Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Colin Kaepernick
1 (2.1%)
Anquan Boldin
9 (18.8%)
Quinton Patton
6 (12.5%)
Navarro Bowman
31 (64.6%)
Phil Dawson
1 (2.1%)

Stimmen insgesamt: 47

Umfrage geschlossen: 9. Jan. 14, 02:23

Autor Thema: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)  (Gelesen 16199 mal)

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.655
49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« am: 30. Dez. 13, 02:19 »
Die 49ers gewinnen das letzte Regular Season Spiel in Phoenix gegen die Arizona Cardinals mit 23-20 und beenden die Saison mit einer 12-4 Bilanz. Da sich die Seattle Seahawks gleichzeitig mit einem Heimsieg gegen die St. Louis Rams den Sieg in der NFC West sichern konnten müssen die 49ers nun in der Wild Card Runde nächste Woche in Green Bay antreten.

Die 49ers begannen das Spiel sehr dominant und gingen zunächst durch ein Field Goal von Phil Dawson in Führung. Als Navarro Bowman mit einer Interception an der 22 Yard Linie der Cardinals der Offense der 49ers den Ball übergab wurde diese Chance genutzt. Colin Kaepernick bediente Anquan Boldin mit einem 4 Yard Pass und die 49ers führten nach etwa 5 Minuten Spielzeit bereits mit 10-0. Anschließend wurde das erste Mal im Spiel die Cardinals Offense etwas gefährlich, aber an der 19 Yard Linie der 49ers wurde die Serie gestoppt. Jay Feely verschoss das 37 Yard Field Goal und Kaepernick bekam mit seiner Offense die nächste Chance.

Nach einem 63 Yard Pass auf Anquan Boldin standen die 49ers auch gleich wieder kurz vor der Endzone der Cardinals. Diesmal bediente Kaepernick Vernon Davis in der Endzone und zum Ende des 1. Viertels stand es bereits 17-0 für die 49ers.

Nach diesem Touchdown bekam die 49ers Offense allerdings sehr große Probleme mit der starken Defense der Cardinals. Und so kam Arizona auch in der Offense immer besser ins Spiel. Nach einem langem 88 Yard Drive warf Carson Palmer einen 1 Yard Touchdown Pass auf Jake Ballard und verkürzte den Rückstand. Die 49ers hatten kurz vor der Halbzeit noch die Chance auf ein Field Goal. Aber Phil Dawson traf aus 24 Yards nicht.

In der zweiten Halbzeit dominierten die beiden Defense Reihen zunächst das Spiel. Im dritten Viertel konnte keines der beiden Teams Punkte erzielen. Im vierten Viertel verkürzte Jay Feeley zunächst den Rückstand mit einem Field Goal. Etwas mehr als drei Minuten vor dem Ende der Partie fing Andre Roberts einen 34 Yard Pass von Carson Palmer und glich aus. Die 49ers konterten aber sofort mit einem 56 Yard Field Goal von Phil Dawson. Die Cardinals gaben nicht auf und glichen ihrerseits 29 Sekunden vor dem Ende durch ein Field Goal aus.

Die 49ers hatten noch zwei Timeouts. LaMichael James brachte die 49ers mit einem guten Return an die eigene 36 Yard Linie. Kaepernick bediente dann Anquan Boldin für 18 Yards. Rookie Quinton Patton fing anschließend den entscheidenen 29 Yard Pass von Kaepernick. 2 Sekunden vor dem Ende machte Phil Dawson dann das 40 Yard Field Goal zum 23-20. 

Colin Kaepernick beendete das Spiel mit 21/34 Pässen für 310 Yards, 2 Touchdowns bei keiner Interception. Boldin war an diesem Tag sein bester Receiver. Er fing 9 Pässe für 149 Yards. Das Laufspiel der 49ers funktionierte an diesem Tag nicht. Quinton Patton war mit 26 Yards der Leading Rusher des Teams. Ein erfolgreicher Reverse Spielzug im ersten Viertel brachte ihm diese Yards ein. Navarro Bowman hatte 10 Tackles, eine Interception, einen Sack, einen Forced Fumble und ein Fumble Recovery. 

NFL.com Highlights & Stats
« Letzte Änderung: 30. Dez. 13, 02:25 von Plummer50 »

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #1 am: 30. Dez. 13, 02:25 »
Ein phantastisches erstes Quarter, danach eine ganz schwache Offense und eine nicht immer sattelfeste Defense, und am Schluss nochmal ein toller Drive mit einem wirklich schönen Pass auf Patton. Macht der so weiter wie in diesem Spiel angedeutet haben wir ein echtes Juwel auf WR gefunden. Dawson hat seinen Fehlschuss sehr gut verkraftet, was für die Playoffs sicher nicht unwichtig sein wird. Ansonsten: auf nach Green Bay!  :bounce:

Navarro Bowman hatte 10 Tackles, eine Interception, einen Sack, einen Forced Fumble und ein Fumble Recovery.

Der Wahnsinn! Fehlt eigentlich nur ein TD in der Sammlung, aber dennoch: den Gameball von mir gibt's für Bowman allemal.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 20.176
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #2 am: 30. Dez. 13, 02:31 »
Sieg und gut 8)

Das Spiel allerdings nicht so ganz gut. CK hat viele schlechte Pässe geworfen wo ihn seine Receiver gerettet haben.
Roman hat m.E. sehr schlechte Plays bei 3rd Downs oder generell short Downs ausgewählt. Warum versucht man da nicht nen PA oder generell nen Pass wenn man sieht das da das Laufspiel net funzt. Das sah echt mies aus und die Spielzüge waren alle vorhersehbar.
Dawson war richtig gut und das missed FG kam nur Zustande weil die Naht beim Snap von Lee falsch gestellt wurde.
Patton sah sehr gut aus und könnte uns nächste Saison ein sehr guter Slot receiver sein, wenn Boldin bleiben sollte. Ansonsten wird Patton wahrscheinlich neben Crabbi starten.
In der defense war Bowman wieder die Macht!
Aber wie Palmer das D-Backfield am Schluss zerlegt hat war nicht gut.
Die Receiver waren immer sehr frei bei Zonen Verteidigung.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #3 am: 30. Dez. 13, 02:34 »
407 Yards! So viel hat man Palmer durch die Luft erlaubt. Das ist definitiv zu viel! Heute hat's dennoch zum Sieg gereicht, aber das geht nicht immer gut. Ich hoffe sehr, dass man in Green Bay bessere Mittel gegen den Pass findet.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.204
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #4 am: 30. Dez. 13, 02:38 »
Schwamm drüber. Gameball an Bowman.

Auf nach Green Bay.
Immer nach vorne schauen, nicht mehr zurück. ;) ;D
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Bixente

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.083
  • Fighting Niners
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #5 am: 30. Dez. 13, 02:44 »
Es sah für mich so aus als wenn sie nach der deutlichen Führung nicht mehr zeigen wollten und irgendwie mit dem Gedanken gespielt haben #5 gegen #6 zu tauschen. Ich habe auch das Gefühl, das wenn es darauf ankommt, sie einfach den Schalter nochmal umlegen können.
Finde es aber gut wie es gelaufen ist. Bei GB weiß man wo man dran ist.

Gameball an Bowman
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Wissen ist Macht. Unwissenheit macht nichts.

Offline goldbüchi

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 452
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #6 am: 30. Dez. 13, 02:46 »
#5 Seed und im Januar ins eiskalte Lambeau Field. Ich hätte mich lieber auf ein Spiel hegen Dallas gefreut, da mein Bruder (mit dem ich in London war) ein Cowboy-Fan ist. Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Offline Saalefreund

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #7 am: 30. Dez. 13, 02:56 »
Nun also Green Bay. Die im Entscheidungsspiel gegen die Bears gewonnen haben. Die einen enormen Schub dadurch haben werden. Rodgers auch zurück. Lambeau Field. Kälte. Offene Rechnungen. Härter hätte es sicher kaum kommen können. Aber ich erinnere mal an die Giants vor ein paar Jahren. Die haben in Lambeau gewonnen und dann den SB geholt.
Dafür müssen wir aber überall zulegen!

Das erste Quarter gegen die Cards war stark. Dann kam offensiv gar nix mehr. Punts über Punts. Defensiv einige weite Pässe zugelassen. Das könnte gegen die Packers noch schlimmer ausgehen. Mit viel Glück dann noch gewonnen. Ich hoffe der späte Sieg gibt nochmal einen Schub.

Jetzt Wild Card. Alles möglich. Playoffs eben.  ::)
49ers Fan since 1995

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.335
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #8 am: 30. Dez. 13, 02:58 »
Ich wäre lieber nach Chicago gefahren. Bei Green Bay ist echt die Frage, wie schnell Rodgers wieder im System ist. Naja, wenigstens ein Klassiker. Gameball an Patton. Sein toller Catch sicherte den Sieg.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Eike14

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.742
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #9 am: 30. Dez. 13, 03:11 »
Bowman auf die Frage, ob man ihn für den "Defense Player of the Year" in betracht ziehen sollte:
"I would say yes!"

Seh ich genauso, Gameball an Bowman.
#7

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.674
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #10 am: 30. Dez. 13, 03:24 »
gameball an bowman, der war heiss und hat ne tolle leistung gezeigt.

wir haben souveraen angefangen und auch fix und verdient 17:0 gefuehrt... die voegel hatten nichts entgegenzusetzen...im zweiten durchgang dann tristesse..aber ich bin immer noch davon ueberzeugt das war kalkuliert...

wie ich bereits sagte ging und gehe ich nicht davon aus das man das spiel verlieren wollte, aber man hat eben nicht alles gezeigt und die handbremse war doch angezogen. zumindest ist es mein gefuehl und irgendwie wurde das auch so vermittelt. als es wieder drauf ankam , waren die 9ers dann auch wieder schlagartig da und kap mit zwei tollen paessen die man eigentlich nach der 1. nicht mehr gesehen hatte. dawson nach seinem miss dann mit zwei granaten und es hat am ende gereicht.

a win is a win und ich freu mich natuerlich drueber... ne niederlage haette mich aber jetzt auch nicht vom hocker geschmissen. die cards sind halt unangenehm zu spielen.

green bay gibt nen ganz anderes spiel und es startet auch bei 0...

auch wenn ich das spiel ganz entspannt erlebt habe muss ich sagen mir geht dieses staendige versagen bei 3&1 sowas von auf die nerven. ( ja , wir kommen auch mal durch, ist mir schon klar ) , muss trotzdem mehr drin sein.

gefallen hat mir staleys catch :D ne neue alternative wenn sich davis mal verletzt  ;D
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline Fireboy Tom

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.339
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #11 am: 30. Dez. 13, 03:29 »
GB an Bowman, logisch!
Aber, wie wir jetzt schon das 2.mal in Folge unser Pass D zerlegt wird, bereitet mir größte Sorge!  >:( Was ist da los??? 0 Passrush und die Zonenverteidigung mocht ich noch nie. 2mal fängt der reciever den Ball und ist von 3! DB's umringt, ohne das nur ansatzhalber einer wirklich dran ist. die Oline hat ihren Job heute auch nicht wirklich gemacht. 0 Laufspiel und CK fast ständig unter Druck.
So, nächste Woche Käsehappen!
1895
MIND THE GAP!

Offline Saalefreund

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 706
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #12 am: 30. Dez. 13, 03:30 »
in Phoenix heute übrigens 20°C, in Green Bay am Samstag -10°C  :o
49ers Fan since 1995

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #13 am: 30. Dez. 13, 03:45 »
... in Green Bay am Samstag -10°C  :o

Geht ja noch ...  ;D
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #14 am: 30. Dez. 13, 03:57 »
Die Niners spielen übrigens am Sonntag, um 22:40 Uhr, in Green Bay.
« Letzte Änderung: 30. Dez. 13, 04:00 von MoRe99 »
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Fireboy Tom

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.339
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #15 am: 30. Dez. 13, 04:03 »
Die Niners spielen übrigens am Sonntag, um 22:40 Uhr, in Green Bay.
upps, das steht schon fest?!
1895
MIND THE GAP!

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.944
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #16 am: 30. Dez. 13, 04:05 »
Die Niners spielen übrigens am Sonntag, um 22:40 Uhr, in Green Bay.
upps, das steht schon fest?!

Jou, wurde gerade eben veröffentlicht. Die komplette Schedule steht hier.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Zacharry

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.230
  • nothing finer than a forty niner
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #17 am: 30. Dez. 13, 04:57 »
ich glaube die 2. halbzeit (und die 2. hälfte des 2. quarters) möchte fangio am liebsten streichen. diese zone D# war schrecklich und palmer nutze diese super aus. das einzige was fangio änderte war im 3. und in weiten teilen des 4. quarters den passrush zu gunsten einer dichteren passverteidigung umzustellen, was überhaupt nicht funktionierte. wie palmer da teilweise zeit hatte und die vollkommen freien leute in den lücken der zonen fand, das war schon extrem krass. man hätte palmer permanent umhauen müssen, aber da kam gar nichts.

das problem unseres angriffs war das fehlen von gore...hat der überhaupt gespielt? da war vor ihm eine rote wand, fast immer. und da wo er mal hätte laufen können wirkte er lahm und verletzlich, keine power. das brach unserem passangriff das genick, wobei CK in so mancher situation ganz mies daneben warf.

wie auch immer, am ende reicht eine solche leistung eben trotzdem gegen ein wirklich starkes team aus arizona, schön anzusehen war es dennoch nicht.

was man auch nicht vergessen darf: die 49ers hatten an sich nichts mehr zu gewinnen oder zu verlieren. ob man hier einen gang rausnahm und nur als es drauf an kam aufs gas drückte, wer weiss. den unbedingten willen habe ich bei uns nicht gesehen, bei den cardinals aber auf alle fälle, und am ende haben sie sich die zähne an uns ausgebissen.


zach

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.674
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #18 am: 30. Dez. 13, 06:04 »
Die Niners spielen übrigens am Sonntag, um 22:40 Uhr, in Green Bay.

das wird lustig, ich bin am mittwoch fuer ne woche in las vegas.. kann ich extra gepaeck mitnehmen, irgendwie muessen die ganzen fan utensilien ja auch mit, muss mir im hotel nen heiligen schrein einrichten...
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline AceT

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.901
Re: 49ers 23, Cardinals 20 (Week 17)
« Antwort #19 am: 30. Dez. 13, 06:24 »
Packers mit 8-7-1 #4 seed  aber  49ers mit 12-4 nur #5 seed !  Da trägt aber jemand seinen Arzt zum Apotheker mit solchen Regeln :noidea:

Tags: Cardinals SFvsARI