Umfrage

Den Gameball für das Spiel gegen die Rams bekommt….

Deebo Samuel
23 (41.1%)
Jimmy Garoppolo
19 (33.9%)
Jimmie Ward
12 (21.4%)
Ein anderer, nämlich (bitte im Thread begründen)
2 (3.6%)

Stimmen insgesamt: 56

Autor Thema: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)  (Gelesen 3783 mal)

schai1

  • Gast
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #60 am: 16. Nov. 21, 19:24 »
Bist einfach ein Schwachkopf

schai1

  • Gast
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #61 am: 16. Nov. 21, 19:28 »
Wugi

Offline promille14

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 185
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #62 am: 16. Nov. 21, 19:33 »
Bist einfach ein Schwachkopf
Und andere schaffen es nicht den eigenen Beitrag zu editieren sondern müssen noch einen zweiten erstellen  ;)

Online wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 24.689
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #63 am: 16. Nov. 21, 19:34 »
Was soll denn das hier schon wieder.
Wie im Kindergarten! Wobei die Kiddis dort sich besser benehmen.
Keeper League Champion 2017 + 2021 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018 + 2021
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline Hansaniner

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 301
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #64 am: 16. Nov. 21, 19:34 »
Bist einfach ein Schwachkopf

Erst jemanden den Sachverstand absprechen und jetzt auch beleidigen...  :respekt:

Offline wugi

  • High School
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #65 am: 16. Nov. 21, 19:35 »
Bist einfach ein Schwachkopf
Argumentiert wir ein reifer 12jähriger  ;D

Offline Funky

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.000
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #66 am: 16. Nov. 21, 19:40 »
Mit der Leistung ist 10-7 drin, denke ich.
Wird aber verdammt knapp bzgl. Playoffs.

Wir spielen noch gegen die direkten Konkurrenten (Vikings, Falcons, Seahawks). Da müssen wir gewinnen. Und zusätzlich kommen mit Jaguars, Bengals und Texans noch machbare Gegner.

Ist noch alles drin. Müssen jetzt aber konstant gut spielen.
Bei den Bengals bin ich nicht deiner Meinung. Wenn wir da nicht spielen wie letzte Nacht, dann werden die Bengals uns schlagen.

Da wirst du wohl Recht haben. Tue mich immer noch schwer mit den Bengals. Aber die spielen eine ordentliche Saison
Be(at) the best

schai1

  • Gast
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #67 am: 16. Nov. 21, 19:51 »
Oh man seid ihr ein erbärmlicher Haufen.

Online wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 24.689
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #68 am: 16. Nov. 21, 19:54 »
Was hast Du eigentlich für Probleme das du immer gleich beleidigend wirst?
Keeper League Champion 2017 + 2021 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018 + 2021
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline Deplumer

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 296
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #69 am: 16. Nov. 21, 20:01 »
Der ist wahrscheinlich Seahawks-Fan!

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.137
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #70 am: 16. Nov. 21, 20:51 »
Auf jeden Fall haben wir nun mit Kittle, Ayjuk und Samuel endlich drei Waffen etabliert, die (neben dem Laufspiel) es ständig zu beachten gilt.
Sehe ich auch so, und vielleicht hatte jenes Spiel doch etwas Gutes:
George Kittle 8 Targets, 6 Catches, 101 Yards, 1 Touchdown
Deebo Samuel 9 Targets, 5 Catches, 63 Yards
Brandon Aiyuk 8 Targets, 6 Catches, 89 Yards, 1 Touchdown.
Was soll ich weiter erzählen? Die wahre Trauer liebt die Worte nicht! Käme doch bald die Zeit, in der man solche blutige Geschichten nur noch als alte Sagen kennt!

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.605
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #71 am: 16. Nov. 21, 20:52 »
Moderatoren, bitte eingreifen. Beleidigungen haben hier nix zu suchen. Unterschiedliche Meinungen ja. Es geht um Football!!
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Ziche

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 263
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #72 am: 16. Nov. 21, 20:58 »
Auf jeden Fall haben wir nun mit Kittle, Ayjuk und Samuel endlich drei Waffen etabliert, die (neben dem Laufspiel) es ständig zu beachten gilt.
Sehe ich auch so, und vielleicht hatte jenes Spiel doch etwas Gutes:
George Kittle 8 Targets, 6 Catches, 101 Yards, 1 Touchdown
Deebo Samuel 9 Targets, 5 Catches, 63 Yards
Brandon Aiyuk 8 Targets, 6 Catches, 89 Yards, 1 Touchdown.

Ich stimme dir da vollkommen zu. War schön zu sehen, dass mal wieder so viele Playmaker bedient wurden.
Trotzdem kann ich mich an keinen Aiyuk TD erinnern. Und auch die Highlights haben keinen zeigen können  ;) Beim ersten Samuel TD hat er aber super geblockt.

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.528
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #73 am: 16. Nov. 21, 21:00 »
Auf jeden Fall haben wir nun mit Kittle, Ayjuk und Samuel endlich drei Waffen etabliert, die (neben dem Laufspiel) es ständig zu beachten gilt.
Sehe ich auch so, und vielleicht hatte jenes Spiel doch etwas Gutes:
George Kittle 8 Targets, 6 Catches, 101 Yards, 1 Touchdown
Deebo Samuel 9 Targets, 5 Catches, 63 Yards
Brandon Aiyuk 8 Targets, 6 Catches, 89 Yards, 1 Touchdown.

Ich stimme dir da vollkommen zu. War schön zu sehen, dass mal wieder so viele Playmaker bedient wurden.
Trotzdem kann ich mich an keinen Aiyuk TD erinnern. Und auch die Highlights haben keinen zeigen können  ;) Beim ersten Samuel TD hat er aber super geblockt.

Das sind die Stats aus dem Cards Game. ;)

greetz Frank

Offline owl49er

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.137
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #74 am: 16. Nov. 21, 21:14 »
Das sind die Stats aus dem Cards Game. ;)
:cheers:
Was soll ich weiter erzählen? Die wahre Trauer liebt die Worte nicht! Käme doch bald die Zeit, in der man solche blutige Geschichten nur noch als alte Sagen kennt!

Offline BoehserOnkel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.287
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #75 am: 16. Nov. 21, 21:15 »
Was ich überhaupt nicht verstehen und nachvollziehen kann....Wie kann man mit so einer guten bis sehr guten Leistung letzte Nacht, sich eine Woche vorher von einem Rumpfteam der Cards so saft und kraftlos vermöbeln lassen? Wie geht das?
Ja, man hatte auch Glück letzte Nacht, trotzdem waren das Welten hinsichtlich Einsatz, Motivation, Hingabe. Wie geht sowas? Vor allem...die Wochen davor waren ja auch nicht wirklich gut. ::)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.355
  • #56
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #76 am: 16. Nov. 21, 21:22 »
Einige Sachen kann man nicht wirklich erklären.
Gegner, Coaching, Selbstvertrauen, 1-2 andere Spieler, Momentum…..
So ist halt der Sport.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Chris49

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 362
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #77 am: 16. Nov. 21, 21:41 »
So nun hab ichs auch endlich sehen dürfen. Richtig geil, hat Spaß gemacht :) Ansonsten wurde hier ja schon alles gesagt :)

Eine Statistik während dem Spiel eingeblendet: Wir sind 1. in TD-Conversion in der RedZone. Das war lange eine Schwäche von uns.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.431
    • Der Hövelgriller
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #78 am: 16. Nov. 21, 21:57 »
Kirche mal im Dorf lassen jetzt. Wir sind direkt ins Rollen gekommen, die Rams hatten Sch… am Schuh… Klar haben wir dann von vorne gut performt, keine Frage. Ich hoffe aber das der Spirit auch da ist falls wir wieder mal zurückliegen. Denn im 1. Quarter waren wir sonst immer mies und liefen dann hinterher…

Offline Candlestick

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.586
Re: Rams 10, 49ers 31 (Week 10)
« Antwort #79 am: 16. Nov. 21, 22:07 »
Kirche mal im Dorf lassen jetzt. Wir sind direkt ins Rollen gekommen, die Rams hatten Sch… am Schuh… Klar haben wir dann von vorne gut performt, keine Frage. Ich hoffe aber das der Spirit auch da ist falls wir wieder mal zurückliegen. Denn im 1. Quarter waren wir sonst immer mies und liefen dann hinterher…
Naja wer sonst kritisiert, darf jetzt auch loben. Das hat nix mit Kirche zu tun, sondern mit ausgewogener und fairer Beurteilung. Hat also wirklich nix mit Kirche zu tun

Tags: