Autor Thema: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)  (Gelesen 8300 mal)

Offline Marcello

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.419
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #40 am: 9. Okt. 17, 11:43 »
Was wir auf jeden Fall brauchen ist einen neuen FS, oder aber Ward spielt mal das was ein 1st Rounder soll. Wenn man sich dieses Play bei dem Run nochmal ansieht, es ist einfach nur grauenhaft. Entweder er hatte Angst oder aber er hat nen Deal das er Mack nicht tackeln darf, wahnsinn ey  :swear:

Ansonsten wieder das alte Lied wie in den Spielen zuvor, klar man sieht Fortschritte, hält mit, aber immer so zu verlieren, kotzt einen echt an. Bin gespannt ob wir nächste Woche was reißen können.

Ist ja wieder ein 19Uhr Spiel, hoffentlich geht da der GP, das hat echt genervt gestern  :wallbash:
#49er Faithful!

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.611
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #41 am: 9. Okt. 17, 11:45 »
Es stimmt also: schlechte Teams "finden" immer einen Weg um zu verlieren. - Die 9ers 17 sind ein solches. Ich habe die zwei letzten Spiele als eigentliche "Muss"-Siege vor der Saison gesehen.
Du hast vor Saisonbeginn ernsthaft das Auswärtsspiel bei den Cardinals als »Must win« gesehen?
Ja - die sind am "absteigenden Ast". Ich halte die Cards (sieht man diese Saison) vor overrated. Gebe zu, Must-Win ist etwas übertrieben, aber gute Chancen hab ich uns aber gegeben.... - aber gut, wir finden diese Saison einfach immer neue Wege um nicht zu gewinnen.... :-X
« Letzte Änderung: 9. Okt. 17, 11:47 von Cordovan »
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.091
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #42 am: 9. Okt. 17, 11:56 »
Was wir auf jeden Fall brauchen ist einen neuen FS, oder aber Ward spielt mal das was ein 1st Rounder soll. Wenn man sich dieses Play bei dem Run nochmal ansieht, es ist einfach nur grauenhaft. Entweder er hatte Angst oder aber er hat nen Deal das er Mack nicht tackeln darf, wahnsinn ey  :swear:
Er hat die ersten beiden Spiele aber wesentlich besser gespielt. Wenn ich zurückdenke an das Spiel gegen die Rams, der lange Pass auf Watkins war knapp an der Sideline, und Ward ist da trotzdem fast noch rechtzeitig hingekommen um das Play zu machen, also Range und Instinkt hat er da allemal gezeigt. Aber ansonsten stimme ich dir zu, war gestern leider kein gutes Spiel von ihm.

Offline Flex

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 356
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #43 am: 9. Okt. 17, 12:39 »
habe gerade gelesen, dass sowohl Hyde als auch Bowman wohl sehr wenig gespielt haben. Da keine größeren Verletzungen gelistet wurden, gehe ich mal fast davon aus, dass sie zeitweise einfach gebencht wurden. Bowman sagte in einem Interview, dass ihm das alles andere als gefalle, aber er wäre ja Teamplayer. Ich habe, wenn ich ehrlich bin, deutlich mehr Erwartungen gehabt in die beiden. Wenn sich das weiter so zeigt, wäre es kein Wunder, wenn die beiden nächste Saison nicht mehr bei uns sind.

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.322
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #44 am: 9. Okt. 17, 13:29 »
habe gerade gelesen, dass sowohl Hyde als auch Bowman wohl sehr wenig gespielt haben. Da keine größeren Verletzungen gelistet wurden, gehe ich mal fast davon aus, dass sie zeitweise einfach gebencht wurden. Bowman sagte in einem Interview, dass ihm das alles andere als gefalle, aber er wäre ja Teamplayer. Ich habe, wenn ich ehrlich bin, deutlich mehr Erwartungen gehabt in die beiden. Wenn sich das weiter so zeigt, wäre es kein Wunder, wenn die beiden nächste Saison nicht mehr bei uns sind.

Zumindest Bowman erwarte ich nächste Saison (und hoffentlich noch weitere) bei uns.

Offline Gore21

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 737
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #45 am: 9. Okt. 17, 13:31 »
habe gerade gelesen, dass sowohl Hyde als auch Bowman wohl sehr wenig gespielt haben. Da keine größeren Verletzungen gelistet wurden, gehe ich mal fast davon aus, dass sie zeitweise einfach gebencht wurden. Bowman sagte in einem Interview, dass ihm das alles andere als gefalle, aber er wäre ja Teamplayer. Ich habe, wenn ich ehrlich bin, deutlich mehr Erwartungen gehabt in die beiden. Wenn sich das weiter so zeigt, wäre es kein Wunder, wenn die beiden nächste Saison nicht mehr bei uns sind.

Zumindest Bowman erwarte ich nächste Saison (und hoffentlich noch weitere) bei uns.
Dazu sollte/muss er sich steigern, denn so erwarte ich persönlich das keineswegs.

Offline 011i

  • High School
  • *
  • Beiträge: 69
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #46 am: 9. Okt. 17, 13:36 »
Könnte man nicht annehmen, dass wir grade möglicherweise tanken? So knapp einige Spiele zu verlieren und dann auch noch durch ein paar fragwürdige Entscheidungen von der Sideline kurz vor Schluss ist schon komisch.
Könnte KS es nicht eher auf eine gute Entwicklung und gute Draftpicks abgesehen haben? Natürlich fehlt noch einiges an Spielermaterial und Talent um ein Winningteam zu sein aber ich denke dass man nicht nur wegen Unvermögen zwei oder drei Spiele verloren hat.

Offline MO800

  • High School
  • *
  • Beiträge: 19
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #47 am: 9. Okt. 17, 14:03 »
Könnte man nicht annehmen, dass wir grade möglicherweise tanken? So knapp einige Spiele zu verlieren und dann auch noch durch ein paar fragwürdige Entscheidungen von der Sideline kurz vor Schluss ist schon komisch.
Könnte KS es nicht eher auf eine gute Entwicklung und gute Draftpicks abgesehen haben? Natürlich fehlt noch einiges an Spielermaterial und Talent um ein Winningteam zu sein aber ich denke dass man nicht nur wegen Unvermögen zwei oder drei Spiele verloren hat.

Ein Schelm wer böses denkt... Dass KS und GL ein vor allem langfristig erfolgreiches Projekt anstreben und dafür ein gut gespicktes Team in beiden Mannschaftsteilen haben wollen ist klar. Eine 2:14er Saison oder gar noch schlechter wird daher - wie ich zwischenzeitlich auch vermute - billigend in Kauf genommen.

Nur so erklärt sich für mich warum wir nicht für 2 gegangen sind und stattdessen auf die Overtime aus waren...

Offline eisbaercb

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 448
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #48 am: 9. Okt. 17, 14:09 »
tanking, so ist auch meine Vermutung....
.
ich denke man will einen QB in der Draft an No.1 holen....
bin mir ziemlich sicher das wir mit Cousins nix reißen... Cousins, nein danke....
sogar ein Team wie die Jets, denen man das verlieren geradezu eingeimpft hat, sind nicht mehr sieglos....
weil bei 0 zu 5 oder (wahrscheinlich) noch mehr Niederlagen, haben wir schnell wieder eine Trainer-Diskussion, die aber gar nicht da ist....
deshalb ist Tanking für mich die wahrscheinlichste Erklärung...

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.091
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #49 am: 9. Okt. 17, 14:17 »
bin mir ziemlich sicher das wir mit Cousins nix reißen... Cousins, nein danke....
Hast du Cousins dieses Jahr mal spielen sehen? Bis auf Anlaufschwierigkeiten gegen die Eagles hat er bis jetzt ganz gut gespielt, das haben ihm vielen nach den Abgängen von Garcon und Jackson gar nicht zugetraut

Overrated hin oder her, er ist ein Above Average QB, und es kann gut sein dass in einer vermutlich sehr starken QB-Draftklasse ein Top-Pick Gold wert sein kann. Somit wäre man bei einer Verpflichtung von Cousins in einer Top-Position.

Offline karpfi

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.322
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #50 am: 9. Okt. 17, 14:18 »
Könnte man nicht annehmen, dass wir grade möglicherweise tanken? So knapp einige Spiele zu verlieren und dann auch noch durch ein paar fragwürdige Entscheidungen von der Sideline kurz vor Schluss ist schon komisch.
Könnte KS es nicht eher auf eine gute Entwicklung und gute Draftpicks abgesehen haben? Natürlich fehlt noch einiges an Spielermaterial und Talent um ein Winningteam zu sein aber ich denke dass man nicht nur wegen Unvermögen zwei oder drei Spiele verloren hat.

Ein Schelm wer böses denkt... Dass KS und GL ein vor allem langfristig erfolgreiches Projekt anstreben und dafür ein gut gespicktes Team in beiden Mannschaftsteilen haben wollen ist klar. Eine 2:14er Saison oder gar noch schlechter wird daher - wie ich zwischenzeitlich auch vermute - billigend in Kauf genommen.

Nur so erklärt sich für mich warum wir nicht für 2 gegangen sind und stattdessen auf die Overtime aus waren...

Ob tanking oder nicht, ich wäre nicht auf 2 gegangen

Offline JBB

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 679
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #51 am: 9. Okt. 17, 14:25 »
Könnte man nicht annehmen, dass wir grade möglicherweise tanken? So knapp einige Spiele zu verlieren und dann auch noch durch ein paar fragwürdige Entscheidungen von der Sideline kurz vor Schluss ist schon komisch.
Könnte KS es nicht eher auf eine gute Entwicklung und gute Draftpicks abgesehen haben? Natürlich fehlt noch einiges an Spielermaterial und Talent um ein Winningteam zu sein aber ich denke dass man nicht nur wegen Unvermögen zwei oder drei Spiele verloren hat.

Ein Schelm wer böses denkt... Dass KS und GL ein vor allem langfristig erfolgreiches Projekt anstreben und dafür ein gut gespicktes Team in beiden Mannschaftsteilen haben wollen ist klar. Eine 2:14er Saison oder gar noch schlechter wird daher - wie ich zwischenzeitlich auch vermute - billigend in Kauf genommen.

Nur so erklärt sich für mich warum wir nicht für 2 gegangen sind und stattdessen auf die Overtime aus waren...

Ob tanking oder nicht, ich wäre nicht auf 2 gegangen
Wenn man sich mal die eventuell Siegbringenden Drives anschaut gegen die Cardinals und gegen die Colts, finde ICH schon, das Hoyer da schlechter geworfen hat bzw. die Calls auch nicht unbedingt auf Sieg gestimmt waren... aber, alles reine Spekulation...
For some must watch that most can sleep

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.790
  • Faithful for Life
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #52 am: 9. Okt. 17, 14:36 »
habe gerade gelesen, dass sowohl Hyde als auch Bowman wohl sehr wenig gespielt haben. Da keine größeren Verletzungen gelistet wurden, gehe ich mal fast davon aus, dass sie zeitweise einfach gebencht wurden. Bowman sagte in einem Interview, dass ihm das alles andere als gefalle, aber er wäre ja Teamplayer. Ich habe, wenn ich ehrlich bin, deutlich mehr Erwartungen gehabt in die beiden. Wenn sich das weiter so zeigt, wäre es kein Wunder, wenn die beiden nächste Saison nicht mehr bei uns sind.
Bowman hat mMn die gesamte Saison nicht überzeugt. Was allerdings auch nicht verwunderlich nach seinen Verletzungen ist.
Aber Hyde hat bis aufs letzte Spiel gestern eine gute Saison gespielt. Ich gehe fest davon aus das er verlängert wird.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.790
  • Faithful for Life
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #53 am: 9. Okt. 17, 14:43 »
Könnte man nicht annehmen, dass wir grade möglicherweise tanken? So knapp einige Spiele zu verlieren und dann auch noch durch ein paar fragwürdige Entscheidungen von der Sideline kurz vor Schluss ist schon komisch.
Könnte KS es nicht eher auf eine gute Entwicklung und gute Draftpicks abgesehen haben? Natürlich fehlt noch einiges an Spielermaterial und Talent um ein Winningteam zu sein aber ich denke dass man nicht nur wegen Unvermögen zwei oder drei Spiele verloren hat.
Das glaube ich nicht! Tanking ist ein Mythos im Football, 100%.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Flex

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 356
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #54 am: 9. Okt. 17, 14:50 »
tanking, so ist auch meine Vermutung....
.
ich denke man will einen QB in der Draft an No.1 holen....
bin mir ziemlich sicher das wir mit Cousins nix reißen... Cousins, nein danke....
sogar ein Team wie die Jets, denen man das verlieren geradezu eingeimpft hat, sind nicht mehr sieglos....
weil bei 0 zu 5 oder (wahrscheinlich) noch mehr Niederlagen, haben wir schnell wieder eine Trainer-Diskussion, die aber gar nicht da ist....
deshalb ist Tanking für mich die wahrscheinlichste Erklärung...

was mich hier stutzig macht ist die Tatsache, dass wir meist echt schlecht spielen, mit vielen individuellen Fehlern, und dann streckenweise wunderschöne Drives aufs Feld legen. Und was mich noch stutziger macht ist die Tatsache, dass wir immer vor der Endzone abk**ken. Als würde da jemand absichtlich nicht gewinnen wollen ... ... ...

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.267
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #55 am: 9. Okt. 17, 14:54 »
Oder das Team ist einfach nicht so stark. Knappe Niederlagen müssen nicht ein Zeichen von Tanking sein.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Niner Nuggets Champion
  • ****
  • Beiträge: 19.408
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #56 am: 9. Okt. 17, 15:24 »
Top 5 gemäß PFF

DI DEFOREST BUCKNER, 85.3 OVERALL GRADE
LB RAY-RAY ARMSTRONG, 83.7 OVERALL GRADE
WR MARQUIS GOODWIN, 80.8 OVERALL GRADE
DI EARL MITCHELL, 79.2 OVERALL GRADE
C DANIEL KILGORE, 78.1 OVERALL GRADE

Buckner ist immer dabei. Überraschend Kilgore und Goodwin. Staley mit unterirdischen 43,6

Buckner hat eine Leistungssteigerung durchgemacht die echt toll ist :respekt:
Das System von KS und RS liegt ihm wohl sehr gut.
FanZone-Huddle Hessen

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.792
  • #56
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #57 am: 9. Okt. 17, 15:26 »
Vergesst das mit dem Tanking.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.919
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #58 am: 9. Okt. 17, 15:29 »
Tanking, das heißt doch im Prinzip absichtlich verlieren, um bei den Drafts früh dran zu sein, oder?
Ich kenn mich ja wie schon oft genug gesagt nicht so genau aus, aber dafür müßte das ganze Team bescheid wissen, nicht das einer auf die Idee kommt das Ei über das ganze Feld zum TD zu tragen. Und da sprechen wir von guten 50 Personen, kann man sowas in einer Gruppe halten, ohne das einer sich mal verplappert? Den Tanking dürfte doch durchaus "strafbar" sein, da es im Prinzip unter Spielmanipulation fällt.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.091
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #59 am: 9. Okt. 17, 15:36 »
was mich hier stutzig macht ist die Tatsache, dass wir meist echt schlecht spielen, mit vielen individuellen Fehlern, und dann streckenweise wunderschöne Drives aufs Feld legen. Und was mich noch stutziger macht ist die Tatsache, dass wir immer vor der Endzone abk**ken. Als würde da jemand absichtlich nicht gewinnen wollen ... ... ...
Ich versteh nicht wie man auf sowas kommt :geeze:
Die Spieler stehen auf dem Feld und spielen um ihre sportliche Karriere, die lassen nicht freiwillig die Bälle fallen oder hören vor der Endzone plötzlich auf zu spielen. Wir führen die Liga in Penalties und Drops an, das zeigt dass hier einfach die Qualität bzw. die Erfahrung mit dem System fehlen, und eben dass (noch) zu viele Fehler gemacht werden. Sowas kann doch nicht durch Coaches erzeugt bzw. erzwungen werden. Und den Spielern vorzuwerfen, dass sie absichtlich Fehler machen kann doch wohl kaum jemand ernst meinen.

Tags: SFvsIND