Umfrage

Wer bekommt den Game Ball ?

Jarred Hayne
12 (42.9%)
Phil Dawson
1 (3.6%)
Carlos Hyde
9 (32.1%)
ein anderer (bitte Begründung posten)
6 (21.4%)

Stimmen insgesamt: 28

Umfrage geschlossen: 5. Okt. 15, 00:57

Autor Thema: 49ers 7, Cardinals 47 (Week 3)  (Gelesen 17197 mal)

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.280
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #20 am: 28. Sep. 15, 02:19 »
Tomsula raus.... und zwar ganz schnell.... und York jr.bitte aus SF vertreiben.....
sonst Pick Nr.1 ...sichere Sache.....
Genau weg mit dem Drecks-Trainer, sagt der doch seinem QB wirf mal bei deinen ersten drei Pässen zwei Stück zu den CB's aber so das die auch direkt zum TD laufen können.
Ja nee iss klar  ;D

Tomsula steht am Rand wie nen heulender Würstchenverkäufer ...der hat 0 Plan....und ja auch er kann was für die 4 Int., weil er ist ( noch ) der Trainer.
Okay, aber fuer 9/19 fuer 67 yds und 4 INT brauch man eigentlich ja auch keinen überbezahlten QB, das könnte, zB Tim Tebow auch für umsonst machen, würde er wahrscheinlich auch.
Dann hätte man Geld übrig für CB's und O-liner, damit könnte der Trainer wiederum auch das Team so aufstellen/motivieren das es in der Lage ist zu gewinnen. Könnte man auch so sehen oder?

naja nicht ganz richtig die New York Giants geben einen Quaterback 84 Millionen Euro für das, dass er manchmal 6 Interceptions wirft. Man sieht es zahlt sich finanziell aus dem Ball zum Gegner zu werfen. :-)
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.743
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #21 am: 28. Sep. 15, 02:23 »
Tomsula raus.... und zwar ganz schnell.... und York jr.bitte aus SF vertreiben.....
sonst Pick Nr.1 ...sichere Sache.....
Genau weg mit dem Drecks-Trainer, sagt der doch seinem QB wirf mal bei deinen ersten drei Pässen zwei Stück zu den CB's aber so das die auch direkt zum TD laufen können.
Ja nee iss klar  ;D

Tomsula steht am Rand wie nen heulender Würstchenverkäufer ...der hat 0 Plan....und ja auch er kann was für die 4 Int., weil er ist ( noch ) der Trainer.
Okay, aber fuer 9/19 fuer 67 yds und 4 INT brauch man eigentlich ja auch keinen überbezahlten QB, das könnte, zB Tim Tebow auch für umsonst machen, würde er wahrscheinlich auch.
Dann hätte man Geld übrig für CB's und O-liner, damit könnte der Trainer wiederum auch das Team so aufstellen/motivieren das es in der Lage ist zu gewinnen. Könnte man auch so sehen oder?

naja nicht ganz richtig die New York Giants geben einen Quaterback 84 Millionen Euro für das, dass er manchmal 6 Interceptions wirft. Man sieht es zahlt sich finanziell aus dem Ball zum Gegner zu werfen. :-)
Der hat aber auch zwei Ringe an den Fingern und nicht nur billige Teamschlampen  ;)
Love God Sweet Tea & the SEC

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 30.806
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #22 am: 28. Sep. 15, 02:36 »
Tyrann Mathieu hat nach dem Spiel gesagt:

Zitat
“Their passing game has just simplified so much, it was easy for us to anticipate routes, get some good breaks on the ball."

:ouch:  OK, kann sein, dass er da dem Gegner noch eine mitgeben will, aber im Spiel sah es des öfteren genau so aus.  :-\

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.743
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #23 am: 28. Sep. 15, 02:49 »
Tyrann Mathieu hat nach dem Spiel gesagt:

Zitat
“Their passing game has just simplified so much, it was easy for us to anticipate routes, get some good breaks on the ball."

:ouch:  OK, kann sein, dass er da dem Gegner noch eine mitgeben will, aber im Spiel sah es des öfteren genau so aus.  :-\
Habe ich auch eben gesehen (das Interview) Die Frage ist nur wieso?
Kann CK7 nicht anders werfen, sprich den Ball in den Lauf seiner Receiver, hat er nur die fast Balls drauf?
Weil er keine Zeit/O-line hat mussten die Routen vereinfacht werden damit die Empfänger in Position kommen?
Fakt ist so wie seine Fuesse standen bei den picks, das hätte schon mehr was von T-bow als von einem QB. Es scheint als verliert er unter Druck alle guten Vorsätze die er bei Kurt in der Wüste gefasst hat.
Love God Sweet Tea & the SEC

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.280
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #24 am: 28. Sep. 15, 03:17 »
Tyrann Mathieu hat nach dem Spiel gesagt:

Zitat
“Their passing game has just simplified so much, it was easy for us to anticipate routes, get some good breaks on the ball."

:ouch:  OK, kann sein, dass er da dem Gegner noch eine mitgeben will, aber im Spiel sah es des öfteren genau so aus.  :-\
Habe ich auch eben gesehen (das Interview) Die Frage ist nur wieso?
Kann CK7 nicht anders werfen, sprich den Ball in den Lauf seiner Receiver, hat er nur die fast Balls drauf?
Weil er keine Zeit/O-line hat mussten die Routen vereinfacht werden damit die Empfänger in Position kommen?
Fakt ist so wie seine Fuesse standen bei den picks, das hätte schon mehr was von T-bow als von einem QB. Es scheint als verliert er unter Druck alle guten Vorsätze die er bei Kurt in der Wüste gefasst hat.

Naja mal ehrlich, wenn ich ich so aussehe oder besser gesagt, mich in der Öffentlichkeit so präsentiere wie Eli, dann weiss ich nicht ob ich auch gerne diese Ringe hätte !

Aber ich vergönne beiden ihre Kohle, denke die machen beide einen Job der nur im TV leicht aussieht !

FM, wir das sicher analysieren ! Für mich war die erste Interception einfach schlecht geworfen, die zweite darf er einfach nicht werfen. Da muss er den Sack nehmen, okay dann hättest du dich wieder beschwert warum er gesackt wird und nicht den Ball weg wirft ! ;-) ,.... ist ja so, zumindest solltest du da ehrlich sein !

Bei der dritten, ist entweder Davis die Route nicht so gelaufen wie er sie laufen muss, oder Kaepernick hat vergessen wie Davis seine Route läuft,... kann passieren ! Die 4te war unterworfen und geht auch voll auf seine Kappe ,... übrigens hat Rodgers auch mal in einem Spiel 6 Picks geworfen,... gehört eben zum Spiel dazu !

Sollte das aber zu Regelmässigkeit werden, dann wird ja automatisch ein anderen QB am Feld stehen und du suchst dir ein neues Opfer bei Misserfolg :-)
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline Fritzini

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.743
  • Hippies death⚡️Hipsters next
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #25 am: 28. Sep. 15, 03:38 »
...und du suchst dir ein neues Opfer bei Misserfolg :-)
Weder such ich mir Opfer, noch werde ich CK7 mit QB's vergleichen die in ihrer Karriere etwas erreicht haben PERIOD
Er ist halt nicht die Lösung/der Messiahs auf QB den hier viele sehen/sehen wollen.
Von mir aus kann auch Erfolg haben bei den Niners, ich bin Fan des Teams und nicht von CK, ich mag den Sport und die Mannschaft. Vielleicht hat KaePanic auch eine schwere Kindheit gehabt bevor er adoptiert wurde, ich weiß es nicht, aber ich warte drauf wann das als Entschuldigung für seine Leistung auf's Tablet gebracht wird.
Verstanden?

Love God Sweet Tea & the SEC

Offline franky49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 182
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #26 am: 28. Sep. 15, 04:19 »
...und du suchst dir ein neues Opfer bei Misserfolg :-)
Er ist halt nicht die Lösung/der Messiahs auf QB den hier viele sehen/sehen wollen.

Ich habe Kap zwei Spiele gelobt und verteidigt, heute war er einfach mies und sah schlechter denn je aus, aber es ist mir zu einfach, immer auf ihn einzudreschen. Wie bereits letzte Woche gepredigt, braucht Kap einfach eine gute bis sehr gute O-Line vor sich. Man sieht ziemlich gut bei Andrew Luck im Moment, was eine gute oder eben schlechte O-Line ausmacht. Ich will Kap einfach nicht abschreiben, bevor ich ihn nicht hinter einer vernünftigen Pass-Protection gesehen habe.

Des Weiteren stellt sich natürlich die Frage, wen man denn anstelle von Kap als QB möchte. Ein Andrew Luck wartet auch nur alle paar Jahre mal, wenn überhaupt und bevor ich mir sowas wie Bortles anschauen muss, bleib ich bei Kap. Es gibt nicht wirklich viele gute QBs in der Liga. Dass Kap kein Rodgers mehr wird ist klar. Aber genauso klar sollte sein, dass er kein komplett Blinder ist. Immerhin hat er uns in den SuperBowl geführt und die ersten beiden Spiele sah er auch verbessert aus, trotz katastrophaler O-Line.

Denke einfach, dass wir viele viele andere Baustellen haben, bevor wir den QB in den Wind schießen. Uns fehlen einfach die Spieler, die den Unterscheid machen. Wen würde man denn noch als "Star" auf seiner Position bezeichnen, außer Bowman, der von einem Kreuzbandriss zurückkommt und vielleicht noch Bethea? Ansonsten haben wir sicher einige solide/talentierte Jungs, aber richtig vom Hocker haut dich niemand mehr.

Ich bin mir relativ sicher, dass wir mit den Playoffs nichts am Hut haben werden, weswegen ich hoffe, dass junge Spieler wie Armstead viele viele Snaps sehen, damit die Chance gegeben ist, wieder Stars aus den eigenen Reihen zu formen. Die nächste Off Season und Draft wird einfach unglaublich wichtig für uns. Hoffe Baalke macht da einfach mal keinen Scheiss!

Ansnonsten noch auf viele (aber bitte knappe) Niederlagen!  :P

GoNiners!
« Letzte Änderung: 28. Sep. 15, 04:22 von franky49ers »

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.431
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #27 am: 28. Sep. 15, 06:50 »
Hat irgendwer Zweifel daran, dass wir mit solchen Leistungen sehr schwere Argumente für den First-Overall-Draft-Pick 2016 haben? Mir fallen momentan keine dagegen ein. Nächstes Spiel? Da wir auch Rodgers wieder mal gegen uns gewinnen dürfen - sehe da die nächste über 40 Punkte-Klatsche.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Sanfranolli

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.127
    • werratal salt kings
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #28 am: 28. Sep. 15, 07:21 »
Tomsula zum Sündenbock zu machen ist doch naiv!
Er hat den geschrotteten Wagen übernommen, den keiner wollte. Ich weiß nicht, ob das jetzige Auftreten auch noch ein Ergebnis des Harboughschen aussaugen ist. Und Fangio reist in Chicago ja auch nix und hat besseres Material. Wir haben halt an den wichtigen Stellen zu wenig Qualität im Vergleich zu den vergangenen Jahren. 
Auch wenn die Welt zusammenbricht, verlier nie das Lächeln in deinem Gesicht!

London 2010 und 2013 - Ich war dabei!!!

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.326
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #29 am: 28. Sep. 15, 07:31 »
Stat des Tages – Colin Kaepernick, Passing Yards: 67.  Arizona Cardinals, Interception Return Yards: 71. ;-)
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.326
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #30 am: 28. Sep. 15, 07:32 »
Nachtrag: ich würde mich zwar nicht als Kaepernick-Basher bezeichnen, aber das hier ist wirklich lustig:

[IMG]
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.554
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #31 am: 28. Sep. 15, 07:32 »
...und du suchst dir ein neues Opfer bei Misserfolg :-)
Weder such ich mir Opfer, noch werde ich CK7 mit QB's vergleichen die in ihrer Karriere etwas erreicht haben PERIOD
Er ist halt nicht die Lösung/der Messiahs auf QB den hier viele sehen/sehen wollen.
Von mir aus kann auch Erfolg haben bei den Niners, ich bin Fan des Teams und nicht von CK, ich mag den Sport und die Mannschaft. Vielleicht hat KaePanic auch eine schwere Kindheit gehabt bevor er adoptiert wurde, ich weiß es nicht, aber ich warte drauf wann das als Entschuldigung für seine Leistung auf's Tablet gebracht wird.
Verstanden?

er hat heute scheisse gespielt, keine frage..aber bei DIR kann er machen was er will, spielt er gut, war er in deinen augen scheisse, spielt er scheisse, dann ist es ja das was er kann..

du basht ihn immer und immer wieder. du suchst dir immer den anlass aus um draufzuhauen und deine ironischen sprueche rauszuhauen. brauch nur die letzten spiele sehen, deine ersten beitraege gingen immer gegen ihn. er ist auch dann schuld wenn unsere defense die arbeit verweigert.

wenn er scheisse spielt und man ihn deswegen kritisiert, ist das ok, aber nicht in der art wie du das staendig tust. wenn du ihn nicht als loesung siehst aktzeptiere ich das, du solltest aktzeptieren das manche menschen auch eine andere meinung als deine haben.

ich hab nach der ersten int gewusst was kommt, und hab versucht zu vermeiden den beitrag zu lesen , was leider nicht geklappt hat. umso mehr wuensch ich mir das die ignorier funktion funktionieren wuerde.
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.431
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #32 am: 28. Sep. 15, 07:33 »
Tomsula zum Sündenbock zu machen ist doch naiv!
Er hat den geschrotteten Wagen übernommen, den keiner wollte. Ich weiß nicht, ob das jetzige Auftreten auch noch ein Ergebnis des Harboughschen aussaugen ist. Und Fangio reist in Chicago ja auch nix und hat besseres Material. Wir haben halt an den wichtigen Stellen zu wenig Qualität im Vergleich zu den vergangenen Jahren.
Erinnert mich momentan stark an Erickson'sche Zeiten um 2004.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Sanfranolli

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.127
    • werratal salt kings
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #33 am: 28. Sep. 15, 07:39 »
Tomsula zum Sündenbock zu machen ist doch naiv!
Er hat den geschrotteten Wagen übernommen, den keiner wollte. Ich weiß nicht, ob das jetzige Auftreten auch noch ein Ergebnis des Harboughschen aussaugen ist. Und Fangio reist in Chicago ja auch nix und hat besseres Material. Wir haben halt an den wichtigen Stellen zu wenig Qualität im Vergleich zu den vergangenen Jahren.
Erinnert mich momentan stark an Erickson'sche Zeiten um 2004.

Auch damals lagen die grundlegenden Probleme weiter oben in der Franchise.
Auch wenn die Welt zusammenbricht, verlier nie das Lächeln in deinem Gesicht!

London 2010 und 2013 - Ich war dabei!!!

Offline Sanfranolli

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.127
    • werratal salt kings
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #34 am: 28. Sep. 15, 07:51 »
Tomsula zum Sündenbock zu machen ist doch naiv!
Er hat den geschrotteten Wagen übernommen, den keiner wollte. Ich weiß nicht, ob das jetzige Auftreten auch noch ein Ergebnis des Harboughschen aussaugen ist. Und Fangio reist in Chicago ja auch nix und hat besseres Material. Wir haben halt an den wichtigen Stellen zu wenig Qualität im Vergleich zu den vergangenen Jahren.
Erinnert mich momentan stark an Erickson'sche Zeiten um 2004.

War Rattay je so schlecht?
Auch wenn die Welt zusammenbricht, verlier nie das Lächeln in deinem Gesicht!

London 2010 und 2013 - Ich war dabei!!!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.336
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #35 am: 28. Sep. 15, 08:20 »
Es war das schlechteste Spiel von Kaepernick im 49ers Trikot ever.
Vielleicht ist auch das Team nach den beiden Pick Six zu Beginn zerbrochen?
Möglich? Ich weiß es nicht!
Es war schon ordentlich Dampf und Rauch zb. bei Boldin zusehen.
Dann stimmt es allerdings mental in diesem Team nicht.
Bei Tomsula fehlte mir irgendwie die Power. Wenn ich ihn im Bild gesehen habe, wirkte er auf mich irgendwie resigniert.
Kann aber täuschen, da ich ihn ja nicht ständig gesehen habe.

Das Spiel war schlichtweg Scheiße. Ich gestehe CK sogar ein richtiges schlechtes Spiel zu. Sowas kann vorkommen. Manchmal läuft es einfach richtig mies und du kannst nichts dagegen tun.
Aber dass solllte sich nie wieder wiederholen!
Bin eh der Meinung das man CK spätestens nach der 4. Interception für den Rest des Spiels hätte benchen müssen.
Entsetzt war ich trotzdem am meisten über unsere Defense. Hatte das Steelers Spiel nicht schauen können und daher keine Ahnung wie schlimm es war.

Am schlimmsten ist jedoch, dass jetzt überall wieder diese Experten auftreten, die ja schon immer wussten wie schlecht unsere Defense ist.
Die letzten beiden Spiele hatten sie leider damit recht.
« Letzte Änderung: 28. Sep. 15, 08:22 von The Leprechaun »
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.318
  • #56
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #36 am: 28. Sep. 15, 08:21 »
Einzelne herauszupicken geht momentan einfach nicht.
Uns fehlt in einigen Mannschaftsteilen auch schlicht das qualitativ gute Personal.
Klar, als Köpfe müssen jetzt Tomsula und CK herhalten, aber das ist mir einfach zu billig. Der Fisch stinkt vom Kopf. CK hat ein paar schreckliche Pässe geworfen, klar, keine Diskussion. Aber das haben alle QB schon gemacht.
Tomsula? Mal sehen, nach zwei pick6 in den ersten O-drives ist natürlich der komplette gameplan im Arsch. Defensiv hätte man aber schon mal etwas anpassen könne, denke ich (z.B. ordentlichen Passrush ...)
Schlimm ist einfach die fehlende Qualität, die in der Mannschaft steckt (OL, DL, OLB...).
Und da faselt der Stecker davon, die Niners hätten sich verstärkt.  :geeze: Ist er des denkens und des lesens nicht mächtig?
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.336
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #37 am: 28. Sep. 15, 08:25 »



Und da faselt der Stecker davon, die Niners hätten sich verstärkt.  :geeze: Ist er des denkens und des lesens nicht mächtig?


Immerhin hat er damit (bei mir) während des Spiels für Erheiterung gesorgt.
Gab ja sonst wenig zu lachen.


NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Zacharry

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.230
  • nothing finer than a forty niner
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #38 am: 28. Sep. 15, 08:36 »
ich sehe das ähnlich wie snoopy. CK hatte den wohl schlechtesten tag seiner karriere. da muss man nicht dran rumrütteln. aber wir müssen nicht so tun als hätten wir das spiel ohne die turnovers gewonnen.

ich hab mir, bevor der frust einsetzte, lange angeschaut und überlegt, was wir eigentlich für eine D# spielen. in den meisten fällen gehen wir für gut 10 yards in man-man, um dann in eine art mitteltiefe zone zu droppen. das sind die situationen wo uns solide QB's vollkommen zerstören. unsere beiden S sind an der passverteidigung so gut wie nie beteiligt, die sind beide zu verkappten LB degradiert. einer wie palmer sieht das natürlich und wenn unsere 2. liga CB's dann alleine mit den WR sind, hat man eben nur noch glück wenn es mal keine compleation ist. wenn unsere DB's den ganzen spielzug über man-man spielen, dann nur weil einer oder beide S blitzen. am ende sind sie wieder mit den WR allein. ich glaube das selbst für eine top secondary wie in seattle dieses scheme niemals funktionieren würde. klingt komisch, aber trotz alledem funktionierte dieses "system" schon ein wenig besser als gegen die steelers, um mal was positives zu sagen.
« Letzte Änderung: 28. Sep. 15, 08:39 von Zacharry »

Offline runner35

  • High School
  • *
  • Beiträge: 37
Re: 49ers 7, Cardinals 47 (week3)
« Antwort #39 am: 28. Sep. 15, 08:40 »
da ich kein pay tv habe konnte ich gestern dank Pro Sieben Maxx das spiel sehen,das erste niners Spiel seit langem ehrlich gesagt,aber was da passiert ist war schon sehr demoralisierend für die niners...und was Kaepernick da abgezogen hat...oha...  so wird das nix mit dem Finale dahoam :-(

Tags: