Umfrage

Der Game Ball für dieses Spiel geht an …

Colin Kaepernick
46 (86.8%)
Michael Crabtree
1 (1.9%)
Patrick Willis
0 (0%)
Tarrell Brown
0 (0%)
einen anderen, und zwar … (bitte posten)
6 (11.3%)

Stimmen insgesamt: 51

Umfrage geschlossen: 20. Jan. 13, 05:45

Autor Thema: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)  (Gelesen 20143 mal)

Offline duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.828
    • Lexi & Harry
Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« am: 13. Jan. 13, 05:35 »
Colin Kaepernick warf und lief, und Aaron Rodgers konnte nicht mit ihm mithalten.

Kaepernick spielte den amtierenden NFL MVP und ehemaligen Super Bowl Champion förmlich aus in seinem sensationellen, von Rekorden gespickten Playoff-Debüt, in dem er die 49ers zurück ins NFC Championship Game führte.

Kaepernick erlief 181 yds, womit er einen NFL-Rekord für Quarterbacks aufstellte. Er erlief zwei Touchdowns und warf zwei Touchdown-Pässe zu Michael Crabtree beim 45-31 der 49ers gegen die Green Bay Packers in einem NFC Divisional Playoff Game.

Als nächstes auf dem Terminkalender: ein Spiel am 20. Januar gegen die Seahawks oder Falcons um den Einzug in die Super Bowl.

"Ein gutes Gefühl. Wir sind einen Schritt näher daran, wo wir sein wollen.", so Kaepernick. "Ich fand, dass ich viel zu beweisen hatte. Viele zweifelten meine Fähigkeiten an, dieses Team zu führen."

Und was für ein Playoff-Debüt das war für den Second-Year Pro in seinem erst achten NFL-Start. Die Zweifel an Jim Harbaugh's Entscheidung, gegen Saisonmitte den Quarterback zu wechseln, sind weg.

Rodgers kam für die Packers nie in seinen richtigen Rhythmus. Er beendete das Spiel mit 26-von-39 für 257 yds und zwei Touchdowns.

Kaepernick erlief Touchdowns für 20 und 56 yds, während er die alte Rushing-Rekordmarke, die Michael Vick 2005 mit 119 yds aufgestellt hatte, auslöschte. Crabtree fing im zweiten Quarter Touchdown-Pässe für 12 und 20 yds und beendete das Spiel mit neun Receptions für 119 yds.

Die 49ers verzeichneten 579 Total Yards, davon 323 am Boden, und erzielten die drittmeisten Punkte in ihrer umfangreichen Playoff-Geschichte.

"Unsere Offensive Line machte heute einen erstaunlichen Job.", so Kaepernick. "Innen schalteten sie alle aus. Unsere Receivers und unsere Tight Ends blockten außen großartig, und unsere Running Backs liefen entschlossen, und das machte mir vieles leichter."

Die Running Backs Frank Gore und Anthony Dixon erzielten im vierten Quarter je einen 2-yd Touchdown für die 49ers, die als Heimmannschaft leicht favorisiert in das Rematch vom ersten Spieltag gingen. Zu diesem denkwürdigen Abend passte auch, dass ein neuer Postseason-Teamrekord für die meisten Rushing Yards aufgestellt wurde, 119 davon steuerte Gore bei als Ergänzung zu Kaepernick.

Rodgers, der ehemalige Cal Star, der von den 49ers 2005 mit dem No. 1 Pick übergangen worden war, kam nie wirklich in Gang.

Für die Packers ist es ein weiteres vorzeitiges Ausscheiden, nachdem sie schon letztes Jahr in den Divisional Playoffs am späteren Super Bowl Champion New York Giants gescheitert waren und ihren Titel aus der Saison 2010 nicht verteidigen konnten.

Diese Road Stars, mit denen die Packers vor zwei Jahren aufwarteten - sie gewannen drei Auswärtsspiele auf dem Weg zur Super Bowl - scheiterten diesmal an San Franciscos wenig freigiebiger Defense und einem furchtlosen Second-Year Quarterback, die sich nicht aufhalten ließen.

Es ist das erste Mal seit 1994, dass die 49ers zum zweiten Mal in Folge das NFC Championship Game erreicht haben. Damals schafften sie das sogar dreimal und fuhren 1994 zum bisher letzten Male zur Super Bowl.

Im ausverkauften Candlestick Parks schwenkten die Fans Flaggen mit der Aufschrift "Quest for Six" - ein sechster Super-Bowl-Titel ist die Aufgabe - und Kaepernick tat seinen Job, um den ersten Schritt dahin zu tun. Und das nach einer frühen Interception, die den Packers auf feindseligem Territorium das komplette Momentum in die Hand gab.

Kaepernick toppte Vicks Rekordmarke mit einem 56-yd Keeper bei einem Option Play im dritten Quarter. Damit hatte Kaepernick 163 yds mit 12 Carries verzeichnet, womit er auch einen Postseason-Teamrekord aufgestellt hatte.

Kaepernick ist nach Jay Cutler (2011) und Otto Graham (1954 und 1955) erst der dritte Spieler, der in einem Playoff-Spiel je zwei Touchdowns geworfen und erlaufen hat.

David Akers verwandelte kurz vor der Halbzeitpause ein 36-yd Field Goal, womit die 49ers eine 24-21 Führung in den Locker Room mitnehmen konnten. Die Packers hatten noch versucht, Akers mit einer Timeout kurz vor dem Kick nervös zu machen.

Mitte des dritten Quarters glich Mason Crosby mit einem 31-yd Field Goal für die Packers aus, dann übernahm wieder Kaepernick. Die Defense der 49ers besorgte den Rest.

Kaepernick hatte zur Halbzeit bereits 11 Carries für 107 yds auf dem Konto.

Der wurfstarke Kaepernick hatte mit dem vierten Play des Spiels einen Pick-6 geworfen, ließ sich davon aber in keinster Weise nervös machen, sondern übernahm wieder die Kontrolle mit genauen Pässe zu seinem Lieblingsreceiver Crabtree und seinem schnellen Antritt aus der Pocket heraus.

Quelle: NFL.com

Game Highlights | NFL.com Game Book
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 15:48 von duffeldoffel »

Offline g-dog

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.543
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #1 am: 13. Jan. 13, 05:38 »
Was für eine starke Leistung nach einem denkbar schlechten Start. Offense, Defense und Special Teams waren toll. Neben Kaeper und Crabtree fand ich die Oline überragend.

Offline Westcoast Offense

  • Zaungast
  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 996
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #2 am: 13. Jan. 13, 05:39 »
Was für eine Nacht...
Wer hätte das gedacht, nach den Meldungen um die Verletzungen der Smith-Brothers, dem Pick-6 von CK und der frühen Verletzung von Joe Staley, der dennoch tapfer durchgehalten hat....
Grandiose Leistung es gesamten Teams!
Gameball an Colin "run Forest, run", "the Flash" Kaepernick !!!
Und einen an Jim Harbaugh, der gegen jede Vernunft ihn zum Starter machte!
Hut ab!

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.721
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #3 am: 13. Jan. 13, 05:40 »
Glückwunsch an das ganze Team. Was für eine Leistung.
Sorry Colin, dass ich jemals an Dir gezweifelt habe.  ;) Wow, was für ein Spiel.

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.768
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #4 am: 13. Jan. 13, 05:43 »
Unglaublich.  Bei diesem Spiel hat fast alles gepaßt, wirklich viel Platz für Kritik wurde nicht gelassen.  Ich hoffe, wir können nun unsere W-W-X-Streak nächste Woche durchbrechen – und ich hoffe, daß das in Atlanta sein wird.  Sollten die Seahawks auch ein zweites Mal in den Playoffs auswärts gewinnen, dann traue ich denen alles zu.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Texas

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 492
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #5 am: 13. Jan. 13, 05:46 »
Was für ein Spiel......mir fehlen die Worte. Das wir so ein Spiel hinlegen hätte ich niemals erwartet.
Gameball ganz klar an KAEP.
Super Spiel auch von Crab.

Gute Nacht an alle.......

Go NINERS

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.405
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #6 am: 13. Jan. 13, 05:46 »
Der absolute Wahnsinn!  :dizzy: :dizzy: :dizzy: :bounce: :bounce: :bounce:
Wie soll ich denn jetzt bloß schlafen? Hab immer noch 200 Puls!  :clap: :clap: :clap:
Ich hab ja mit allem möglichen gerechnet, aber das war der Knaller schlechthin.  :wow: :wow: :wow:
Gratulation an alle, die in irgendeiner Form an diesem Aufwärtstrend der 49ers in den vergangenen Jahren mitgewirkt haben. Das war heute eigentlich schon unser Meisterstück.  :champ: Mit ein bisschen Glück tragen wir das NFC-CCG erneut im Candlestick aus. Wenn nicht, mit so einer Leistung bestehen wir auch bei den Falcons. Go Niners!  :49ers:

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.768
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #7 am: 13. Jan. 13, 05:47 »
Mein Game Ball geht übrigens an Joe Staley, stellvertretend für die gesamte O-Line.  Die hat das heute alles erst möglich gemacht.  Was Staley heute unter diesen Schmerzen gezeigt hat ist beispiellos.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.211
    • Livesportfan Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #8 am: 13. Jan. 13, 05:49 »
 ;D

Das war RIESIG!!!!!

Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.768
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #9 am: 13. Jan. 13, 05:51 »
Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D
Das kann ich Dir sagen: Da erzielt die Offense über 500 Yards, und er schafft es trotzdem nicht, für mindestens 300 zu werfen.  Vom Pick-Six fang’ ich gar nicht erst an.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.721
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #10 am: 13. Jan. 13, 05:52 »
Ich hoffe, wir können nun unsere W-W-X-Streak nächste Woche durchbrechen – und ich hoffe, daß das in Atlanta sein wird. 

Wenn Du daran glaubst, dann sieht es gar nicht so schlecht aus. Sie sollten dann in dieser Saison nicht mehr verlieren. ;)
WWL WWL WWT WWL WWL WW?


Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.947
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #11 am: 13. Jan. 13, 05:53 »
;D

Das war RIESIG!!!!!

Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D

Na dann fangen wir doch mal an: eine INT geworfen! Alex hat NIE eine INT in den Play-Offs geworfen! ;D ;D ;D
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.768
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #12 am: 13. Jan. 13, 05:53 »
Ich hoffe, wir können nun unsere W-W-X-Streak nächste Woche durchbrechen – und ich hoffe, daß das in Atlanta sein wird. 

Wenn Du daran glaubst, dann sieht es gar nicht so schlecht aus. Sie sollten dann in dieser Saison nicht mehr verlieren. ;)
WWL WWL WWT WWL WWL WW?



Ja, und gewinnen auch nicht mehr.

Ernsthaft: was mir am meisten Sorgen macht, ist, daß das Gefühl in der nächsten Woche zu gut sein könnte.  Das hatten wir in dieser Saison schon das eine oder andere Mal, und danach gab’s eigentlich immer auf die Mütze.  Daher hoffe ich auch auf ein Auswärtsspiel im CCG – da schätze ich die Wahrscheinlichkeit dann weniger hoch ein, daß sich Mr. Soft im Locker Room breit macht.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.652
  • Faithful for Life
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #13 am: 13. Jan. 13, 05:54 »
Gameball an Kaep!!!
Aber im Grunde ans ganze Team... O-Line, Crabtree, Gore, komplette D, Akers hat heut alle rein gemacht (ich hatte auch jedesmal meine Bierflasche mit dem Etikett zur Leinwand gedreht ;)), Lee wie immer der Hammer...

Walker mit 2 Drops, passte wieder zur Saison... Aber völlig egal, denn:
CHAMPIONSHIP!!!
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.405
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #14 am: 13. Jan. 13, 05:55 »
Ich hoffe, nach der Leistung von CK (und das in seinem ersten Postseason-Game), dürfte das Kapitel Alex Smith bei den 49ers nun endgültig geschlossen sein. Damit sollte nun auch die einhergehende elende QB-Diskussion aufhören, egal was jetzt noch in den Play-Offs passiert. Ich denke wir haben unseren QB der Zukunft heute alle gesehen.

Weiterhin könnten wir einen Extra-Thread eröffnen, in dem sich einige hier auf dem Board bei Jim Harbaugh und Colin Kaepernick entschuldigen. Was hier vor dem Packers-Spiel schon wieder kritisiert wurde, obwohl noch keine Minute gespielt war, spottet jeder Beschreibung.
Spätestens heute sollte wohl klar sein, dass alles richtig gemacht wurde.
Vermutlich gibt es immer noch einen, der das Haar in der Suppe findet, da wir ja noch nichts gewonnen haben. Immerhin sind es ja im Optimalfall noch zwei Partien.
Heute war das jedenfalls ne 1+ mit Sternchen.  :worship: :worship: :worship:
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 05:56 von Touchdownmaker »

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.652
  • Faithful for Life
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #15 am: 13. Jan. 13, 05:57 »
Ich hoffe, wir können nun unsere W-W-X-Streak nächste Woche durchbrechen – und ich hoffe, daß das in Atlanta sein wird. 

Wenn Du daran glaubst, dann sieht es gar nicht so schlecht aus. Sie sollten dann in dieser Saison nicht mehr verlieren. ;)
WWL WWL WWT WWL WWL WW?



Ja, und gewinnen auch nicht mehr.

Ernsthaft: was mir am meisten Sorgen macht, ist, daß das Gefühl in der nächsten Woche zu gut sein könnte.  Das hatten wir in dieser Saison schon das eine oder andere Mal, und danach gab’s eigentlich immer auf die Mütze.  Daher hoffe ich auch auf ein Auswärtsspiel im CCG – da schätze ich die Wahrscheinlichkeit dann weniger hoch ein, daß sich Mr. Soft im Locker Room breit macht.
Das sind die Playoffs, da gibts kein überheblich... Wir hatten diese soften Spiele immer nur bei "unwichtigen" Spielen. Und das ist das nächste nicht. Die werden Ready und heiss sein!
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.768
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #16 am: 13. Jan. 13, 05:59 »
Das sind die Playoffs, da gibts kein überheblich... Wir hatten diese soften Spiele immer nur bei "unwichtigen" Spielen. Und das ist das nächste nicht. Die werden Ready und heiss sein!
Unwichtig fand ich unser Auswärtsspiel in Seattle nicht.  Danach hatte sich doch noch ordentlich Druck auf uns aufgebaut.  Und überheblich muß man ja gar nicht werden – ein bissl zu selbstbewußt reicht ja auch schon, so eng wie es in dieser Liga zugeht.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.828
    • Lexi & Harry
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #17 am: 13. Jan. 13, 06:01 »
Congrats zur 10000 :)

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.405
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #18 am: 13. Jan. 13, 06:04 »
Das sind die Playoffs, da gibts kein überheblich... Wir hatten diese soften Spiele immer nur bei "unwichtigen" Spielen. Und das ist das nächste nicht. Die werden Ready und heiss sein!
Unwichtig fand ich unser Auswärtsspiel in Seattle nicht.  Danach hatte sich doch noch ordentlich Druck auf uns aufgebaut.  Und überheblich muß man ja gar nicht werden – ein bissl zu selbstbewußt reicht ja auch schon, so eng wie es in dieser Liga zugeht.
Viele von unseren Spielern waren schon im letzten Jahr ganz nah dran, um in den SuperBowl einzuziehen. Ich glaube dieses Mal weiß jeder was die Stunde geschlagen hat und das man nicht ewig so eine Chance erhält. Dieses Jahr sind wir in der Entwicklung einen Schritt weiter und haben zusätzlich die Option CK, der unserer Offense eine andere Dimension verleiht. Damit sind wir noch schwerer auszurechnen.

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.721
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #19 am: 13. Jan. 13, 06:05 »
X-Rays bei Joe Staley zum Glück negativ. Wir brauchen ihn nächste Woche...

Ansonsten weiß ich nicht, für wen ich morgen sein soll. Gegen Seattle spielt man im Candlestick. Aber die Niederlage am Spieltag 16 hat Eindruck hinterlassen. Ich denke die Falcons könnten den 49ers besser liegen. Aber das Spiel wäre dann im lauten Georgia Dome. Nach dem Spiel werden die 49ers wohl der Favorit sein. Die Außenseiter Rolle gefällt mir besser. ;)

Offline duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.828
    • Lexi & Harry
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #20 am: 13. Jan. 13, 06:09 »
Es können nur die Falcons werden - ist das Gesetz der Serie. Immer wenn wir ein Playoff Game gegen die Packers gewinnen, geht's als nächstes gegen die Falcons. War schon immer so... ;)

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.507
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #21 am: 13. Jan. 13, 06:15 »
hat derjenige, der "ein anderer" gevotet hat, wenigstens direkt eine QB Diskussion gestartet  ::)
edit: @ igor: okay, ist genehmigt :) Staley unglaublich, welch ein Wille


Gerade ausm Joe "75% Packers Fans" Champs am Rudolfplatz zu Köln gestolpert - WAS EIN MATCH!

Danke Jungs, Danke Kaep für dieses Spiel...
... eigentlich kann man heute keinen herauspicken, aber Kaeps Performance war einfach unmenschlich - und das nach ner INT
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 06:16 von blubb0r »
49ers in 2017
A New Hope

Offline g-dog

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.543
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #22 am: 13. Jan. 13, 06:17 »
Es können nur die Falcons werden - ist das Gesetz der Serie. Immer wenn wir ein Playoff Game gegen die Packers gewinnen, geht's als nächstes gegen die Falcons. War schon immer so... ;)

Das ist doch erst der zweite Sieg gegen die Packers in der Postseason. Aber recht hast du  ;D

Offline Darkside

  • Alumnus
  • All-Pro
  • ***
  • Beiträge: 2.260
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #23 am: 13. Jan. 13, 06:22 »
Grandioser Sieg - habe ich ehrlich gesagt in dieser Form nicht erwartet. Leider konnte ich es nicht live sehen, sondern nur die Highlights weil ich gleich ne Woche beruflich ins Ausland fliegen muss aber die Jungs machen mich stolz - was für ein Triumph!

Go Niners und das CCG haben sie uns auch geschenkt, bis dahin bin ich dann auch wieder @home :)
once more - A new beginning...
[IMG]

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.405
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #24 am: 13. Jan. 13, 06:23 »
Es können nur die Falcons werden - ist das Gesetz der Serie. Immer wenn wir ein Playoff Game gegen die Packers gewinnen, geht's als nächstes gegen die Falcons. War schon immer so... ;)
Also ich hab an diese letzte Konstellation weniger gute Erinnerungen. Den "Catch II" von TO hab ich live am TV verfolgt. Das anschließende Spiel bei den Falcons (war in dem Fall das Divisional Game) hatte ich aufgezeichnet, da ich zum Geburtstag eingeladen war. Als ich nach Hause kam, starte ich sofort die Wiedergabe meines Videorecorders. Tja und dann verletzte sich Garrison Hearst gleich zu Beginn der Partie. Von da an lief kaum noch was zusammen. Randy Moss hat an die Dirty Birds sicherlich auch schlechte Erinnerungen. Seine favorisierten Vikings verloren überraschen im eigenen Dome gegen Atlanta. Die Falcons waren im SuperBowl allerdings gegen die Broncos mit Elway völlig chancenlos. M.E. einer der schlechtesten SBs der Geschichte. Diese SB-Paarung kann ja schon mal nicht mehr eintreten, da die Broncos ausgeschieden sind. Von daher
ändert sich die Geschicht und das hoffentlich zu Gunsten der 49ers.

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.405
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #25 am: 13. Jan. 13, 06:26 »
So, das wars jetzt erst einmal von mir. Versuche mich jetzt einigermaßen zu entspannen, was sehr schwer werden dürfte, und nehme ne Mütze Schlaf. Später beginnt dann Teil 2 des Football-Weekends. Hoffentlich werden es ähnlich gute Spiele wie heute.

Dann gute N8  :snore:

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.099
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #26 am: 13. Jan. 13, 06:39 »
Also eins muss man schon sagen waren zwei Super Spiele diese Nacht. Der Traum vom Harbowl geht weiter und das dank einer geschlossenen Manschaftsleistung.... man merkte dass jeder Spieler zu 100% Motiviert war und an seine teils Körperlichen Grenzen gegangen ist. Danke an das gesamte Team 49ers....
Mit dem Heutigen Spiel hat man gesehen warum der QB Wechsel vollzogen werden musste.
Bezeichnent war wie ich fand, die Szene des Spiels, das verdutzte Gesicht der # 52 auf Seiten der Packers zu sehen. So eins hatte ich letztens erst von Cowboys Ware gesehen, als dieser auch net wusste welcher der Skins den Ball hatte, als RGIII rechts an ihm Vorbeizog...
Mal sehen was sich die Falcons diesbezüglich einfallen lassen gegen Wilson und Co. (read -option)
Aber es tut den 49ers und deren Fans ungllaublich gut das 2te mal hintereinander im CCG zu stehen. Hoffen wir das wir den nächsten Schritt machen....

Ach was werde ich nächste Woche Grinsen meinen Arbeitskollegen gegenüberstehen...

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.668
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #27 am: 13. Jan. 13, 07:49 »
Nur noch 2 Siege bis zum grossen Ziel. Mehr gibts darüber noch nicht zusagen.  8)
Nachdem ich mir gestern auf der Arbeit mal wieder anhören musste das wir Sch... sind, werde ich mich heute ebenfalls mit einem dicken Grinsen auf Schicht begeben.
Obwohl das heute Nacht sogar demjenigen gefallen haben sollte der das Sch...wort benutzt hat. Der ist nämlich Bears Fan ;)
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline mysteryhell

  • Zaungast
  • Rookie
  • *
  • Beiträge: 521
  • Go Niners Go
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #28 am: 13. Jan. 13, 08:56 »
Glückwunsch an das ganze Team. Was für eine Leistung.
Sorry Colin, dass ich jemals an Dir gezweifelt habe.  ;) Wow, was für ein Spiel.

...auch ich hatte immer noch meine Zweifel an Kaep. welche heute Nacht endgültig ausgeräumt wurden...

...Gameball eindeutig an Kaep, 181 Rushing Yrd plus 2 TD's, wow was für eine Leistung, die Def. der Packers wurde in der 2. HZ in Grund und Boden gespielt...

...ausserdem hab ich nun doch mal während des Spiels im Forum mitgeschrieben (was eigentlich nicht so mein Ding ist) und es hat sehr viel Spass gemacht, Danke
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 09:00 von mysteryhell »
Querdenker , Profilneurotiker , Taugenichts......sucht euch was aus

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und nie wie andre sich das wünschen!!!

Offline Leech

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 499
Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #29 am: 13. Jan. 13, 09:07 »
Nach gut 2,5 Stunden Schlaf, die ich vermutlich breit grinsend verbracht habe, gleich mal ins Forum geschaut.
Und schon zieht das Spiel in Gedanken wieder an meinem inneren Auge vorbei :D
What ... a ... Night !!!!!

Colin mit einem denkbar schlechten Start. Möchte gar nicht wissen, wie sehr er im Live-Threat zerfleischt wurde dafür (okay, ich war auch nicht begeistert ;) ).

Was danach folgte, war unbeschreiblich. Colin mit den richtigen Entscheidungen, unglaublich schnellen Füßen und wirklich grandiosen Pässen! So geht Football !
Das alles nur möglich hinter einer O-Line, wie ein QB sie sich nur wünschen kann. Und Staley trotz der Schmerzen brillant.

Schöner Satz auf NFL.com: Kaepernick gained more yards than the entire Packers team. And it wasn't even close :D

Welcher QB hielt vorher denn den Record bzgl. Rushing Yards? Wie wenige waren das? ;)

Nächste Woche dann meiner Meinung nach gegen SEA. Im Stick endet deren Auswärtsserie !

Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 517
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #30 am: 13. Jan. 13, 09:22 »
zum Spiel gibts nicht viel zu sagen,

außer,

unser QB heißt,


Colin Kaepernick:laola:

und nun,

weiter gehts.... go niners :P
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 09:24 von eisbaercb »

Offline Leech

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 499
Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #31 am: 13. Jan. 13, 09:28 »
zum Spiel gibts nicht viel zu sagen,

außer,

unser QB heißt,


Colin Kaepernick:laola:


Ähhhh, sicher? Dachte, das wäre Rattay :p

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.782
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #32 am: 13. Jan. 13, 09:45 »
Mein stiller Held ist Staley. Durchgehalten und verhindert, dass die linke Seite zum Einfallstor für die Packs (52 usw.) geworden ist. Ganz starke Leistung, wie die gesamte O-Linie. Es bestand kurzzeitig auf Grund unserer Strafen und der schnellen TD der Packs die Gefahr, dass wir uns selber schlagen. Aber das ganze Team hat sich nie hängen lassen und immer weiter gearbeitet. Ich denke, JH wird ab sofort ruhiger schlafen. Aber zwei Siege fehlen noch
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline guido

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 986
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #33 am: 13. Jan. 13, 09:58 »
Unglaubliches Spiel!
Super Leistung vom ganzen Team. Mein MVP ist die O-Line und dort insbesondere Stayley.

Mit dieser Leistung schlagen wir alle!!!!!!

Offline Che_Smith

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 278
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #34 am: 13. Jan. 13, 10:05 »
Tja, was soll man zu diesem Spiel noch sagen... Ich bin immer noch euphorisiert!

Gameball geht diesmal an unseren "Pharao" Keaper der I.  ;D So eine Leistung im ersten Playoffspiel! Grandios!!

Nicht das Erzählte reicht, sondern das Erreichte zählt!

Offline Leech

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 499
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #35 am: 13. Jan. 13, 10:08 »
Mein stiller Held ist Staley. Durchgehalten und verhindert, dass die linke Seite zum Einfallstor für die Packs (52 usw.) geworden ist. Ganz starke Leistung, wie die gesamte O-Linie. Es bestand kurzzeitig auf Grund unserer Strafen und der schnellen TD der Packs die Gefahr, dass wir uns selber schlagen. Aber das ganze Team hat sich nie hängen lassen und immer weiter gearbeitet. Ich denke, JH wird ab sofort ruhiger schlafen. Aber zwei Siege fehlen noch
Absolut. Hätte Staley nicht durchgehalten und so gut gespielt, hätte Kaep sicherlich nicht so glänzen können.
Ist halt doch ein Teamsport  :o

Offline Niner

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.808
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #36 am: 13. Jan. 13, 10:20 »
A win is a win. So klar hätte ich es nicht erwartet.
Wenn ich CK aber so spielen sehe bin ich froh, das AS unser Backup ist. Warum? Siehe RGIII. Selten war eine QG-Spielweise so verletzungs-provozierend.

(Sorry, dieser Wermutstropfen gehörte in unseren Siegesrausch)
Win, Lose or Tie - I´m a Niner until I die

Offline cheffe

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 124
  • Looser haben Gründe, Winner finden Wege!
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #37 am: 13. Jan. 13, 10:48 »
Obwohl ich immer nicht nicht von der Richtigkeit der Entscheidung für CK überzeugt bin -werde aber sofort nach dem Gewinn von  XLVII Abbitte leisten- hoffe ich das AS nicht mehr zum Einsatz wegen Verletzung kommen muß. Der Junge wird äußerst wenig Selbstvertrauen haben.
Um die Dinge so zu nehmen wie sie kommen, sollte man dafür sorgen das sie so kommen wie man sie nehmen möchte.

Offline JimH

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.208
  • Höre vieles . . . . . . . . . . sage das Nötige.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #38 am: 13. Jan. 13, 11:08 »
X-Rays bei Joe Staley zum Glück negativ. Wir brauchen ihn nächste Woche...

Ansonsten weiß ich nicht, für wen ich morgen sein soll. Gegen Seattle spielt man im Candlestick. Aber die Niederlage am Spieltag 16 hat Eindruck hinterlassen. Ich denke die Falcons könnten den 49ers besser liegen. Aber das Spiel wäre dann im lauten Georgia Dome. Nach dem Spiel werden die 49ers wohl der Favorit sein. Die Außenseiter Rolle gefällt mir besser. ;)

True! Gegen die Hawks wäre dies der fall, aber es dürfte aus psychologischer sicht für uns der schwerere gegner sein. Egal. Wenn wir diesen hype weiter mitnehmen, können wir dieses jahr wirklich jeden schlagen. Das war letztes jahr um diese zeit mE bei weitem nicht der fall, trotz des sieges vs saints.

Game ball war nie einfacher zu vergeben. What a day! :49ers:
"Jim's a dynamic man with incredible determination, willpower and energy. He's the ultimate in a driven person who has high expectations. The people around him respond. He's on the cutting edge with an outstanding football mind."

BILL WALSH

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.721
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #39 am: 13. Jan. 13, 11:33 »
Held des Spiels war Colin Kaepernick
find ich nicht. er hat seinen job erledigt und das team zum sieg geführt, das auf sicherlich außergewöhnliche weise.

helden des spiels waren für mich ein joe staley, der mit sichtbaren schmerzen seinen mann gestanden hat und deutlich besser agierte als im hinspiel, und ein justin smith, der trotz armmannschette die defense-line anführte.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.401
Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #40 am: 13. Jan. 13, 11:45 »
;D

Das war RIESIG!!!!!

Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D

Ich sah nicht wenige schwere Rookiefehler, die aber ob Kaeps Stärke am Ende belanglos waren. Dennoch können sie den Kopf kosten gegen Gegner die derartig schnelle Comebacks bzw. Fehlerausmerzungen nicht zulassen.

Wer den Bowl will muss solche Fehler abstellen, also muss man auch hingucken und wer sollte dies besser können als wir?

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 21.076
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #41 am: 13. Jan. 13, 11:48 »
Zum Kritisieren wird man immer was finden, aber das lassen wir sein.
Gameball gehört eigentlich dem ganzen Team, doch wer als QB so blöd startet und trotzdem dann so ne Leistung bringt, hat meinen Respekt und den Gameball verdient :respekt:

Zum Gegner im CCG kann ich momentan nix sagen, da meine Gefühle purzeln. Vor dem Game wollte ich lieber in Atlanta als gegen Seattle spielen, doch der Heimvorteil könnte den nötigen Schub bringen. Der Hauptschwerpunkt der schlechten Leistung in Seattle war auch die Lautstärke der Seahawks Fans. Aber wenn Seattle auch noch in Atlanta gewinnt macht mir das auch ein mulmiges Gefühl in der Magengegend. Letztendlich egal wer es wird, die 49ers müssen den Gegner schlagen können um Champ zu werden.

Atlanta hat halt mit Ryan, Gonzalez, White und Jones einen super gefährlichen Passangriff. Dagegen hat Seattle die härtere Defense + einen sehr mobilen Laufangriff mit Lynch und Russel Wilson.

Wenn unser Team spielt wie letzte Nacht, dann gewinnen wir, egal gegen wenn im CCG ;)
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.608
  • #56
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #42 am: 13. Jan. 13, 11:56 »
Am Gameball an CK kommt man nach diesem Spiel nicht vorbei.
Ich hätte jedoch diese mal gerne mehr Bälle vergeben.
Die OL hat super gespielt und wenig zugelassen, Crabbie (wieder) mit wichtigen Catches.
In der Defense fällt mir auf die schnelle Bowmann ein, aber ich werde mir das Spiel sicherlich noch in Ruhe anschauen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Dillinger

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.020
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #43 am: 13. Jan. 13, 11:56 »
Held des Spiels war Colin Kaepernick
find ich nicht. er hat seinen job erledigt und das team zum sieg geführt, das auf sicherlich außergewöhnliche weise.

helden des spiels waren für mich ein joe staley, der mit sichtbaren schmerzen seinen mann gestanden hat und deutlich besser agierte als im hinspiel, und ein justin smith, der trotz armmannschette die defense-line anführte.

Duke, Duke, Duke... Deine stete Verehrung der "unsung heroes" ehrt Dich, wirklich.

Staley und Smith waren doch in diesem Spiel Bausteine, unglaublich heroisch, natürlich. Aber diese so wichtigen TDs, aus langer Entfernung und unglaublich schnell... die hat Kaep beinahe alleine (ich weiß -Teamsport, niemand kann "alleine") erledigt.

Ich bin nicht so ein Fan vom laufenden QB. Aber gestern hat der das Spiel gewonnen, ganz klar.

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 921
  • i want winners
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #44 am: 13. Jan. 13, 12:05 »
Wow,was für ein Game!
Hab geschlafen und doch wieder nicht.Ich war so aufgewühlt!Ich würde lieber in Atlanta spielen,da die Seachickens viel variabler spielen und die Defense ein wirklicher Brocken ist!

Aber egal wer,wir müssen diese verdammte Serie brechen,daß wir nach zwei Siegen immer ein Spiel verlieren!! :champ: :champ: :champ:
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.721
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #45 am: 13. Jan. 13, 12:32 »
Aber diese so wichtigen TDs, aus langer Entfernung und unglaublich schnell... die hat Kaep beinahe alleine (ich weiß -Teamsport, niemand kann "alleine") erledigt.

Ich bin nicht so ein Fan vom laufenden QB. Aber gestern hat der das Spiel gewonnen, ganz klar.
deshab bekommt er ja auch den gameball ;)
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline SvK86

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.560
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #46 am: 13. Jan. 13, 12:33 »
Ein Wort: WOW!  :)

Online 49erChrisB

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.227
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #47 am: 13. Jan. 13, 12:39 »
Ich hoffe, wir können nun unsere W-W-X-Streak nächste Woche durchbrechen – und ich hoffe, daß das in Atlanta sein wird. 

Wenn Du daran glaubst, dann sieht es gar nicht so schlecht aus. Sie sollten dann in dieser Saison nicht mehr verlieren. ;)
WWL WWL WWT WWL WWL WW?

Keine Sorge was die Serie angeht, man muss nur lange genug nach einer passenden Erklärung suchen, dann ist das Gesetz der Serie auch auf unserer Seite, um den Superbowl zu gewinnen. Hier ein Vorschlag, wie man "die Serie" lesen muss:

Ausgangspunkt ist das T-Game gg. die Rams. Dazu muss man muss einfach alle Ergebnisse incl. Preseason, Postseason und Beginn der 2013er Saison vorne und hinten dran setzen, so dass die Reihe vor dem T-Game und nach dem T-Game gespiegelt sind! Und schon ist die Reihe zu unseren Gunsten gedreht. Dazu zunächst unsere Ergebnisse seit Beginn der Preseason 2012:

Preaseason 2012 W-L-W-W
Regular Season 2012 W-W-L-W-W-L-W-W-T-W-W-L-W-W-L-W
Postseason 2012 W-W-W
2013er Saison L-W

Ergibt folgende "monkmäßige" Reihe: WLWW WW LWW LWW < T > WWL WWL WW WWLW
 8) 8) 8)

Offline kuschy

  • Zaungast
  • High School
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #48 am: 13. Jan. 13, 12:40 »
Wow was für ein super Spiel. Die O-Line hat echt überragend Agiert.
Hat sich gelohnt, die Nacht aufzubleiben und sich dieses Spiel anzusehen.

Am Anfang mit dem Pick dachte ich schon, ow das wird hat, aber mit der Antwort von Kaep und mit dem starken Verlauf des 1. Quarters stieg meine Zuversicht.

Einfach nur super. Freue mich auf nächstes Wochenende

Offline the_hawk

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.948
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #49 am: 13. Jan. 13, 12:42 »
Unglaublich, erst dieser Schock am Anfang und dann kann man am Ende dieses genialen Spiels entspannt zuschauen und muss nicht zittern :) Da sind ja gleich einige Rekorde gepurzelt.

Gameball gebe ich an Kaepernick, ehrende Erwähnungen gab es zu Recht schon für O-Line und insb. Staley, ergänzend möchte ich noch CJ Spillman für die starke ST-Arbeit loben.

Ein großes Dankeschön an Jim Harbaugh, durch ihn ist das 49ers-Fansein wieder nicht nur mit Spannung, Hoffen und Leid sondern auch mit Freude und Stolz verbunden. Absoluter Hammer natürlich die Statistik beider Harbaugh Brüder, die in jeder Saison seit Einstieg in die NFL a) die Postseason erreicht und b) jedesmal mindestens ein PO-Game gewonnen haben (John 5, Jim 2). Welchen SB ich mir wünsche braucht glaub nicht extra erwähnt zu werden ;)
Who could possibly have it better than us?

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.721
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #50 am: 13. Jan. 13, 12:44 »
gibts eigentlich den Arschtritt als gegensatz zum gameball? wenn ja möchte ich den gern an unser defensive backfield verteilen. die pennbrüder hatten die nacht wieder ein paar aussetzer, unfassbar.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Niner

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.808
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #51 am: 13. Jan. 13, 12:44 »
Ergibt folgende "monkmäßige" Reihe: WLWW WW LWW LWW < T > WWL WWL WW WWLW
 8) 8) 8)

und wir verlieren dann im SB????? Bitte finde eine andere Monk-Reihe!
Win, Lose or Tie - I´m a Niner until I die

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.721
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #52 am: 13. Jan. 13, 12:51 »
Ergibt folgende "monkmäßige" Reihe: WLWW WW LWW LWW < T > WWL WWL WW WWLW
 8) 8) 8)

und wir verlieren dann im SB????? Bitte finde eine andere Monk-Reihe!

Wie kommst Du darauf? Beim Superbowl steht ein fettes und unterstrichenes W. ;)
Ich denke, ich nehme diese Reihe.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.608
  • #56
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #53 am: 13. Jan. 13, 12:51 »
gibts eigentlich den Arschtritt als gegensatz zum gameball? wenn ja möchte ich den gern an unser defensive backfield verteilen. die pennbrüder hatten die nacht wieder ein paar aussetzer, unfassbar.

Gebe ich dir nur bedingt recht.
Das waren die Packers, da kann man nicht 100% gegen verteidigen. Da sind nun mal Aussetzer dabei. Die Frage ist, wie eine O das ausnutzt.

Klar ärgere ich mich auch - vor allem über Strafen, aber jetzt lassen wir mal Fünfe gerade sein.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • Dynasty League Champion & Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.682
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #54 am: 13. Jan. 13, 13:00 »
Ich hoffe, wir können nun unsere W-W-X-Streak nächste Woche durchbrechen – und ich hoffe, daß das in Atlanta sein wird. 

Wenn Du daran glaubst, dann sieht es gar nicht so schlecht aus. Sie sollten dann in dieser Saison nicht mehr verlieren. ;)
WWL WWL WWT WWL WWL WW?
Steht eigentlich irgendwo, dass der Fall X=W ausgeschlossen ist? Insofern würde ein Sieg die Streak ja gar nicht brechen ;)

War aber ein tolles Spiel und ein krönender Abschluss des ersten Divisional Tags. Der Hammer, wie die beiden JS trotz ihrer Verletzungen alles gegeben haben :respekt:

Gameball geht für mich trotzdem an CK. Nach dem mehr als schlechten Start hat er sich gut gefangen und ein tolles Spiel hingelegt. Die Packers dachten wohl, dass sie nach Joe Webb gut vorbereitet wären, aber Kaepernick und auch die O-Line der Niners sind dann doch ein anderes Kaliber. Beeindruckend, wie sie zum Spielende die Packers einfach plattgewalzt haben. Ich frage mich auch, was McCarthy sich dabei dachte, den 4th & 5 im 4. Quarter nicht auszuspielen, denn zu dem Zeitpunkt war ein schneller Stop der Defense doch deutlich unwahrscheinlicher als die Conversion ???

Aber mir solls recht sein. Egal wer der nächste Gegner ist, die 49ers machen das schon mit dem SB :)

Online 49erChrisB

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.227
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #55 am: 13. Jan. 13, 13:03 »
Ergibt folgende "monkmäßige" Reihe: WLWW WW LWW LWW < T > WWL WWL WW WWLW
 8) 8) 8)

und wir verlieren dann im SB????? Bitte finde eine andere Monk-Reihe!

Nee, nach meiner Rechnung gewinnen wir im Superbowl.

W Vikings
L @ Texans
W 29–24 @ Broncos
W 35–3 Chargers
W @ Packers
W Lions
L @ Vikings   
W @ Jets
W Bills
L Giants
W Seahawks
W @ Cardinals
T Rams
W Bears
W @ Saints
L @ Rams
W Dolphins
W @ Patriots
L @ Seahawks
W Cardinals
W Packers NFC Div. Playoffs
W NFC CCG
W Superbowl
L 2013 Game 1
W 2013 Game 2

Passt. ;)

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.882
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #56 am: 13. Jan. 13, 13:09 »
Gameball geht klar an CK, weil ich glaube, dass wir ohne sein überragendes Laufspiel nicht gewonnen hätten. Zumindest wäre dies mit AS viel schwerer geworden. Damit ist für mich die QB-Diskussion jetzt auch endgültig beendet.

Man muss aber vor dem gesamten Team Respekt haben! :respekt:

Mir ist egal welches Geflügel wir nächste Woche rupfen!
49ers und Werder Bremen forever

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • Dynasty League Champion & Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.682
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #57 am: 13. Jan. 13, 13:09 »
Zweite Schlussfolgerung aus dem Spiel gestern: bei allen Playoff-Spielen Huey Lewis & the News die Hymne singen lassen. War ja gegen die Saints letztes Jahr auch so ;D

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.211
    • Livesportfan Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #58 am: 13. Jan. 13, 13:39 »
Zweite Schlussfolgerung aus dem Spiel gestern: bei allen Playoff-Spielen Huey Lewis & the News die Hymne singen lassen. War ja gegen die Saints letztes Jahr auch so ;D

Ich habe persönlich auch nur gute Erinnerungen an Spiele, in denen Huey Lewis die Hymne gesungen hat. :))
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.211
    • Livesportfan Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #59 am: 13. Jan. 13, 13:40 »
;D

Das war RIESIG!!!!!

Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D

Ich sah nicht wenige schwere Rookiefehler, die aber ob Kaeps Stärke am Ende belanglos waren. Dennoch können sie den Kopf kosten gegen Gegner die derartig schnelle Comebacks bzw. Fehlerausmerzungen nicht zulassen.

Wer den Bowl will muss solche Fehler abstellen, also muss man auch hingucken und wer sollte dies besser können als wir?

Ich kommentiere das nicht mehr groß, weil es ein bisschen was von trotzig hat. ;)
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline JBB

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 880
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #60 am: 13. Jan. 13, 14:00 »
Guten Morgen... Mein Gameball geht an Joe Staley. Grandiose Leistung unter den Umständen.  Und wie er Matthews vom Kaeper fern gehalten hat war absolute Weltklasse. Die ganze O Line war in diesem Spiel wahnsinn. Der Rest der Mannschaft war auch nicht schlecht...  ;)
For some must watch that most can sleep

Offline AceT

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.904
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #61 am: 13. Jan. 13, 14:01 »
WHO`S GOT IT BETTER THAN US  - - N O O O B O D Y !!
Was für ein Spiel! Hut ab vor CK das er nach dem unglücklichen Start elbst zurück gebracht hat - und wie!  :laola:

Offline stevey

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 540
  • 49ers all day every day...
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #62 am: 13. Jan. 13, 14:50 »
gänsehaut pur zwecks kaep...zuerst im negativem sinne und dann unglaubliche leistung unserer no. 7. ...bin froh das wir wieder einen qb haben dem es spaß macht zuzusehen. ich habe nämlich im vorjahr speziell in der red zone regelmäßig einen tobsuchtsanfall mit as bekommen ...war meist ein großes gewürge und dann gestern diese explosion an athletik und geworfenen cruise missiles...ein traum zum zusehen...endlich haben wir wieder einen qb der unsrer würdig ist...
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 14:57 von stevey »

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.630
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #63 am: 13. Jan. 13, 15:05 »
Mein Gameball geht dieses Mal klar an den Pharao, so sieht Kaep wirklich aus ;D, da hat mir gestern ein Saints-Fan die Augen geöffnet ;). Ansonsten könnt ich vor Freude immer noch einen Crabdance hinlegen :10:, war das geil  8)! Ich schweige und genieße erst einmal den Moment und nehm die grandiose Leistung einfach als solche hin :pleased:.

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.122
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #64 am: 13. Jan. 13, 15:08 »
Jetzt konnte ich es auch sehen. liebe Güte war CK stark! Am meisten Hoffnung macht aber, was die plötzlich aus dem Playbook auspacken?..
SB wir kommen.

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.055
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #65 am: 13. Jan. 13, 15:26 »
Ich hatte zwar ein wenig Angst am Ende mit 21 Punkten Führung , aber die Packs hatten ja noch 2 To's..Achtung Insider!!!

Nee, Holla the Woodfairy war das stark...dieses Spiel hatte mehrere erwähnenswerte Details zu bieten. Vor allem 2 QB's die für uns spielten . Der einen weil er es wollte und der andere weil er es an diesem Abend nicht besser konnte...Die d-Line machte immer genug Druck auf Rodgers, nix spektakuläres aber es reichte. Denn wenn Rodgers mal mehr Zeit bekam fand er auch früher oder später seinen freien Mann...

Zum QB auf unsere Seite.....Yes!!! Der Zeitpunkt des Wechsels war zwar immer noch Mist, aber warum gewechselt wurde hat Colin jetzt ganz klar gezeigt!!

Gameball....no question about it!!

greetz Frank

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.630
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #66 am: 13. Jan. 13, 15:27 »
Jetzt konnte ich es auch sehen. liebe Güte war CK stark! Am meisten Hoffnung macht aber, was die plötzlich aus dem Playbook auspacken?..
SB wir kommen.

Yep, ob es an der langen Vorbereitungszeit lag, die man scheinbar wirklich sehr gut genutzt hat oder ist Harbaugh wirklich so ein Geheimniskrämer, der strategisch sehr sehr weit vorausplant und in der Tat lieber gar nichts zeigt und sich das Überraschungsmoment bis zum entscheidenden Schluss aufbewahrt (was auch Nerven kosten kann ;)) ???? Bei dem Spiel hat einfach alles gepasst. Froh kann man schon mal sein, dass der Wechsel zu Kaepernick jetzt wirklich keine negativen Nachläufer mehr haben wird. Man muss Harbaugh schon lassen, er pokert hoch mit menschlich fragwürdigen Opfergaben, aber bislang hat er letztendlich alles richtig gemacht. Chapeau! Grundsätzlich mag ich ja solche Typen 8)!
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 15:28 von Red Shadow »

Offline pirmin

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 100
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #67 am: 13. Jan. 13, 15:51 »
Das war ein geniales Spiel! ... Und wer jetzt nicht gesehen hat, warum CK spielt, dem ist dann auch nicht mehr zu helfen.

Am liebsten waeren mir die Falcons und ich glaube das Playbook ist noch nicht ausgereizt, wir haben u.a. noch Vernon und Randy.

Go Niners!
In Gold We Trust

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.652
  • Faithful for Life
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #68 am: 13. Jan. 13, 15:59 »
Jetzt konnte ich es auch sehen. liebe Güte war CK stark! Am meisten Hoffnung macht aber, was die plötzlich aus dem Playbook auspacken?..
SB wir kommen.

Yep, ob es an der langen Vorbereitungszeit lag, die man scheinbar wirklich sehr gut genutzt hat oder ist Harbaugh wirklich so ein Geheimniskrämer, der strategisch sehr sehr weit vorausplant und in der Tat lieber gar nichts zeigt und sich das Überraschungsmoment bis zum entscheidenden Schluss aufbewahrt (was auch Nerven kosten kann ;)) ???? Bei dem Spiel hat einfach alles gepasst. Froh kann man schon mal sein, dass der Wechsel zu Kaepernick jetzt wirklich keine negativen Nachläufer mehr haben wird. Man muss Harbaugh schon lassen, er pokert hoch mit menschlich fragwürdigen Opfergaben, aber bislang hat er letztendlich alles richtig gemacht. Chapeau! Grundsätzlich mag ich ja solche Typen 8)!
http://49ersfanzone.net/fanzone/49ers-news-zone/pistol-offense-wurde-versteckt-um-playoff-gegner-in-die-irre-zu-fuhren/new/#new
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline opjens

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 670
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #69 am: 13. Jan. 13, 16:19 »
Ich hatte zwar ein wenig Angst am Ende mit 21 Punkten Führung , aber die Packs hatten ja noch 2 To's..Achtung Insider!!!

Das kann ich nur bestätigen , wer gesehen hat wie nervös er auf und ab gegangen ist und immer wieder gesagt hat :" Scheisse das wird nochmal eng, die haben noch 2 TO und 21 sec sind noch auf der Spieluhr"   ;D ;D

Einfach ein geniales Spiel, auch wenn es eine unchristliche Zeit war, aber was macht man nicht alles als  :49ers: Fan  ;D

Gameball geht von mir an Staley , Superleistung gegen Matthews  :thumbup:

:smokin:

Gruss Jens
Im WESTEN einiges neues ;)  (für Duke)

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.405
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #70 am: 13. Jan. 13, 16:25 »
A win is a win. So klar hätte ich es nicht erwartet.
Wenn ich CK aber so spielen sehe bin ich froh, das AS unser Backup ist. Warum? Siehe RGIII. Selten war eine QG-Spielweise so verletzungs-provozierend.

(Sorry, dieser Wermutstropfen gehörte in unseren Siegesrausch)
QG-Spielweise? Quirliges Gehopse? Quanten Gelatsche? Oder whatever?  ;)

Offline Jimmy49er

  • High School
  • *
  • Beiträge: 75
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #71 am: 13. Jan. 13, 16:32 »
Insgesamt eine klasse Leistung des gesamten Teams. Aufgrund der gezeigten Leistung und der Überlegenheit war der Vorsprung eigentlich lange Zeit noch zu knapp. Knackpunkt war sicher auch der Turnover beim Puntreturn. Die besonders starke Leistung von MC und der gesamten O-Line wurde zurecht erwähnt, aber der Gameball geht von mir natürlich klar an CK. Was CK getrieben hat war einfach das Sahnehäubchen auf ein geiles Spiel. Ich hoffe, dass sich die angeschlagenen Spieler bis Sonntag erholen und man die Leistung wiederholen und in den SB einziehen kann.

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • Dynasty League Champion & Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.682
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #72 am: 13. Jan. 13, 16:34 »
A win is a win. So klar hätte ich es nicht erwartet.
Wenn ich CK aber so spielen sehe bin ich froh, das AS unser Backup ist. Warum? Siehe RGIII. Selten war eine QG-Spielweise so verletzungs-provozierend.

(Sorry, dieser Wermutstropfen gehörte in unseren Siegesrausch)
QG-Spielweise? Quirliges Gehopse? Quanten Gelatsche? Oder whatever?  ;)
Wobei ich schon den Eindruck hatte, das Kaepernick darauf bedacht ist, nicht mehr Risiko einzugehen und Hits einzustecken als unbedingt nötig und im Zweifelsfall lieber ein Stück früher oob zu gehen oder zu sliden. Das wird Harbaugh ihm sicher oft genug eingetrichtert haben...

Ich fand auch die Szene gegen Ende klasse, als Kaepernick mal wieder selbst lief und Matthews keinen Schimmer hatte, wo der Ball ist.

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.405
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #73 am: 13. Jan. 13, 16:36 »
Auf jeden Fall steht an unserer Sideline ein Mastermind. Unser Coach ist echt Gold wert. Nicht nur im Coaching, sondern auch im Erkennen von Talenten.
Mit CK haben wir jetzt nicht nur eine andere Dimension auf unserer QB-Position, sondern auch einen echten Winner-Typ. Allein, dass er nicht, wie vermutlich viele andere Rookie-QBs, nach seiner verschuldeten Interception mit anschließendem TD die Nerven verlor, sondern sein bestes Spiel seiner Karriere ablieferte. Wer so etwas in seinem ersten PO-Match und das auch noch gegen ein Team wie die Packers abliefert, der hat für mich echtes Starpotential. A star is born! Brady ist auch so ein Typ bei dem man das Gefühl hat: umso höher der Druck, desto stärker wird er.

Offline Jurgen

  • Ehrenmitglied
  • MVP
  • *****
  • Beiträge: 4.566
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #74 am: 13. Jan. 13, 16:36 »
Jetzt konnte ich es auch sehen. liebe Güte war CK stark! Am meisten Hoffnung macht aber, was die plötzlich aus dem Playbook auspacken?..
SB wir kommen.

Better late than never. Welcome... :)

Offline AceT

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.904
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #75 am: 13. Jan. 13, 16:46 »
Die 49ers verzeichneten 579 Total Yards

Also jetzt nochmal in Worten - fünfhundertneunundsiebzig total yards! Wann hatten wir zuletzt auch nur annähernd solch eine Leistung in der Offense gesehen?

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.211
    • Livesportfan Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #76 am: 13. Jan. 13, 16:52 »
Die 49ers verzeichneten 579 Total Yards

Also jetzt nochmal in Worten - fünfhundertneunundsiebzig total yards! Wann hatten wir zuletzt auch nur annähernd solch eine Leistung in der Offense gesehen?

Nicht mal 300 Yards Passing!  ::) aus dem QB wird doch nie was. Bring back Alex!  >:(
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.652
  • Faithful for Life
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #77 am: 13. Jan. 13, 17:10 »
Die 49ers verzeichneten 579 Total Yards

Also jetzt nochmal in Worten - fünfhundertneunundsiebzig total yards! Wann hatten wir zuletzt auch nur annähernd solch eine Leistung in der Offense gesehen?
Ehrlich gesagt nicht solange her, nämlich diese Saison, mit über 300 Pass und 300 Lauf Yards
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.115
    • San Francisco Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #78 am: 13. Jan. 13, 17:11 »
Die 49ers verzeichneten 579 Total Yards

Also jetzt nochmal in Worten - fünfhundertneunundsiebzig total yards! Wann hatten wir zuletzt auch nur annähernd solch eine Leistung in der Offense gesehen?

Nicht mal 300 Yards Passing!  ::) aus dem QB wird doch nie was. Bring back Alex!  >:(

Bei Alex Smith wurde das Jahre lang kritisiert. Natürlich in einem anderen Gesamtbild.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Daddy

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.064
    • Bauelemente aus Deutschland
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #79 am: 13. Jan. 13, 17:16 »
Die 49ers verzeichneten 579 Total Yards

Also jetzt nochmal in Worten - fünfhundertneunundsiebzig total yards! Wann hatten wir zuletzt auch nur annähernd solch eine Leistung in der Offense gesehen?

Nicht mal 300 Yards Passing!  ::) aus dem QB wird doch nie was. Bring back Alex!  >:(

Bei Alex Smith wurde das Jahre lang kritisiert. Natürlich in einem anderen Gesamtbild.

Ohne seine eigenen Läufe sind die Stats ja auch durchschnitt aber wegen seiner eigenen Läufe war das eine Top Performence.
Mit 74 habe ich das ganze Spiel mitgelitten. Hammer unser anderer JS. Zumal er ja auch oft genug kritisiert wird.

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.652
  • Faithful for Life
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #80 am: 13. Jan. 13, 17:17 »
Die 49ers verzeichneten 579 Total Yards

Also jetzt nochmal in Worten - fünfhundertneunundsiebzig total yards! Wann hatten wir zuletzt auch nur annähernd solch eine Leistung in der Offense gesehen?

Nicht mal 300 Yards Passing!  ::) aus dem QB wird doch nie was. Bring back Alex!  >:(

Bei Alex Smith wurde das Jahre lang kritisiert. Natürlich in einem anderen Gesamtbild.
Ach das wird hier maßlos übertrieben (wie so oft).
Es ging bei AS nie darum das er "mal" nicht in einem Spiel 300y wirft, sondern das er es fast NIE geschafft hat. Aber lassen wir mal AS in Ruhe, wozu über Back Ups diskutieren  8)
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline AceT

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.904
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #81 am: 13. Jan. 13, 17:32 »
Wie gehst eigentlich Staley? Der hatte ja Massiv Schmerzen und spielte doch toll durch!  :meld: 

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.608
  • #56
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #82 am: 13. Jan. 13, 17:34 »
Angeblich nur 'ne Prellung
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.401
Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #83 am: 13. Jan. 13, 17:58 »
Aber lassen wir mal AS in Ruhe, wozu über Back Ups diskutieren  8)

Weil Arroganz kommt nicht selten vor dem Fall

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.329
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #84 am: 13. Jan. 13, 18:04 »
Eine Hammer Nacht.

Ich muss bei CK Abbitte leisten. Es ist natürlich reine Spekulation, aber ich denke nicht, dass wir die Partie mit AS gewonnen hätten, zumindest wär es deutlich schwieriger geworden.

Wie zuvor schon geschrieben wurde: Faktisch ist am Wechsel wohl wirklich alles richtig gewesen. Menschlich kann man da durchaus anderer Meinung sein, aber am Ende ist es die Aufgabe von JH Spiele zu gewinnen, nicht Sympathiepreise.

In der Form können wir definitiv jeden schlagen. Die Seahawks wären wohl der unangenehmere Gegner, andererseits habe ich schon das Gefühl, dass wir uns zu Hause deutlich leichter tun. Ich glaube aber nicht, dass wir (obwohl wir möglicherweise in beide Partien als Favorit gehen würden) Gefahr laufen, den Gegner zu leicht zu nehmen.

Go for Six!!!

Offline AceT

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.904
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #85 am: 13. Jan. 13, 18:14 »
Aber lassen wir mal AS in Ruhe, wozu über Back Ups diskutieren  8)

Weil Arroganz kommt nicht selten vor dem Fall
So schnell ändern sich die Zeiten . . . ::)

Offline sfHawk

  • Korrektor
  • MVP
  • Dynasty League Champion & Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.682
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #86 am: 13. Jan. 13, 18:25 »
Cals Ex-HC Jeff Tedford war laut Chronicle auch beim Spiel, um seine ehemaligen Spieler Aaron Rodgers und Jeremy Ross (der mit dem muffed Punt) zu unterstützen. Hat ja toll geklappt :P

Wenn er dann nächste Woche bitte Lynch, Mebane und Morrah unterstützen könnte... ;D

Offline g-dog

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.543
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #87 am: 13. Jan. 13, 18:25 »
nicht vergessen, CJ Spillman hat auch ein super Spiel gemacht.

Offline DeRa

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.322
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #88 am: 13. Jan. 13, 18:36 »
Man, was war das für ein Spiel. Die erste HZ war echt spannend, die zweite war klar in den Händen der Niners. Das Spiel an sich fing ja schon gut an mit dem Return TD der Packers. Kein guter Start, aber was danach folgte, spricht für die Niners. Der Gameball geht für mich ganz klar an Kaepernick. Und damit hat sich das Thema AS bei den Niners wohl erledigt.....
"Who's Got It Better Than Us? Nooobody"

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.115
    • San Francisco Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #89 am: 13. Jan. 13, 18:58 »
Als Gesamtbild betrachtet war das ein geniales Spiel. Ein sehr guter Gameplan und eine sehr gute Umsetzung der Spieler.

In der Offense hat die O-Line einen sensationellen Job gemacht. Die waren so richtig bereit. Seltenst gab es Druck auf Kaep. Der Defense Gameplan der Packers hat seinen Teil dann auch beigetragen. Kaep war endlich mal ziemlich decisive und hat die Entscheidungen schnell getroffen und natürlich super Rushing-Stats produziert. Etwas Sorgen macht mir, dass das Passgame fast ausschliesslich von Crabtree abhängt. Dies hat sich zwar etwas verbessert in diesem Spiel, aber das Ziel sollte sein, das Passgame breiter zu streuen. Stark war beispielsweise, dass man endlich mal einen Double-Move (Hitch and Go) mit Davis machte. Weiterhin Schwierigkeiten sehe ich bei gewissen Checkdowns (da neigt Kaep dazu etwas zu lange zu zögern und dann verkauft er immer mal wieder einen Receiver) und beim Touch bei gewissen Pässen. Im Laufspiel gab es tolle Löcher. Kritikpunkt hier ist allenfalls, dass man aus der Pistol eigentlich kaum Production mit Gore hat (um den das System ja aufgebaut war). Aus den Formationen under center klappt das deutlich besser.

Kaep darf sich selber aber auch noch etwas besser schützen (möglichst weniger Hits nehmen, wenn er mal nicht 50 Yd zur Endzone läuft.

In der Defense hatte man das Spiel auch gut unter Kontrolle. Die Packers schaltest du nicht 60 Minuten lang komplett aus. Anhand der Vorbereitung fürs webradio habe ich mir das Spiel der Packers gegen die Vikings angesehen. Rodgers hatte da oft viel Zeit und machte die Vikings mit checkdowns auf Kuhn/Harris fertig. Die 49ers brachten konstant etwas Druck und die Mitte war auch kaum offen.

Gameplan für die Special Teams wurde auch gut umgesetzt. Akers soll mehr Attempts aus 19 Yd haben, war ja meine Forderung. Der Muff war sicherlich eine Schlüsselszene.

Wie gesagt im Gesamtbild ein sehr gutes Spiel. Im Detail liegen allenfalls einige Kritikpunkte.

Noch zwei Gedanken zum Spiel: Ich glaube mit einem so gut abgestimmten Gameplan und der Performance der O-Line war es egal wer QB ist. Wir hätten ohnehin gewonnen.

Eine gute Performance in einem Shootout ist ganz toll. Aber das nächste Spiel muss dann auch gewonnen werden. Im Saints-Spiel sah die Offense auch sehr stark aus (von einigen ja als das beste Spiel seit langem angesehen) und gegen die Giants war es nicht mehr so toll. Dies soll nun nichts gegen Kaep, seine Leistung sein, sondern einzig aufzeigen: Ein gutes Playoffspiel reicht nicht zum Super Bowl. Hoffentlich bringen alle (von den Coaches bis zum Wasserträger) nächste Woche die gleich gute Leistung.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.801
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #90 am: 13. Jan. 13, 19:07 »
Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D

Einiges, aber da das Gute und sehr Gute deutlich überwogen hat, wird das nur eine Randnotiz sein ;)
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.801
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #91 am: 13. Jan. 13, 19:08 »
Gameball übrigens an die O-Line - mehr dazu im Webradio  8)
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline duffeldoffel

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • QFL Fever Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.828
    • Lexi & Harry
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #92 am: 13. Jan. 13, 19:10 »
Ich muss bei CK Abbitte leisten. Es ist natürlich reine Spekulation, aber ich denke nicht, dass wir die Partie mit AS gewonnen hätten, zumindest wär es deutlich schwieriger geworden.

Die Aspekte, mit denen wir die Packers mal bis an den Rand der Depression so richtig zermürbt haben, hätten wir mit Alex eher nicht verfügbar gehabt - das wird sich kaum wegdiskutieren lassen...

War ja durchaus skeptisch, mit einem eher unerfahrenen QB in die Playoffs zu gehen, und wir sind ja auch noch lange nicht durch, aber das war schon sehr genial gestern :)

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.329
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #93 am: 13. Jan. 13, 19:19 »
Ich muss bei CK Abbitte leisten. Es ist natürlich reine Spekulation, aber ich denke nicht, dass wir die Partie mit AS gewonnen hätten, zumindest wär es deutlich schwieriger geworden.

War ja durchaus skeptisch, mit einem eher unerfahrenen QB in die Playoffs zu gehen, und wir sind ja auch noch lange nicht durch, aber das war schon sehr genial gestern :)

Eh, aber selbst wenn CK im CCG völlig einbrechen sollte, kann man sich darüber kaum beschweren, wenn man der Meinung ist, dass man ohne ihn da gar nicht hingekommen wäre.

Offline Pogo

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 647
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #94 am: 13. Jan. 13, 19:29 »
Ach ist das schön! Tolles Spiel von Kaep. Hoffe, dass es in Zukunft weiter so geht mit seiner Leistung.Go for 6!!! 8)

Wäre es nicht cool nächste Saison die 49ers als amtierende NFL Champs in London begrüßen zu dürfen?!! Hmmm, gilt ja als Auswärtsspiel....ob die im Falle unserer erhörten Wünsche (Gewinn der 6. VLT) diese dort trotzdem präsentieren dürfen?  ::)
Wer meint etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden. (Sartre)

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.211
    • Livesportfan Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #95 am: 13. Jan. 13, 19:29 »
Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D

Einiges, aber da das Gute und sehr Gute deutlich überwogen hat, wird das nur eine Randnotiz sein ;)

Ich glaube dann ist es mir lieber, wenn er weiterhin einiges falsch macht. Das zieh ich dann dem "alles richtige gemacht" von Alex Smith deutlich vor.

Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.801
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #96 am: 13. Jan. 13, 20:15 »
Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D

Einiges, aber da das Gute und sehr Gute deutlich überwogen hat, wird das nur eine Randnotiz sein ;)

Ich glaube dann ist es mir lieber, wenn er weiterhin einiges falsch macht. Das zieh ich dann dem "alles richtige gemacht" von Alex Smith deutlich vor.

Wenn beide am Ende gewinnen, ist das doch eigentlich egal ;)
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Soyapango

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 526
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #97 am: 13. Jan. 13, 20:17 »
Ich würde das Spiel gestern zu meinen All Time-Top Ten-49ers-Spielen rechnen (und ich bin immerhin seit 1992 dabei). War eine atemberaubende Leistung! Ich hoffe nur, dass das Divisional Game nicht wie im letzten Jahr der Höhepunkt bleibt.

Bin wirklich unentschieden, wenn ich mir fürs Championship Game wünschen soll. Ein Spiel vor eigenem Publikum wäre schon fein, aber gegen die Seahawks möchte ich eigentlich ungern nochmal spielen. Auswärtsspiele gegen offensivstarke Teams waren in dieser Saison ja eigentlich auch ein gutes Pflaster für uns, von daher wäre Atlanta vielleicht kein schlechter Gegner.

... und eben wurde Richard Sherman von Roddy White gefrühstückt... Puh, die Falcons sehen verdammt gut aus bis jetzt...  :wow:
Ich überdenke meine Aussage vielleicht nochmal... :D
Who's got it better than us?

NOBODY!!!

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.211
    • Livesportfan Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #98 am: 13. Jan. 13, 20:31 »
Bin mal gespannt, was Kaepernick heute wieder alles falsch gemacht hat.  ;D ;D ;D

Einiges, aber da das Gute und sehr Gute deutlich überwogen hat, wird das nur eine Randnotiz sein ;)

Ich glaube dann ist es mir lieber, wenn er weiterhin einiges falsch macht. Das zieh ich dann dem "alles richtige gemacht" von Alex Smith deutlich vor.

Wenn beide am Ende gewinnen, ist das doch eigentlich egal ;)

Stimmt, aber ich glaube nicht, dass wir mit Smith gestern gewonnen hätten. Du?
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.801
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #99 am: 13. Jan. 13, 20:35 »
Ja, warum nicht? Es hat sie ja auch in GB geschlagen und ich fand die Packers gestern nicht viel besser.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Daddy

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.064
    • Bauelemente aus Deutschland
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #100 am: 13. Jan. 13, 20:43 »
Ja, warum nicht? Es hat sie ja auch in GB geschlagen und ich fand die Packers gestern nicht viel besser.

Ja das wird doch schnell vergessen. Letztes Jahr gegen die Saints war auch ein besseres Game.

Offline Norton51

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.211
    • Livesportfan Blog
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #101 am: 13. Jan. 13, 20:55 »
Ja, warum nicht? Es hat sie ja auch in GB geschlagen und ich fand die Packers gestern nicht viel besser.

Stimmt, die Offense der Packers war gestern ja gar nicht besser als im ersten Saisonspiel.  ::)

Ihr macht euch doch lächerlich.  ;D
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.801
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #102 am: 13. Jan. 13, 21:05 »
Ja, warum nicht? Es hat sie ja auch in GB geschlagen und ich fand die Packers gestern nicht viel besser.

Stimmt, die Offense der Packers war gestern ja gar nicht besser als im ersten Saisonspiel.  ::)

Ihr macht euch doch lächerlich.  ;D

Dafür war die Defense deutlich schelchter. Das Spiel hätte natürlich anders ausgeshen, aber mit der O-Line und der Defense und dem was Alex die letzen eineinhalb Saisons als Starter gezeigt hat, gibt es kein Grund anzunehmen, warum er das Spiel nicht hätte gewinnen können.

Und nicht wieder in den falschen Hals bekommen. CK hat ein super Spiel hingelegt und mit der Leistung gibt es keinen Grund, warum die 49ers nicht #6 holen sollten. Aber das Nachtreten gegen Alex ist echt - wie sagstest Du doch gleich - lächerlich.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Online 49erChrisB

  • Redakteur
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.227
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #103 am: 13. Jan. 13, 21:07 »
Ja, warum nicht? Es hat sie ja auch in GB geschlagen und ich fand die Packers gestern nicht viel besser.

Ja das wird doch schnell vergessen. Letztes Jahr gegen die Saints war auch ein besseres Game.
Aber unsere Defense war schlechter und das bedeutete mehr Druck für die Offense scoren zu müssen.

Ob wir mit AS gewonnen hätten oder nicht ist totale Spekulation. Allerdings bin ich mir sicher, dass das Spiel mit AS ein völlig anderes gewesen wäre/ hätte sein müssen. Es dürfte wohl nicht zu bestreiten sein, dass die Art und Weise wie CK eingesetzt wurde und der dazugehörige Gameplan so nicht 1:1 auf AS zu übertragen gewesen wären. Gore 's Spiel hätte sicher anders ausgesehen...wahrscheinlich auch Crabtree's und Vernon Davis's.

Für mich war der Knackpunkt des Spiels der fallengelassene Punt und der anschließende TD. Hätte GB da den Ball behauptet und womöglich gar gepunktet, wäre das ein viel engere Kiste geworden. Meiner Ansicht nach war die erste Halbzeit ok, aber das hat sich nicht im Spielstand gezeigt. Ich hatte bis nach den ersten Drive der 2.Hz. schon Bedenken, dass das bis zu Schluss eng bleibt. Die Defense hat sich zum Glück gesteigert und die Offense war schlicht enorm effektiv, auch was die Kontrolle der Uhr anging.

Btw., wer mir wieder durch einige üble Drops aufgefallen ist, war Delanie Walker. Sehr ärgerlich, denn er ist in vielen anderen Bereichen (Blocking, ST) ein enorm wertvoller Spieler. Im Draft sollte man sich nach einem zweiten TE umschauen, der auch in Bedrängnis den Ball sicher fangen kann.
« Letzte Änderung: 13. Jan. 13, 21:10 von 49erChrisB »

Offline smitty49

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 417
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #104 am: 14. Jan. 13, 17:26 »
Juhuuu

Hab heute wieder meinen Lehrer gehabt, der Packers-Fan ist. Ich hab am Anfang nur noch gegrinst und er hatte eine Mine, wie: Ach Mist, das war die Chance.
Hatte auch 49ers Kleidung an. T-Shirt und Pulli.

War anscheinend ein tolles Spiel von Kaepernick. Ich werde es mir noch anschauen.

Viele Grüße
Win, lose or tie, faithful til I die!

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.507
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #105 am: 14. Jan. 13, 17:34 »
Btw., wer mir wieder durch einige üble Drops aufgefallen ist, war Delanie Walker. Sehr ärgerlich, denn er ist in vielen anderen Bereichen (Blocking, ST) ein enorm wertvoller Spieler. Im Draft sollte man sich nach einem zweiten TE umschauen, der auch in Bedrängnis den Ball sicher fangen kann.

Das ist mir ebenfalls aufgefallen... leider auch nicht zum ersten Mal
49ers in 2017
A New Hope

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 21.076
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #106 am: 14. Jan. 13, 17:50 »
@49erChrisB: Wie geht es deiner Gemahlin nach unserem 49er Sieg über ihre Packers ??? ;)
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.741
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #107 am: 14. Jan. 13, 20:19 »
Was soll ich noch sagen? POsitives ist alles gesagt worden. Da ragen natürlich einige heraus: CK, Gore, Justin Smith, Joe Staley, Crabtree, Willis, Davis (trotz nur einem gefangenen Pass, aber er ist bei allen wichtigen Blocks dabei) um nur einige zu nennen.

Ich fand es klasse wie Rogers vom Feld gehalten wurde. Das war wirklich der Schlüssel zum Sieg. Nicht gefallen hat mir unsere Secondary, dazu die unnötigen und dummen Strafen. Das hat dazu geführt dass die Packers in der ersten HZ überhaupt im Spiel geblieben sind. OK der Pick-Six noch ;). Das muss abgestellt werden. Sowohl gegen Atlanta als auch gegen die Pats wird es mit dieser Secondary und dem Spiel manchmal zu heiss und unsere O muss viele Punkte machen. Dass es so viele wurden war für mich echt ne Überraschung. Und auch wie CK einen kühlen Kopf behalten hat trotz der Int. Nicht gefallen hat mir Walker. Er hatte doch zu viele Drops in diesem Spiel. Mal Top und dann mal wieder völlig von der Rolle.

Mein Gameball geht in erster Line an Joe Staley stellvertretend für die ganze O-Line und weil er sich so durchgebissen hat. Bei ihm sah man schon einige Male, vor allem in der ersten HZ welche Schmerzen er hatte. In der Pause hat man ihm wohl Schmerzmittel gegeben, wie es ausgesehen hat.

A Game to remember!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 517
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #108 am: 15. Jan. 13, 11:33 »
Und nicht wieder in den falschen Hals bekommen. CK hat ein super Spiel hingelegt und mit der Leistung gibt es keinen Grund, warum die 49ers nicht #6 holen sollten. Aber das Nachtreten gegen Alex ist echt - wie sagstest Du doch gleich - lächerlich.

Ich war immer kein Freund von AS und er ist für mich immer noch ein Bust.Wer sich in fast 10 Jahren nicht durchsetzen kann....., mehr will ich dazu nicht sagen. Hoffe nur das dieses leidige Thema nun durch ist und er nächste Saison sein Glück woanders sucht.

Fazit:

San Francisco hat wieder einen QB, der diese Bezeichnung auch verdient.

                                         Colin Kaepernick
go niners
« Letzte Änderung: 15. Jan. 13, 11:36 von eisbaercb »

Offline Sanfranolli

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.127
    • werratal salt kings
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #109 am: 15. Jan. 13, 12:58 »
Da haben die Niners also doch mal wieder die Überraschungstüte ausgepackt.
Positiv wie negativ!

Positiv die Einstellung des Teams und das auftreten der Offense sowie der Defens mal ausgenommen der Secondary.
CK hat einen tollen Job gemacht und nach dem denkbar ungünstigsten Start gut geantwortet. War beim ersten Drive nach dem Pick noch Glück dabei, man merkte schon das er verunsichert war, war dies nach dem TD-Lauf wie weggeblasen. Danach hat man sich nur noch gesteigert. Nur die Bälle müssen noch etwas besser verteilt werden, damit wir nicht kaltgestellt sind, wenn Crabtree mal raus genommen wird. Sofern das überhaupt geht. Für mich ist der "Aufstieg" von CK ganz stark mit dem Namen Crabtree verbunden, denn das Duo funktioniert im Moment einfach. So wie es vorher Smith und Davis waren, sind es jetzt halt die anderen beiden.
Mal sehen wir man sich gegen die Falcons schlägt, da muss auf jeden Fall die Secondary besser werden, sonst zerpflücken uns White und Jones. Gerade Culliver hat in meinen Augen nachgelassen. Goldson macht wieder einen auf übereifrig und kassiert sinnlose Personals, dass muss alles noch abgestellt werden.

Nun sollte im Umfeld des Teams Ruhe herrschen und die Konzentration hochgehalten werden. Dann schauen wir mal wie weit es reicht.
« Letzte Änderung: 15. Jan. 13, 13:36 von Sanfranolli »
Auch wenn die Welt zusammenbricht, verlier nie das Lächeln in deinem Gesicht!

London 2010 und 2013 - Ich war dabei!!!

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.401
Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #110 am: 15. Jan. 13, 13:22 »
Crabbi kaltstellen macht die Tür für Davis auf. Sah man ein paar mal sehr gut wie Davis die Löcher für Crabbi aufgerissen hat. Vernon wird bereit sein, wenn es umgekehrt kommt - da bin ich sicher

Offline buche67

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.824
  • cu buche
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #111 am: 15. Jan. 13, 21:54 »
hier nochmal das spiel zum geniessen:

http://www.youtube.com/watch?v=r5pKDviI_TU
cu buche

[IMG]

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.782
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #112 am: 14. Jul. 19, 16:19 »
Gerade mal wieder angeschaut. Wohl eines der besten Spiele der 49ers im neuen Jahrtausend.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.106
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #113 am: 14. Jul. 19, 18:29 »
So lange wie das Spiel gedauert hat, haste auch wahrscheinlich den Thread hier gesucht.  ;D
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.782
Re: Packers 31, 49ers 45 (Divisional Playoffs)
« Antwort #114 am: 15. Jul. 19, 08:39 »
 ;D ;D Ja
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Tags: