Umfrage

Den Gameball für das Spiel bei den Eagles bekommt ...

WR Deebo Samuel
7 (13.5%)
CB Deommodore Lenoir
17 (32.7%)
S Jimmie Ward
8 (15.4%)
DE Nick Bosa
10 (19.2%)
Ein anderer, nämlich ... (im Thread benennen)
10 (19.2%)

Stimmen insgesamt: 52

Autor Thema: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)  (Gelesen 2862 mal)

Offline Flex

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 684
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #20 am: 19. Sep. 21, 22:41 »
schwacher Start der Offense, in der Mitte des Spiels fantastisch gespielt, Zeit von der Uhr genommen, abwechslungsreich gespielt, am Ende wieder mit dem Kopf durch die Wand, eindimensional und wenig aufregend. Das führt dann auch in Zusammenspiel mit dem Frust des Gegners halt gern zu Verletzungen. Wenn Shanahan nach dem Motto "Wer am Boden liegt, den tritt man nicht" weiterspielen lässt, werden wir noch einige Spiele verlieren.
Die Defense war bis kurz vor Ende sehr gut. Absolut überraschend die DBs, aber auch die Front hat mir zeitweise sehr gut gefallen. Die O-Line der Eagles schätze ich allgemein als überdurchscnittlich gut ein, daher war ich mit unserer D-Line schon zufrieden. Tolles Scheme auch von Ryans. Hut ab dafür, wenn auch hier am Ende des Spiels geschlampt wurde.
Ich drück allen Verletzten die Daumen, dass sie schnell wieder fit werden.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.413
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #21 am: 19. Sep. 21, 22:58 »
WR-Snaps
Deebo Samuel 49
Brandon Aiyuk 38
Trent Sherfield 24
Mohamed Sanu 20
Jauan Jennings 6

Erstaunlich, wie man Aiyuk verstecken kann, obwohl er oft auf dem Feld steht.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 23.725
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #22 am: 19. Sep. 21, 23:07 »
Gameball an Mitch den Super Punter!

Das Game hat mir über weite Strecken nicht gefallen. Aber was brauche ich guten Football wenn am Ende ein W Steht ;)
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 39.010
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #23 am: 19. Sep. 21, 23:13 »
Mein Gameball geht an Lenoir. Er hatte, zugegebenermaßen, ein schwaches Play, als er ins Stolpern geriet und die Eagles 91 Yards mit einem Pass machen, aber ansonsten? Klasse Spiel von ihm, v.a. wenn man bedenkt, dass er ein Fünftrundenpick ist, den manche noch nicht mal sicher auf dem 53er-Roster gesehen haben.

Offline schai1

  • High School
  • *
  • Beiträge: 49
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #24 am: 19. Sep. 21, 23:20 »
Was ein Scheiss Spiel. Zum Glück gute Defensive und wieder Glück auf unserer Seite. Was zählt ist der Sieg.

Offline Chris2174

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 211
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #25 am: 19. Sep. 21, 23:49 »
Mein Gameball geht an Lenoir. Er hatte, zugegebenermaßen, ein schwaches Play, als er ins Stolpern geriet und die Eagles 91 Yards mit einem Pass machen, aber ansonsten? Klasse Spiel von ihm, v.a. wenn man bedenkt, dass er ein Fünftrundenpick ist, den manche noch nicht mal sicher auf dem 53er-Roster gesehen haben.
100 % Agree!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Keeper League Champion, IDP League Champion
  • *****
  • Beiträge: 39.010
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #26 am: 20. Sep. 21, 00:02 »
Gerade gelesen, dass es das erste Mal seit dem Nikolaustag 1992 (!) ist, dass die Niners zwei TD-Drives hatten, die innerhalb ihrer eigenen 10 angefangen haben.  :clap:

Offline Klengemann

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 127
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #27 am: 20. Sep. 21, 00:59 »
Wenn ich Eagles-Fan wäre, hätte ich jetzt das Gefühl, dass das eine total unnötige Niederlage war. Als Niners-Fan war ich zur Halbzeit ehrlich verwundert, warum wir führen😅 in Halbzeit zwei wurde mein Gefühl deutlich besser. Dieser 9-Minuten-Drive hat mir richtig Ruhe und Vertrauen gegeben.

Die Verletzungen nerven! Andererseits: zwei Siege, obwohl gefühlt alle RBs sich verletzt haben, Aiyuk kaum mitspielt und Kittle vergleichsweise unauffällig ist. Ich bin erleichtert und einfach zufrieden mit 2-0👌🏼

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.538
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #28 am: 20. Sep. 21, 06:55 »
Mein Gameball geht an Lenoir. Er hatte, zugegebenermaßen, ein schwaches Play, als er ins Stolpern geriet und die Eagles 91 Yards mit einem Pass machen, aber ansonsten? Klasse Spiel von ihm, v.a. wenn man bedenkt, dass er ein Fünftrundenpick ist, den manche noch nicht mal sicher auf dem 53er-Roster gesehen haben.

Ja das war ein Rookiefehler. Wenn er da nicht versucht mit den Händen am Gegner zu arbeiten sondern einfach mitläuft passiert da nichts.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.722
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #29 am: 20. Sep. 21, 07:31 »
Warum wir es am Ende immer spannend machen müssen....

Was mich aber richtig nervt ist das wir zum Schluss einfach dumm durch die Mitte laufen, jeder im Stadion weiß was kommt, warum nicht mal ein Play Action und ein Pass werfen, nein immer stur durch die Mitte.

Gameball für mich an Deebo der mal wieder richtig geliefert hat.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • Fantasy League Champion
  • ******
  • Beiträge: 19.001
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #30 am: 20. Sep. 21, 07:44 »
Ich finde, Josh Norman hat sich auch weit besser geschlagen als befürchtet.  Klar, da waren die beiden P.I.-Penalties (wobei die zweite vermutlich nicht von allen Refs so gegeben wird), aber ansonsten war sein Name selten im Gespräch – und das ist gut so bei einem CB.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Chris2174

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 211
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #31 am: 20. Sep. 21, 07:50 »
Warum wir es am Ende immer spannend machen müssen....

Was mich aber richtig nervt ist das wir zum Schluss einfach dumm durch die Mitte laufen, jeder im Stadion weiß was kommt, warum nicht mal ein Play Action und ein Pass werfen, nein immer stur durch die Mitte.

Gameball für mich an Deebo der mal wieder richtig geliefert hat.
Das ist in der Tat ein Bereich wo Kyle noch mächtig Platz nach oben hat - schon gesehen, was Harbaugh bei den Ravens für Eier hat - einen 4 and 2 zum Schluss ausspielen?!  :o

Mehr Kreativität bei den Play's (eigentlich ist das Blasphemie sowas bei Kyle zu sagen) würd ich mir da wünschen - er kann so kreativ sein, aber im 4. Viertel fehlt im leider öfters mal der Plan - da gibt's nur mehr Vanilla-Plays... >:(

Offline landl49ers

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 462
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #32 am: 20. Sep. 21, 08:06 »
Deebo Samuel, ohne ihn wäre das Spiel verloren gegangen. Ich frage mich wo Kittle ist. Unser 3rd down guy, ist kaum zu sehen. Was ist da los????
Und Aiyuk? Warum ist auch er kaum wiederzuerkennen??
Kittle hat geblockt wie ein Großer.

Dafür ist er aber zu teuer. Wir brauchen ihn auch im Passing-Game

Er war auch hauptverantwortlich das wir den TD vor der Pause gemacht haben, auch wenn er den Ball nicht gefangen hat :)
Ich finde er hat ein gutes Spiel gezeigt.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.111
  • #56
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #33 am: 20. Sep. 21, 08:10 »

Das ist in der Tat ein Bereich wo Kyle noch mächtig Platz nach oben hat - schon gesehen, was Harbaugh bei den Ravens für Eier hat - einen 4 and 2 zum Schluss ausspielen?!  :o

Mehr Kreativität bei den Play's (eigentlich ist das Blasphemie sowas bei Kyle zu sagen) würd ich mir da wünschen - er kann so kreativ sein, aber im 4. Viertel fehlt im leider öfters mal der Plan - da gibt's nur mehr Vanilla-Plays... >:(
Jein
Am Anfang haben wir einige Dinge gesehen, die aber dann nicht funktioniert haben. Auch dem starken Spiel der Eagles an der LOS geschuldet.
Vlt. hat er deshalb ein wenig "heruntergefahren". So dröge, wie im ersten Spiel habe ich es aber nicht gesehen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.364
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #34 am: 20. Sep. 21, 08:31 »
Ich finde dass KS gute Plays gecallt hat. Im ersten Viertel ging gar nichts und darauf hat er gut reagiert und 2 sehr schöne Drives gecallt, die zu TD geführt haben. Dann zum Schluss hat er laufen lassen um nicht wieder zerrissen zu werden wie nach dem SB mit den Falcons.
Dass er in diesem Spiel Lance zusehen lassen hat, fand ich absolut richtig.

Gameball an Bosa.
« Letzte Änderung: 20. Sep. 21, 08:32 von Greg_Skittles »
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.666
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #35 am: 20. Sep. 21, 08:31 »
Boah......war eigentlich schon schwere Kost. In der ersten HZ in der Onix zu wege gebracht. Dann der 2 Min.Drive mit TD. Puh......aber schon zu sehen dass es geht wenn man muss.

Die D und speziell Lenoir echt Top!

2. HZ war dann besser.
Kritik: KS muss lernen , im 4. Viertel wenn man in Führung liegt nicht nur versuchen durch Läufe die Uhr zu bewegen, sondern auch die Sticks ewegen. Und das funktioniert nicht wenn nur gelaufen wird und dann auch gefühlt meistens ab durch die Mitte. Er muss endlich mal kapieren weiter zu spielen, ohne dass er in die Trickkiste greift. Das hätte uns fast wieder gekillt.

Gameball: Boah.....JG wegen den Sneaks, die D generell, Lenois als Rookie top Leistung, Warner..Überirdisch, die RB weil sie immer wieder den Senf ausbaden müssen im 4. Viertel, Kittle fürs Blocking, Deebo Top WR..........ich gebe Ihn Lemoir stellvertredend für die D.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline NinerForever

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.958
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #36 am: 20. Sep. 21, 08:49 »
Warum wir es am Ende immer spannend machen müssen....

Was mich aber richtig nervt ist das wir zum Schluss einfach dumm durch die Mitte laufen, jeder im Stadion weiß was kommt, warum nicht mal ein Play Action und ein Pass werfen, nein immer stur durch die Mitte.

Gameball für mich an Deebo der mal wieder richtig geliefert hat.
Das ist in der Tat ein Bereich wo Kyle noch mächtig Platz nach oben hat - schon gesehen, was Harbaugh bei den Ravens für Eier hat - einen 4 and 2 zum Schluss ausspielen?!  :o

Mehr Kreativität bei den Play's (eigentlich ist das Blasphemie sowas bei Kyle zu sagen) würd ich mir da wünschen - er kann so kreativ sein, aber im 4. Viertel fehlt im leider öfters mal der Plan - da gibt's nur mehr Vanilla-Plays... >:(

Ich stimme dir teilweise zu. Wenn aber der 4th and 2 der Ravens schief geht, war das der dümmste Call des Spieltags!
Und ohne diese sturen Läufe durch die Mitte hätten wir die Uhr dann auch nicht bis zum Schluss runterlaufen lassen können. Es ist also immer eine Frage des Gelingens. Ich möchte garnicht daran denken was hier los wäre wenn Kyle Shanahan 2 mal Pass callt und beide Pässe werden nicht gefangen, dann wäre das hier noch viel schlimmer!

Offline Chris2174

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 211
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #37 am: 20. Sep. 21, 09:08 »
Warum wir es am Ende immer spannend machen müssen....

Was mich aber richtig nervt ist das wir zum Schluss einfach dumm durch die Mitte laufen, jeder im Stadion weiß was kommt, warum nicht mal ein Play Action und ein Pass werfen, nein immer stur durch die Mitte.

Gameball für mich an Deebo der mal wieder richtig geliefert hat.
Das ist in der Tat ein Bereich wo Kyle noch mächtig Platz nach oben hat - schon gesehen, was Harbaugh bei den Ravens für Eier hat - einen 4 and 2 zum Schluss ausspielen?!  :o

Mehr Kreativität bei den Play's (eigentlich ist das Blasphemie sowas bei Kyle zu sagen) würd ich mir da wünschen - er kann so kreativ sein, aber im 4. Viertel fehlt im leider öfters mal der Plan - da gibt's nur mehr Vanilla-Plays... >:(

Ich stimme dir teilweise zu. Wenn aber der 4th and 2 der Ravens schief geht, war das der dümmste Call des Spieltags!
Und ohne diese sturen Läufe durch die Mitte hätten wir die Uhr dann auch nicht bis zum Schluss runterlaufen lassen können. Es ist also immer eine Frage des Gelingens. Ich möchte garnicht daran denken was hier los wäre wenn Kyle Shanahan 2 mal Pass callt und beide Pässe werden nicht gefangen, dann wäre das hier noch viel schlimmer!
Mir geht's hier mehr und die Kreativität - mit immer nur durch die Mitte (wo schon das ganze Spiel fast nix gegangen ist) ist das so eine Sache - die D-Line der Eagles ist schon mächtig - wobei die Pass-Prot. unserer O-Line eigentlich das ganze Spiel über sehr gut war.

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 23.725
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #38 am: 20. Sep. 21, 11:08 »
Ich bin mal gespannt wie sich die Packers heute Nacht schlagen nach dem Debakel in Woche 1. Hauptsache sie kommen nicht zu alter Stärke zurück und wir gewinnen nächste Woche das SNG gegen sie.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018 + 2020
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline landl49ers

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 462
Re: 49ers 17, Eagles 11 (Week 2)
« Antwort #39 am: 20. Sep. 21, 12:18 »
Ich bin mal gespannt wie sich die Packers heute Nacht schlagen nach dem Debakel in Woche 1. Hauptsache sie kommen nicht zu alter Stärke zurück und wir gewinnen nächste Woche das SNG gegen sie.

Ziel muss es sein, die Käsehüte über den haufen zu laufen, die haben keine Defense, ohne Smith wird das sicher nicht vesser geworden sein.... 🤷‍♂️

Tags: SFvsPHI