Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Nick Bosa
7 (11.5%)
Jimmie Ward
0 (0%)
George Kittle
41 (67.2%)
Jimmy Garoppolo
10 (16.4%)
unsere Nerven ;)
3 (4.9%)
Ein anderer, nämlich (bitte im Thread begründen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 61

Umfrage geschlossen: 19. Dez. 21, 01:58

Autor Thema: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)  (Gelesen 7828 mal)

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.328
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #60 am: 13. Dez. 21, 17:29 »
Was ich wieder nicht verstehe ist: wie kann man in der zweiten Hälfte so einbrechen? Man letzte Woche waren es genau 0 Punkte und gestern waren es nur 3. Für mich unverständlich. Man muss 60 Minuten lang konzentriert bleiben.

Ja, das ist zu wenig. Erst recht, wenn man solche Probleme auf der cb Situation hat. Da muss man mit der off konstant Punkten aber diese Probleme spiele klar zu entscheiden, wenn man die Möglichkeit hat, zieht sich etwas durch shanahan's HC Karriere. Da muss sich wirklich etwas ändern. 3 Punkte in 2 aufeinanderfolgenden 2. Halbzeiten und eine davon gegen eine sicherlich nicht sonderlich starke seahawks def ist dann doch mehr als enttäuschend. Gut, dass wir zumindest gestern dann am Ende doch mal ein knappes Spiel gewonnen haben aber auch da wieder 14 Punkte Vorsprung zu verspielen zeigt, dass noch einiges im argen liegt.

Offline Funky

  • Redakteur
  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 987
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #61 am: 13. Dez. 21, 17:33 »
Ich denke, dass es mit Mitchell und einem fitten Deebo anders aussehen würde. KS versucht m.M.n. bei Führung nicht unbedingt weiter zu Punkten, sondern einfach möglichst viel Zeit von der Uhr zu nehmen. Das hat gestern nicht wirklich geklappt. Wirkt auch immer extrem ängstlich.
Be(at) the best

Offline Bastarto

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 480
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #62 am: 13. Dez. 21, 18:34 »
Ich denke, dass es mit Mitchell und einem fitten Deebo anders aussehen würde. KS versucht m.M.n. bei Führung nicht unbedingt weiter zu Punkten, sondern einfach möglichst viel Zeit von der Uhr zu nehmen. Das hat gestern nicht wirklich geklappt. Wirkt auch immer extrem ängstlich.
Ja. Aber warum? Das ist die NFL und wenn man auf halb Gas stellt passieren erst recht Verletzungen weil man eben nicht mehr die Spannung hat. Davon abgesehen, dass Spiele verloren gehen.

Offline Funky

  • Redakteur
  • Veteran
  • ****
  • Beiträge: 987
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #63 am: 13. Dez. 21, 18:44 »
Ne, das meine ich nicht. Da spielt keiner "halb Gas". Denke eher, dass er versucht, mit 2 Läufen und einem Sicherheitspass die 10 Yards zu überbrücken und die Uhr am Laufen zu lassen. Bei aggressiverer Spielweise riskiert man incomplete passes und stoppt die Uhr
Be(at) the best

Offline bluemikel

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.196
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #64 am: 13. Dez. 21, 18:45 »
Ich denke, dass es mit Mitchell und einem fitten Deebo anders aussehen würde. KS versucht m.M.n. bei Führung nicht unbedingt weiter zu Punkten, sondern einfach möglichst viel Zeit von der Uhr zu nehmen. Das hat gestern nicht wirklich geklappt. Wirkt auch immer extrem ängstlich.
Ja. Aber warum? Das ist die NFL und wenn man auf halb Gas stellt passieren erst recht Verletzungen weil man eben nicht mehr die Spannung hat. Davon abgesehen, dass Spiele verloren gehen.
Deboo mal rauszunehmen war jetzt durchaus gut. Im Gegenteil hätte ich ihn gar nicht mehr als RB eingesetzt (aufgestellt vielleicht - aber ohne Ball Übergabe) - zu riskant.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.333
  • #56
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #65 am: 13. Dez. 21, 19:02 »
Habe gerade gelesen, dass Garoppolo derjenige ist, der mit den wenigsten Spielen 10.000 Passing Yards für die Niners erreicht hat.

Fastest To 10,000 Career Passing Yards in Franchise History


1. Garoppolo 43 Spiele
2. Gracia 44
3. Kaepernick 56
4. Smith 58
5. Montana 64

Quelle 49ers.com
https://www.49ers.com/news/george-kittle-jimmy-garoppolo-enter-49ers-history-books-with-win-over-bengals

Naja, die anderen QBs hatten ja so Pfeifen wie Rice, Owens, Davis, Crabtree, Taylor etc. als Passempfänger. Young musste sogar oftmals solche Kröten wie Rice/Owens gleichzeitig schlucken….
Hinkender Vergleich ;) ;)
« Letzte Änderung: 13. Dez. 21, 19:04 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.244
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #66 am: 13. Dez. 21, 19:08 »
find ich ehrlich gesagt erstaunlich, ich kann mih kaum an spiele erinnern, wo er viele passing yds (>300yds) hat...
49ers in 2017
A New Hope
---------------
Teams live: 49ers (2x), Jets, Steelers, Jags, Seahawks, Raiders, Cowboys, WFT, Buccs, Falcons, Ravens

Offline Ziche

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 261
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #67 am: 13. Dez. 21, 19:25 »
Überrascht mich auch - Jimmy gibt den Ball doch immer nur an den RB weiter  ;)

Offline sf510

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.518
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #68 am: 13. Dez. 21, 19:38 »
Gameball an Schorse Kittle. Ansonsten: A win is a win …
49ers und Werder Bremen forever

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.801
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #69 am: 13. Dez. 21, 21:21 »
Gameball an Kittle. Anti-Gameball an Thomas und unsere rechte Seite der O-line im Paßblock. Beides sah gruselig aus. Aber, trotzdem gewonnen!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Fantasy League Champion
  • *****
  • Beiträge: 40.156
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #70 am: 13. Dez. 21, 21:27 »
Mein Gameball geht an Nick Bosa. Was der an Chaos angerichtet hat bei den Bengals war atemberaubend. Auch wenn nicht jedes Play ein Sack oder ein QB Hit sein kann. Burrow ist nun mal wirklich ein sehr guter QB, der Möglichkeiten hat, selbst bei größtem Druck noch zu produzieren. Der Sack von Ebukam z.B. war maßgeblich deshalb möglich, weil Bosa (und Key) Druck gemacht haben.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.420
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #71 am: 13. Dez. 21, 22:15 »
ESPN errechnet für die 49ers eine PO Wahrscheinlichkeit von 78,4%. Sollten die Rams heute Nacht verlieren, dürfte es sogar noch ein wenig besser werden.

Von den Verfolgern haben die Eagles mit 33,4% die höchste Wahrscheinlichkeit.
Und einige wollten diese Saison abschreiben und den RookieQB an die neue Saison führen…

Offline FC

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.149
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #72 am: 14. Dez. 21, 06:31 »
So, zwei Tage später und mein Puls ist wieder nahezu Okay.
Gameball an Kittle.
Und ja: a win is a win!
Auf geht’s Sonntag zum nächsten W.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 19.333
  • #56
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #73 am: 14. Dez. 21, 12:35 »
So, zwei Tage später und mein Puls ist wieder nahezu Okay.
Gameball an Kittle.
Und ja: a win is a win!
Auf geht’s Sonntag zum nächsten W.


Womit eigentlich alles gesagt wäre ;)  8) :cheers:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline keineAhnungaberdavonviel

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 165
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #74 am: 14. Dez. 21, 13:53 »
.....und den kann man wieder für schlappe 99 ct über den Game Pass schauen

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk


Offline Torgarlicor

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 322
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #75 am: 14. Dez. 21, 14:52 »
.....und den kann man wieder für schlappe 99 ct über den Game Pass schauen

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

...und wenn man es clever anstellt (a.k.a. am Wochenende bucht), könnte man das TNF-Spiel am 23.12. gegen die Titans auch noch mitnehmen!  ;)

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.554
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #76 am: 14. Dez. 21, 19:24 »
Warum wir neuerdings nach der Halbzeit so einbrechen, ist mir ein Rätsel. Unsere Draftpicks sind echte Knaller: Thomas, Hufanga, Banks, Sermon, Lenoir... und dann erst mal sehen, was aus Lance wird. Letztlich können wir es nicht ändern und müssen mit den gegebenen Mitteln klarkommen.
Nach dem verschossenen FG und dem verlorenen Coin Toss, hatte ja viele auf dem Board mit ner Niederlage gerechnet. In der OT haben wir allerdings Moral bewiesen und gezeigt, dass wir noch lange nicht aufgeben. Solange wir die engen Spiele am Ende gewinnen, soll es mir recht sein. Das Erreichen der Playoffs wäre für mich ein Erfolg. Viel mehr als die Wildcards wird aber vermutlich nicht drin sein. Das wäre für mich aber dennoch eine Saison mit der ich leben könnte. Wäre schön, wenn sich in der Off-Season was in unserer Secondary tut. Gameball geht ohne Wenn und Aber an KITTLE.

Offline garrison20

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.328
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #77 am: 14. Dez. 21, 19:40 »
Warum wir neuerdings nach der Halbzeit so einbrechen, ist mir ein Rätsel. Unsere Draftpicks sind echte Knaller: Thomas, Hufanga, Banks, Sermon, Lenoir... und dann erst mal sehen, was aus Lance wird. Letztlich können wir es nicht ändern und müssen mit den gegebenen Mitteln klarkommen.
Nach dem verschossenen FG und dem verlorenen Coin Toss, hatte ja viele auf dem Board mit ner Niederlage gerechnet. In der OT haben wir allerdings Moral bewiesen und gezeigt, dass wir noch lange nicht aufgeben. Solange wir die engen Spiele am Ende gewinnen, soll es mir recht sein. Das Erreichen der Playoffs wäre für mich ein Erfolg. Viel mehr als die Wildcards wird aber vermutlich nicht drin sein. Das wäre für mich aber dennoch eine Saison mit der ich leben könnte. Wäre schön, wenn sich in der Off-Season was in unserer Secondary tut. Gameball geht ohne Wenn und Aber an KITTLE.

Ich finde hufanga passt da in die Aufzählung nicht rein. Das ist sogar sehr ordentlich, was er bisher abliefert.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 17.605
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #78 am: 14. Dez. 21, 20:31 »
ESPN errechnet für die 49ers eine PO Wahrscheinlichkeit von 78,4%. Sollten die Rams heute Nacht verlieren, dürfte es sogar noch ein wenig besser werden.

Von den Verfolgern haben die Eagles mit 33,4% die höchste Wahrscheinlichkeit.
Und einige wollten diese Saison abschreiben und den RookieQB an die neue Saison führen…

Naja, wir wissen nicht, ob wir mit Lance nicht ähnlich ständen. Wir werden es nie erfahren.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline mmlb51

  • High School
  • *
  • Beiträge: 28
Re: 49ers 26, Bengals 23 OT (Week 14)
« Antwort #79 am: 16. Dez. 21, 21:40 »
.....und den kann man wieder für schlappe 99 ct über den Game Pass schauen

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

...und wenn man es clever anstellt (a.k.a. am Wochenende bucht), könnte man das TNF-Spiel am 23.12. gegen die Titans auch noch mitnehmen!  ;)

Wann sollte man denn dann bestenfalls das 7-Tage-Abo kaufen? Am Spieltag, also Sonntag?
Läuft das Abo dann eigentlich einmalig 7 Tage oder muss man entsprechend auch wieder kündigen, damit es sich nicht ungewollt verlängert?

Tags: SFvsCIN