Umfrage

Den Gameball für das Spiel gegen die Seahawks bekommt ...

WR Deebo Samuel
33 (71.7%)
LB Fred Warner
5 (10.9%)
QB Trey Lance
5 (10.9%)
RB Trey Sermon
3 (6.5%)
Ein anderer, nämlich ... (im Thread benennen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 46

Autor Thema: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)  (Gelesen 2004 mal)

Offline Roland Ferber

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #60 am: 4. Okt. 21, 21:42 »
Was sagt ihr eigentlich dazu dass unsere WR eins und zwei für Punt und Kick Returns eingesetzt wurden? Auch nach dem Debakel von Cannon mit mehreren bad decisions für mich nicht nachvollziehbar. Man hat so schon Verletzungsproblene und dann geht man aus meiner Sicht noch das Risiko ein die WR eins und zwei bei einem Return zu verlieren  ???

Offline Deplumer

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 175
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #61 am: 5. Okt. 21, 00:16 »
Wir haben dieses Spiel verloren weil
a) Jimmy sich schon im ersten Drive verletzt hat
b) Gould sich schon beim Aufwärmen verletzt hat
c) Cannon den Return fumbelt
aber nicht, weil die Seahawks irgendetwas magisches gemacht hätten.

Offline BoehserOnkel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.144
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #62 am: 5. Okt. 21, 05:34 »
Wir haben dieses Spiel verloren weil
a) Jimmy sich schon im ersten Drive verletzt hat
b) Gould sich schon beim Aufwärmen verletzt hat
c) Cannon den Return fumbelt
aber nicht, weil die Seahawks irgendetwas magisches gemacht hätten.
Was die Sache noch schlimmer macht, wie ich finde. Gegen einen starken Gegner zu verlieren ist ok, wegen seines eigenen Unvermögens (in vielerlei Hinsicht) zu verlieren ist dämlich!

Offline NFC49er

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 581
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #63 am: 5. Okt. 21, 09:36 »
Noch nie haben mich Spiele der 49ers so geärgert... und ich hab schon einige L-Seasons miterlebt - da wurde man aber wenigstens Weg geputzt und man wusste wo der Fehler liegt...
Aktuell sind es aber immer andere Sachen...

Entweder eine Verletzung (jetzt sogar mal wieder von einem Kicker), eine plötzlich nervige Interception in einer dominierende Phase, fragwürdiges Play-Calling oder Time-Management.. wenn wir wenigstens jedes Spiel verlieren würden weil bestimmte Parts einfach nicht funktionieren (Offense oder Defense) aber es ist jedes mal gefühlt etwas anderes, dass uns einfach im Weg steht.... kann es nicht genau beschreiben aber im Moment macht's (mir persönlich) keinen Spass...

Liegt wahrscheinlich daran, dass das Potential eigentlich da wäre...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #64 am: 5. Okt. 21, 10:12 »
Was sagt ihr eigentlich dazu dass unsere WR eins und zwei für Punt und Kick Returns eingesetzt wurden? Auch nach dem Debakel von Cannon mit mehreren bad decisions für mich nicht nachvollziehbar. Man hat so schon Verletzungsproblene und dann geht man aus meiner Sicht noch das Risiko ein die WR eins und zwei bei einem Return zu verlieren  ???

Ein Risiko, dass auch ich niemals eingehen würde.
Im Augenblick hat man (von hier aus) tatsächlich den Eindruck, als ob KS ein wenig die Kontrolle verloren hat.

Liegt wahrscheinlich daran, dass das Potential eigentlich da wäre...

Das ist es, was halt an einem nagt. gegen die Packers mal verlieren - ok, geschenkt. Aber mit den Stats gegen die Vögel zu verlieren, nervt.

Dennoch: das Potential sollte trotzdem zuversichtlich stimmen, dass man eine Chance egen die Cardinals oder Rams hat.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Mattao

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 105
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #65 am: 5. Okt. 21, 10:58 »
Was sagt ihr eigentlich dazu dass unsere WR eins und zwei für Punt und Kick Returns eingesetzt wurden?
Da habe ich auch immer ein ungutes Gefühl in der Magengegend, wenn ich das seh. Zumal die returns jetzt rein aus dem Bauch raus auch nicht so überragend sind...

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.371
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #66 am: 5. Okt. 21, 13:09 »
Ich habe Tränen gelacht über Cohn aber man kann ihm in der Analyse des Spiels nicht widersprechen. Ich habe gerade in einem Artikel gelesen, dass die 49ers mit Sicherheitsdenken nichts reißen werden in dieser Saison. So ist es. Mann kann sich jetzt noch ein bisschen mit einem halbfitten Jimmy G. über die Zeit retten oder macht jetzt den Cut zu Lance. Das er Spielzeit braucht, hat man gesehen. Dass er schnell lernt - auch.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.175
    • Der Hövelgriller
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #67 am: 5. Okt. 21, 14:08 »
Ich habe Tränen gelacht über Cohn aber man kann ihm in der Analyse des Spiels nicht widersprechen. Ich habe gerade in einem Artikel gelesen, dass die 49ers mit Sicherheitsdenken nichts reißen werden in dieser Saison. So ist es. Mann kann sich jetzt noch ein bisschen mit einem halbfitten Jimmy G. über die Zeit retten oder macht jetzt den Cut zu Lance. Das er Spielzeit braucht, hat man gesehen. Dass er schnell lernt - auch.
Woran siehst Du das er schnell lernt?

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.363
  • alles zu seiner Zeit
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #68 am: 5. Okt. 21, 14:11 »
Zu Beginn seiner Snaps ist er mit Kopf runter in die Wand gelaufen. Spätestens im letzten Viertel ist er dem Druck gut ausgewichen und hat gute Entscheidungen getroffen.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.716
    • Livesportfan Blog
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #69 am: 5. Okt. 21, 14:13 »
In Summe kommen hier dieses Jahr leider 2 Dinge zusammen: Eine brutal starke NFC West in der man sich kaum Fehler erlauben kann, wenn man in die Playoffs will und leider unsere Mannschaft, die ein paar echte Schwachpunkte im Kader hat und zudem gerade nicht exzellent gecoacht wird, wenn es um die Wurst geht.

2:2 sieht ja nicht katastrophal aus, aber leider muss ich sagen, dass wir vermutlich jetzt schon zu viele Fehler gemacht haben.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.097
  • #56
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #70 am: 5. Okt. 21, 14:20 »
Denke ich auch. Selbst mit 4-0 würde es eng werden.
Aber natürlich bin ich optimistisch, solange es rechnerisch möglich ist, in die POs zu kommen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.371
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #71 am: 5. Okt. 21, 14:46 »
Zu Beginn seiner Snaps ist er mit Kopf runter in die Wand gelaufen. Spätestens im letzten Viertel ist er dem Druck gut ausgewichen und hat gute Entscheidungen getroffen.

Genau so
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.175
    • Der Hövelgriller
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #72 am: 5. Okt. 21, 15:40 »
Zu Beginn seiner Snaps ist er mit Kopf runter in die Wand gelaufen. Spätestens im letzten Viertel ist er dem Druck gut ausgewichen und hat gute Entscheidungen getroffen.

Genau so
Na da war die Messe auch schon gesungen

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.363
  • alles zu seiner Zeit
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #73 am: 5. Okt. 21, 17:24 »
Zu Beginn seiner Snaps ist er mit Kopf runter in die Wand gelaufen. Spätestens im letzten Viertel ist er dem Druck gut ausgewichen und hat gute Entscheidungen getroffen.

Genau so
Na da war die Messe auch schon gesungen
Ihm kann man nun wirklich nicht vorwerfen, dass in der ersten Halbzeit die Punkte zum Sieg nicht geholt wurden.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.984
  • FB/TE
    • Home of the Fullback
Re: Seahawks 28, 49ers 21 (Week 4)
« Antwort #74 am: 7. Okt. 21, 13:07 »
Irgendwas stimmt doch mit unserer Trainingsteuerung nicht. Williams bekommt Krämpfe nach 20 Minuten, zig verletzte RB jede Saison, Kittle und Garoppolo Wadenprobleme… Selbst Gould bekommts an der Leiste…
Wenn man als Profi nach 20 Minuten Krämpfe bekommt, stimmt der Mineralhaushalt im organismus nicht. Eventuell doch kein FastFood vorm Spiel essen ;) (Vermutung!). Das RB verschleißen ist normal, bei einem Team mit solch einem intensiven Laufspiel wie den 49ers verschleißen sie halt noch schneller.  Man müsste jetzt die Laufspielzüge genau analysieren, gerade hinsichtlich des Vorblockens.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Tags: SEAvsSF