Umfrage

Den Gameball für das Spiel bei den Jaguars bekommt ...

WR/RB/OW Deebo Samuel
27 (52.9%)
QB Jimmy Garoppolo
16 (31.4%)
LB Fred Warner
4 (7.8%)
LT Trent Williams
2 (3.9%)
Ein anderer, nämlich ... (im Thread benennen)
2 (3.9%)

Stimmen insgesamt: 51

Autor Thema: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)  (Gelesen 1503 mal)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.413
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #20 am: 22. Nov. 21, 00:05 »
Eric Branch
@Eric_Branch
CB Josh Norman's six forced fumbles are the second-most by a member of the #49ers in a season since DE Roy Barker had 8 in 1997.

 ;)
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.932
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #21 am: 22. Nov. 21, 00:50 »
Aber wenn Garoppolo so weiter spielt, dann bin ich sehr gespannt, wie die Entscheidung in der Offseason aussieht
Da kann es nur eine Entscheidung geben, so hart sie auch sein mag. Pick 3 muss spielen. Wenn Jimmy so weiter spielt werden wir einen guten bis sehr guten Pick für ihn bekommen und können damit unser schwaches Backfield aufwerten. Gibt auch genug Spieler mit denen man verlängern muss.

So wie Shanahan drauf ist, würde er auch erklären, dass Lance noch eine weitere Saison auf der Bank gut tut. Einen möglichen Play-Off-QB musst du erstmal schassen. Und solange  Lance nicht spielt, siehst du den Abstand nicht.

Dann kannst du aber vermutlich bosa oder deebo nicht halten. Bei unserem salary cap wären vermutlich sogar beide nicht haltbar.
Das ist echt übel - aber beide haben glaube ich nach der Saison noch ein Jahr "billige" Verträge. Und Bosa noch die Option hat.

Das ist richtig aber du kannst sie auch nicht zu FA werden lassen, denn dann sind sie ebenfalls weg. Einen könnte man dann noch per franchise Tag halten aber das wäre es dann auch.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.732
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #22 am: 22. Nov. 21, 08:15 »
Gutes Spiel gegen ein dezimiertes Jaguars-Team. Hoffentlich erlauben wir uns nächste Woche gegen die Vikings auch ein fast fehlerfreies Spiel. Gameball hätte ich fast Trent Wiliams gegeben, aber er hat den TD leider nicht gefangen.😉Deshalb bekommt ihn diesmal JG.

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.666
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #23 am: 22. Nov. 21, 09:01 »
Ein Pflichtsieg.
Nach dem ersten Play dachte ich, dass es ein Passfestival geben wird und KS wieder in die Zeit vor dem Rams-Spiel verfällt.
Gott sei dank hat er den Gameplan von letzten Montag beibehalten.

Sermon als RB hat mir ganz gut gefallen.
Deebo leading Rusher als WR :D
Aiyuk auch mit einer starken Leistung.
JG10 hat nach seinen anfänglichen etwas off-Target würfen Zielwasser getrunken und auch in enge Fenster geworfen.

Das war der nächste Schritt und nun zählt es zu Huase gegen die Vikings erst recht.
Auch die Seahawks müssen zu Hause geschlagen werden.

Mein Gameball geht ans ganze Team und da speziell an die Coaches.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline Chris2174

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 211
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #24 am: 22. Nov. 21, 09:08 »
Aber wenn Garoppolo so weiter spielt, dann bin ich sehr gespannt, wie die Entscheidung in der Offseason aussieht
Mein Gameball geht heute nicht an Alex Smith Jimmy G. - sondern an Deebo S. - er ist momentan der entscheidende Faktor in der Offense. Ajyuk wird besser - weiter so.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.111
  • #56
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #25 am: 22. Nov. 21, 09:50 »
Mein Ball geht auch an Deebo.
Schöner Sieg. Bin mir aber nicht sicher, ob diese Taktik auch gegen besserer Gegner greift.
Vor allem nicht das "Verbrennen" vom WR/RB/OW.
schaunmermal
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.779
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #26 am: 22. Nov. 21, 09:52 »
Mein Gameball geht an Brandon Aiyuk.

7 von 7, wichtige First Downs, TD, super Blocking im Laufspiel und keine Fehler (inklusive Special Teams).

Im Gegensatz zu Pettis und Hurd hat er die Kritik angenommen und umgesetzt.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Online eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 797
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #27 am: 22. Nov. 21, 12:19 »
Aber wenn Garoppolo so weiter spielt, dann bin ich sehr gespannt, wie die Entscheidung in der Offseason aussieht
Da kann es nur eine Entscheidung geben, so hart sie auch sein mag. Pick 3 muss spielen. Wenn Jimmy so weiter spielt werden wir einen guten bis sehr guten Pick für ihn bekommen und können damit unser schwaches Backfield aufwerten. Gibt auch genug Spieler mit denen man verlängern muss.

So wie Shanahan drauf ist, würde er auch erklären, dass Lance noch eine weitere Saison auf der Bank gut tut. Einen möglichen Play-Off-QB musst du erstmal schassen. Und solange  Lance nicht spielt, siehst du den Abstand nicht.

Dann kannst du aber vermutlich bosa oder deebo nicht halten. Bei unserem salary cap wären vermutlich sogar beide nicht haltbar.
Das ist echt übel - aber beide haben glaube ich nach der Saison noch ein Jahr "billige" Verträge. Und Bosa noch die Option hat.

Das ist richtig aber du kannst sie auch nicht zu FA werden lassen, denn dann sind sie ebenfalls weg. Einen könnte man dann noch per franchise Tag halten aber das wäre es dann auch.
und genau deshalb bin ich stinkig....
warum bekommt TL keine Snaps...total unverständlich....deshalb Coaching D-
gegen diese Jags muss eh jeder gewinnen, also warum spielt dann nicht unsere Zukunft???
Ich sag mal so, wir hätten wohl auch mit Tebow als QB gewonnen...

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.779
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #28 am: 22. Nov. 21, 12:24 »
warum bekommt TL keine Snaps...total unverständlich....deshalb Coaching D-
gegen diese Jags muss eh jeder gewinnen, also warum spielt dann nicht unsere Zukunft???
Ich sag mal so, wir hätten wohl auch mit Tebow als QB gewonnen...

Weil "die Zukunft" erst 2022 beginnt. So lange die 49ers um die POs spielen, haben wir Gegenwart. Und das Team selber scheint sehr stark hinter Jimmy G zu stehen.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.891
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #29 am: 22. Nov. 21, 12:28 »
Rodgers saß 2 Jahre auf der Bank. Hat ihm auch nicht geschadet. Gäbe es nicht das Problem mit der Cap, würde es nicht überraschen, wenn Jimmy auch nächstes Jahr der Starter bei uns ist

Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk


Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.111
  • #56
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #30 am: 22. Nov. 21, 12:51 »
Rodgers saß 2 Jahre auf der Bank. Hat ihm auch nicht geschadet. Gäbe es nicht das Problem mit der Cap, würde es nicht überraschen, wenn Jimmy auch nächstes Jahr der Starter bei uns ist

Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk
:dito:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline oOFreak

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 323
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #31 am: 22. Nov. 21, 12:58 »

und genau deshalb bin ich stinkig....
warum bekommt TL keine Snaps...total unverständlich....deshalb Coaching D-
gegen diese Jags muss eh jeder gewinnen, also warum spielt dann nicht unsere Zukunft???
Ich sag mal so, wir hätten wohl auch mit Tebow als QB gewonnen...

Ja normal muss man gegen diese Jags Gewinner aber grad in NFL gibt's dann doch immer wieder Spiele wo es eben nicht so läuft.
Ich würd TL auch gern sehen aber Solang wir noch ne PO Chance haben (und die ist jetzt definitiv da) glaub ich, dass wir mit einem JG der so auf spielt wie momentan, die bessere Chance haben

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.111
  • #56
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #32 am: 22. Nov. 21, 14:06 »
Stimmt
Noch einmalig: wenn es um etwas geht, spielt der bessere ...
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Chris2174

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 211
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #33 am: 22. Nov. 21, 14:07 »
Rodgers saß 2 Jahre auf der Bank. Hat ihm auch nicht geschadet. Gäbe es nicht das Problem mit der Cap, würde es nicht überraschen, wenn Jimmy auch nächstes Jahr der Starter bei uns ist

Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk
Jimmy spielt das Gamemanagergame perfekt. Darum spielt er - er verschafft Trey Zeit zur Akklimatisierung. Man darf nicht vergessen Trey ist noch extrem jung - Kontrastbeispiel sind da die Jets - was macht dort der Overall-Pick # 2? Vermutlich sieht es bereits nächstes Jahr besser für Lance aus - denn in gewissen Dingen ist JG Lance bereits jetzt unterlegen.


Online eisbaercb

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 797
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #34 am: 22. Nov. 21, 14:16 »
das mag alles sein aber wenn man mit + 20 vornliegt, kann man Ihm ein paar Snaps geben....verletzt sich Jimmy wieder mal, hat er wiederum keinerlei Snaps gehabt...verstehe ich nicht...

Online Ziche

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 159
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #35 am: 22. Nov. 21, 14:29 »
Den selben Gedanken hatte ich grundsätzlich auch. Ohne es gerade aber mit Zahlen belegen zu können, waren im 4ten Viertel kaum noch Passing-Plays dabei. Es wurde eh nur noch die Zeit runtergespielt. Über den Lerneffekt solcher Snaps kann man diskutieren.
Und am Ende durfte TL ja noch paar Bälle an den RB übergeben  ;)

Edit: Grade nachgeschaut: Im letzten Viertel wurde ein Pass auf Kittle für 11 Yards geworfen. Alles andere waren Runs, Sacks oder Abknien.
« Letzte Änderung: 22. Nov. 21, 14:37 von Ziche »

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.891
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #36 am: 22. Nov. 21, 14:32 »
Erstmal muss er das Playbook vollständig verinnerlichen. Dann ist noch wichtig, das er lernt, das er nicht RB Nr1 ist.

Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk


Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 32.779
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #37 am: 22. Nov. 21, 14:32 »
das mag alles sein aber wenn man mit + 20 vornliegt, kann man Ihm ein paar Snaps geben....verletzt sich Jimmy wieder mal, hat er wiederum keinerlei Snaps gehabt...verstehe ich nicht...

Das ist eine andere Aussage und da gebe ich Dir auch recht. Die letzte Serie von Jimmy G. war tatsächlich unnötig.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.111
  • #56
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #38 am: 22. Nov. 21, 14:38 »
Über den Lerneffekt solcher Snaps kann man diskutieren.
Ja, das kann man...
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Carl

  • High School
  • *
  • Beiträge: 16
Re: 49ers 30, Jaguars 10 (Week 11)
« Antwort #39 am: 22. Nov. 21, 15:31 »
Warum KS beim 4 & 1 an der zwei Yardlinie im ersten Drive das FG genommen hat, gegen eines der schlechtesten Teams der Liga, muss man auch nicht wirklich verstehen.
Vor was hat er Angst gehabt, gerade bei diesem beeindruckenden Drive?
Mit diesen Waffen?
Ein Yard zum 1st down, zwei zum TD, was hätte man da alles versuchen können. Von mir aus auch mit TL.
Da zeigt man seinem Team Vertrauen und nicht Angst dass JAX anschließend 98 Yards übers Feld marschiert.

Tags: sfvsjax