Umfrage

Den Gameball für das Spiel gegen Washington bekommt....

Brandon Aiyuk
13 (56.5%)
Dree Greenlaw
8 (34.8%)
Raheem Mostert
0 (0%)
Ein anderer, und zwar..... (bitte im Thread begründen)
2 (8.7%)

Stimmen insgesamt: 23

Umfrage geschlossen: 20. Dez. 20, 09:10

Autor Thema: Washington 23, 49ers 15 (Week 14)  (Gelesen 1743 mal)

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 23.681
Re: Washington 23, 49ers 15 (Week 14)
« Antwort #40 am: 15. Dez. 20, 14:33 »
Vielleicht ist CJB doch der bessere Backup.

Ist er nicht. Wenn, dann hätten ihn die Coaches, die viel näher dran sind, schon längst Mullens vorgezogen.
Für mich war bis zuletzt Mullens der Backup. Ich hinterfrage das jetzt nur nachdem Du die Statistik mit den Turnovers gebracht hast. Das hatte ich nämlich so nicht auf dem Schirm.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline ArchangelSK

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Washington 23, 49ers 15 (Week 14)
« Antwort #41 am: 15. Dez. 20, 17:13 »

Es gibt ganz aktuell eine interessante Übersicht zu Mullens von Eric Branch (San Francisco Chronicle). Nick Mullens ist in den sieben Starts verantwortlich für 12 Turnover. Daraus resultierten 44 gegnerische Punkte (5 TDs, 3 FG). 44! In 7 Spielen! Bei 2 der 4 Turnover, aus denen keine Punkte für den Gegner zustande kamen, waren Interceptions in der gegnerischen Red Zone.

Das ist ohne Wenn und Aber eine Katastrophenbilanz, O-Line hin oder her.

Oha, das ist in der tat eine miserable Bilanz, da hast du Recht. Wie sieht JimmyG dagegen aus in 2020/21? Bis auf das Katastrophenspiel gegen die Dolphins hatte ich ihn da souveräner in Erinnerung.

Tags: WASvsSF