" in Bezug auf Spielsituationen....wenn dann noch so flappsige Kommentare kommen (Die Bills laufen doch auch mit dem QB) - da fehlt mir dann aber jegliches Verständnis dafür..

Offline Deplumer

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 329
Re: Week 2 Game Report: Seahawks 7 @ 49ers 27
« Antwort #19 am: 19. Sep. 22, 09:07 »
Ich muss sagen: für Trey Lance tut es mir sehr leid mit der Verletzung. Wünsche niemandem so etwas (egal ob niner oder bei einem anderen Team)

Aber hier jetzt den HC so zu verdammen. Ich werfe ihm zwar vor, dass er das mit Lance <berhaupt angefangen hat und die schönen Picks statt in die O line in eine QB Wette gesteckt hat. Aber ansonsten.
A) ich hatte schon im Spielthreat geschrieben - ich war absolut nicht sicher welche Plays gecallt waren und was Lance dann daraus gemacht hat. Dafür reicht mein Football Verstand nicht.
B) was ich mir ABSOLUT nicht vorstellen kann ist, dass irgendein Coach seinem QB sagt: geh Kopp-voran in die runs. Blöd ist natürlich, dass man es nicht "abtrainiert" hat - aber manches kriegst evtl auch nicht weg.
C) ich verstehe echt nicht, warum so viele Leute immer glauben, dass scrambler die Zukunft sind. Ich finde eher, dass diese Art Qb den SB als Ausnahme gewinnt. Stattdessen setzen sich am Ende doch noch immer verdammt häufig die Pocketpasser mit guter Bewegung in der Pocket durch (Brady, Rodgers, Stafford). Mahommes ist für mich eher ein Hybrid - der kann irgendwie beides. Ansonsten?
Hat z. B. Willson gestern wirklich überzeugt?
C2) ich verstehe auch nicht, warum hier im Board immer folgendes passiert: wir spielen mit Jimmy G - alle schimpfen obwohl wir mit ihm (insbesondere gesund) extrem viele Spiele gewinnen -  dann liegt es nicht an Jimmy G, sondern an der klasse O Line und dem Qb-freundlichen Playcalling.
C3) Wir spielen mit einem tapferen Ballhalter (Mullens, Beatherad, Lance) - alle finden die o line mies und der Coach ist so Qb unfreundlich??
D) den Coach zu feuern - hmmm - als Shanahan und Lynch übernommen haben - wo standen wir da und was haben wir seitdem erreicht und was hatten wir seit Young vorher erreicht?
Also auch wenn ich während und nach Niederlagen voll schlecht drauf bin - wie haben auch aufgrund ihrer Arbeit nen SB und ein CC Game erreicht und sind absolut konkurrenzfähig.
D2) wie viele Coaches aus der aktuellen niners Schule sind bei anderen Teams hoch angesehen und dort tw. Headcoach (so schlecht können Auswahl und Ausbildung insofern nicht sein)
D3) wie viele andere Teams versuchen seit Jahren einen Umschwung hinzubekommen und tauschen lustig Trainer aus - Erfolg?
E) ich find Jimmy G richtig gut - noch besser seit dieser Saison. Wie er sich ohne Tamtam mit der Situation arrangiert hat (alle wollen ihn abschieben, kein Playbook) - der hat null Stress (jedenfalls nach außen) gemacht. Das sieht an vielen Stellen mächtig anders aus (Willson, Rodgers, selbst Deboo). Ganz ehrlich - ich weiß nicht ob ich das so könnte) und dann kommt der gestern rein und spielt so dermaßen auf. Solche Teamplayer/Leader braucht man (und das ist was, dass sich nicht in Stats abbildet) - insofern: mich wundert nicht das und wie das Team hinter ihm steht.

Sehe ich ähnlich. Zu deinem A) muss ich mir in Ruhe nochmal das Spiel aus der Coaches Perspektive anschauen. Dann kann man auch sagen, ob die Aussage von Shanahan zum "gleichen Playbook" ernst zu nehmen ist. Mir kam es aber im Spiel schon so vor, als wenn Trey da einige falsche Entscheidungen getroffen hat.

Tags: SEAvsSF