Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Jimmie Ward
1 (1.8%)
Jeff Wilson jr.
4 (7.3%)
George Kittle
1 (1.8%)
Jimmy Garoppolo
22 (40%)
Fred Warner
1 (1.8%)
D-Line
22 (40%)
Ein anderer, nämlich (bitte im Thread begründen)
4 (7.3%)

Stimmen insgesamt: 55

Umfrage geschlossen: 25. Dez. 21, 01:00

Autor Thema: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)  (Gelesen 3920 mal)

Offline BoehserOnkel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.287
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #20 am: 20. Dez. 21, 10:45 »

Deine Note für Thomas kann ich nicht teilen. Er war immer dran am Mann, in guter Position, hat zum Ball geguckt und auch gut verteidigt. Klar waren die Dinger complete, es waren aber auchvsehr gute Pässe und teils übertrieben gute Catches. Wenn er so weiter covered und mehr Erfahrung bekommt, dann wird er sowas auch deflekten oder sogar intercepten.
Das ist auch für mich der Punkt! Ja, er hat die Catches zugelassen, aber er war auch immer dicht bis sehr dicht dran. Und das ist für mich das positive! Beim TD von Gage fehlt nicht viel und er reisst ihm den Ball aus den Händen.
Zum Spiel...Mit Offense und Defense bin ich sehr zufrieden! Das war stark!
Was mir nicht gefallen hat, das KS zum Anfang des 4. Viertels wieder den Stecker gezogen hat mit 3 Läufen durch die Mitte. Ja, wir haben komfortabel geführt, aber bessere Teams bestrafen uns mit TD. Und dann muss man eben nochmal nen Drive hinlegen und den Gegner "begraben"....Fertig aus! Und dann dazu bis zum Schluss die Topleute auf den Platz lassen...Verstehen muss man das nicht!
Diesmal ist das aber auch meckern auf hohem Niveau, das gebe ich zu.... 8) :P

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.801
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #21 am: 20. Dez. 21, 11:06 »
Gameball an unsere D-line. Das waren schon starke Goalline-Stands. Man konnte diesmal das Spiel entspannt bis zum Schluss gucken. Im 4. Viertel hatte man nie das Gefühl, dass es noch mal eng wird.

Offline Deplumer

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 296
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #22 am: 20. Dez. 21, 11:41 »
Leider haben uns die Bucs nicht den Gefallen getan die Saints zu schlagen. Um sicher in die Playoffs zu kommen brauchen wir trotzdem noch zwei Siege.

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.533
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #23 am: 20. Dez. 21, 12:10 »
Ich hab einmal meine Glaskugel befragt: So geht's aus.

























Ok. Da hab ich vielleicht ein bisserl zu sehr die Fanbrille aufgehabt - so schaut's wirklich aus (ganz sicher): Playoff Predictor

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 33.397
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #24 am: 20. Dez. 21, 12:25 »
49ers PO Wahrscheinlichkeit mit Sieg: 78% - > 88%

49ers PO Wahrscheinlichkeit bei Niederlag: 78% - > 43%
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Ledian

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 587
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #25 am: 20. Dez. 21, 12:38 »
Ich hab einmal meine Glaskugel befragt: So geht's aus.
Und wie oft hast du sie gefragt bis das Ergebnis rauskam? :D
























Ok. Da hab ich vielleicht ein bisserl zu sehr die Fanbrille aufgehabt - so schaut's wirklich aus (ganz sicher): Playoff Predictor

Offline sf510

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.524
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #26 am: 20. Dez. 21, 12:44 »
Gameball an die D-Line knapp vor JG. Ansonsten bis auf die ST recht zufrieden.
49ers und Werder Bremen forever

Offline TheBeast

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.533
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #27 am: 20. Dez. 21, 13:56 »
Ich hab einmal meine Glaskugel befragt: So geht's aus.
Und wie oft hast du sie gefragt bis das Ergebnis rauskam? :D

Also wenn man sie 3 Quintillionen (und ein paar hundert zerquetschte Quadrilliarden) mal fragt und sie niemals ein Ergebnis doppelt rausgibt, dann ist das oben auch sicher dabei ;-)

Dauert halt ein bisserl ;)


Offline Chris49

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 362
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #28 am: 20. Dez. 21, 14:33 »
ZITAT
Ich bin hochzufrieden mit dem Spiel und der allgemeinen Situation gerade. Wenn man bedenkt wie sich die Saison zwischenzeitlich entwickelt hat ist es beachtlich wie dieses Team das Ruder herumgerissen hat.
Wenn wir in die POs kommen, wovon ich ausgehe, werden wir ein unbequemer Gegner sein. Wichtig ist, dass man jetzt clevere Entscheidungen trifft, vor allem im Hinblick auf die Gesundheit der Spieler. Mir hat auch nicht gefallen dass unsere Top-Spieler sinnlos bis zum Schluss auf dem Feld waren.

Wenn wir gesund in die POs kommen, kann was gehen. Aber auch wenn nichts geht bin ich zufrieden dass wir wenigsten in die POs kamen.

Nächste Saison CBs hinzufügen und SpecialTeams verbessern, dann sind wir auf dem Papier richtig gut 💪💪💪

Offline Flo295

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.162
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #29 am: 20. Dez. 21, 14:43 »
Das ist auch für mich der Punkt! Ja, er hat die Catches zugelassen, aber er war auch immer dicht bis sehr dicht dran. Und das ist für mich das positive! Beim TD von Gage fehlt nicht viel und er reisst ihm den Ball aus den Händen.
Zum Spiel...Mit Offense und Defense bin ich sehr zufrieden! Das war stark!
Was mir nicht gefallen hat, das KS zum Anfang des 4. Viertels wieder den Stecker gezogen hat mit 3 Läufen durch die Mitte. Ja, wir haben komfortabel geführt, aber bessere Teams bestrafen uns mit TD. Und dann muss man eben nochmal nen Drive hinlegen und den Gegner "begraben"....Fertig aus! Und dann dazu bis zum Schluss die Topleute auf den Platz lassen...Verstehen muss man das nicht!
Diesmal ist das aber auch meckern auf hohem Niveau, das gebe ich zu.... 8) :P

So sieht es aus! Eigentlich super verteidigt aber cage macht das Play. Würde in den PO lieber auf mosley/Thomas setzen als auf Norman.

https://twitter.com/BillyM_91/status/1472691264378265606?s=19
* George Kittle fires back at Mike Zimmer: "Tell your guys to make better plays."*

Offline Flo295

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.162
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #30 am: 20. Dez. 21, 14:47 »
Das Receiving Quartett der 49ers hat endlich ein angemessenes Format. Nach jahrelanger Suche vor allen nach Wide Receivern hat man endlich die drei Top Spots sehr gut besetzt.

Ja und nein! Ich würde die Position in der off season trotzdem adressieren, aber eher um WR spot Nr. 4 und 5 besser zu besetzen, idealerweise im Draft an tag3.
* George Kittle fires back at Mike Zimmer: "Tell your guys to make better plays."*

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 33.397
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #31 am: 20. Dez. 21, 14:54 »
Darum habe ich auch von den Vieren gesprochen. Jennings hat sich zum wirklich guten dritten WR entwickelt. Vier und fünf sind aber definitiv offen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.184
  • Faithful for Life
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #32 am: 20. Dez. 21, 16:23 »
Irgendjemand hatts aber auch schon im Live Thread angesprochen. Wenn man doch sieht dass THomas solche Probleme hat sollte man ein bisschen auf Safety hoffen dürfen. Kam aber nix

 :iiich:
Muss man sich sicher im Coaches-Mode noch einmal anschauen. Aber er war oft ziemlich allein.
Sozusagen die "Thomas-Island" nur diesmal umgekehrt! >:( Ich versteh nicht, warum die Coaches Thomas gegen einen Pitts stellen und nahezu ohne Hilfe lassen. Wer immer das verbrochen hat, bekommt ein F in der Benotung von mir - Thomas hat mir gestern wirklich leid getan.

Der ST-Coord. gehört eigentlich gefeuert.

Zum Spiel selber: sehr komisches Spiel - gefühlt waren wir den Falcons komplett überlegen, genauso gefühlt hätte das Spiel viel knapper ausgehen können..
Nun ja, am Ende hat das Defense Scheme nur 13 Punkte gegen die Falcons zugelassen. Vielleicht wollte man mal sehen wie sich Thomas alleine schlägt, für spätere Zeiten, wenn harte Gegner kommen.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.335
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #33 am: 20. Dez. 21, 16:58 »
Darum habe ich auch von den Vieren gesprochen. Jennings hat sich zum wirklich guten dritten WR entwickelt. Vier und fünf sind aber definitiv offen.

Wir haben ja recht selten 4 wr überhaupt auf dem Platz. Da sehe ich nicht so große Notwendigkeit. Ich bin trotz der Zahlen von deebo und der Steigerung von aiyuk nicht so sicher, ob einer der beiden wirklich mal ein dauerhafter no 1 receiver wird. Deebo wird dafür eigentlich viel zu wenig angeworfen und kommt fast mehr als rb zum Einsatz. Gerade wenn lance auch häufiger mal tief geht wäre ein schneller wr, der im besten Fall auch noch recht groß ist schon nicht schlecht. Selbst wenn es kein speedster ist wäre so ein boldin Typ schon sehr nett.

Offline Flo295

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.162
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #34 am: 20. Dez. 21, 17:03 »
Es ist natürlich auch das System das gespielt wird und man darf auch nicht vergessen, bis jetzt waren nur am ersten Spieltag alle skillspieler fit (für 2 snaps).

Trotzdem bleibe ich dabei, man sollte sich bei Nr 4 und 5 besser aufstellen. Ob das über einen WR/RB oder einRB/WR Hybrid, ein kleiner slot wr oder was auch immer ist, ist mir egal.
* George Kittle fires back at Mike Zimmer: "Tell your guys to make better plays."*

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 7.040
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #35 am: 20. Dez. 21, 17:19 »
Tolles Spiel, abgesehen vom Special Team.

JG10 war bei seinen Pässen sehr, sehr genau. Teilweise in ganz enge Fenster geworfen.
Überhaupt ist unsere O wirklich kreativ. Wenn der Pass von Deebo noch angekommen wäre, dann wäre das das Sahnehäubchen gewesen. Hätte, hätte.......auch so eine klasse Leistung der O.

Die D outstanding! Key hat ein sehr gutes Spiel gemacht. Schade dass der Sack ihm nich zugezählt wird. Aber 3 Mal einen Goallinestand bis zum 4. Versuch halten ist schon klasse.
Über Thomas ist schon genug gesagt worden. Ich hoffe dass unsere Coaches hier reagieren, sonst kann es auf seienr Seite gegen Passlastigere Teams ganz bitter werden.

Gameball.......Defense komplett. Auch wenn es die Fallcans waren. Man muss die erstmal bei 13 Punkten halten.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline Ziche

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 263
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #36 am: 20. Dez. 21, 17:19 »
Darum habe ich auch von den Vieren gesprochen. Jennings hat sich zum wirklich guten dritten WR entwickelt. Vier und fünf sind aber definitiv offen.

Wir haben ja recht selten 4 wr überhaupt auf dem Platz. Da sehe ich nicht so große Notwendigkeit. Ich bin trotz der Zahlen von deebo und der Steigerung von aiyuk nicht so sicher, ob einer der beiden wirklich mal ein dauerhafter no 1 receiver wird. Deebo wird dafür eigentlich viel zu wenig angeworfen und kommt fast mehr als rb zum Einsatz. Gerade wenn lance auch häufiger mal tief geht wäre ein schneller wr, der im besten Fall auch noch recht groß ist schon nicht schlecht. Selbst wenn es kein speedster ist wäre so ein boldin Typ schon sehr nett.

Ich glaube, dass Deebo´s Wandel zum RB1 hauptsächlich mit dem Ausfall der RBs zu tun hat. Situativ wurde er natürlich auch davor schon für RB-Plays aufgestellt, in der Breite würde es mich aber überraschen, wenn er auch nach der Rückkehr von Mitchell noch so viel RB-Snaps bekommen sollte.
Ich meine mich zu erinnern, dass er bis zur 6. oder 7. Woche unter den Top 3 WR nach Yards stand und auch relativ früh schon die 1000 Yards geknackt hatte.
KS Rungame braucht vmtl einen schnellen RB für gewisse Plays. Da ist Samuel aktuell wohl die beste Lösung.

Offline Funky

  • Redakteur
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.002
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #37 am: 20. Dez. 21, 18:13 »
Darum habe ich auch von den Vieren gesprochen. Jennings hat sich zum wirklich guten dritten WR entwickelt. Vier und fünf sind aber definitiv offen.

Wir haben ja recht selten 4 wr überhaupt auf dem Platz. Da sehe ich nicht so große Notwendigkeit. Ich bin trotz der Zahlen von deebo und der Steigerung von aiyuk nicht so sicher, ob einer der beiden wirklich mal ein dauerhafter no 1 receiver wird. Deebo wird dafür eigentlich viel zu wenig angeworfen und kommt fast mehr als rb zum Einsatz. Gerade wenn lance auch häufiger mal tief geht wäre ein schneller wr, der im besten Fall auch noch recht groß ist schon nicht schlecht. Selbst wenn es kein speedster ist wäre so ein boldin Typ schon sehr nett.

Dass Deebo wenig angeworfen wird mag gerade sein, aber wenn ich an den Saisonbeginn zurück denke, da hatten wir fast keine andere Anspielstation. Das ist zum Glück gerade anders. Wenn Mitchell wieder fit ist, dann wird er bestimmt auch wieder mehr Targets bekommen.

Auch wenn Jennings gerade eine sehr positive Entwicklung nimmt, würde ich grundsätzlich aber weiterhin einen zusätzlichen WR bevorzugen, der mit Jennings um Platz 3 konkurriert. Da wir uns einen guten WR nicht leisten können, hoffe ich da auf den Draft.
Be(at) the best

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.335
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #38 am: 20. Dez. 21, 18:52 »
Da stimme ich dir zu, funky. Glaube auch nicht, dass deebo bei der Rückkehr von Mitchell so häufig als rb eingesetzt wird. In bestimmten Situationen sicherlich schon aber grds wären wir mit michell und Wilson ganz gut aufgestellt, wenn beide gesund sind. Was ich aber generell finde. Deebo ist einfach ein unfassbar guter Spieler after catch... Aber er ist schon allein wegen seiner Größe nicht unbedingt der wr den man trotz enger Deckung hoch anwerfen kann und er dir die 50/50 Bälle fängt. Der speedster, der seinem CB wegläuft ist er auch nicht unbedingt um dann tief angeworfen werden zu können. Auch aiyuk ist weder der eine noch der andere typ WR. Ok, jetzt kommt auch nicht jedes jahr ein julio Jones zu besten Zeiten auf den Markt oder in die Draft aber fast alle topteams haben den einen oder anderen wr typ. (Chiefs: mit hill den besten deep wr der Liga, bills den klaren no 1 wr mit diggs, Titans mit AJ Brown, Buccs mit Godwin und Evans im Grunde 2 no 1 wr-Kaliber, seahawks mit metcalf und lockett ebenso, cards mit Hopkins...) das sind für mich eher die typischen no 1 wr. Deebo liebe ich aber er ist da für mich eher ein slot wr, den man über die Mitte kurz anspielen kann und dann mit seinen unglaublichen Fähigkeiten after catch für yards und Probleme in der gegn def sorgt. Aber so ein Spieler Typ auf wr, wie die o.a. fehlt uns meiner Meinung nach.

Offline JULI

  • High School
  • *
  • Beiträge: 91
Re: Falcons 13, 49ers 31 (Week 15)
« Antwort #39 am: 20. Dez. 21, 18:56 »
Meine ersten Stunden als echter 49er hätten nicht schöner sein können. Nach den ersten 5 min war es doch ein schön und entspannt anzusehendes Spiel.
Was Thomas betrifft bin ich auch der Meinung, dass er in solchen Spielen nur lernen kann, aber schon nicht schlecht dran war. Manchmal sollte man auch die hervorragende Leistung des Gegners anerkennen.
JG mit einem richtig guten Spiel und auch KS mit vielen sehr guten Entscheidungen ( auch für mich muss der Lauf für Deebo kurz vor Schluss nicht mehr sein).
Über unser ST rätsel ich immer wieder. Schafft es der gute Mitch die Dinger nicht weiter zu schießen oder ist das so gewollt.
Alles in allem aber eine sehr positive Entwicklung in den letzten Wochen. Vor einer Weile wollten auch hier schon viele die Saison abhaken, TL ranlassen und sich auf das nächste Jahr vorbereiten. Jetzt bin ich recht optimistisch, was das erreichen der PO betrifft und glaube schon, dass wir in der jetzigen Situation nicht bei vielen zu den Lieblingsgegnern zählen...

Tags: ATLvsSF