Umfrage

Den Gameball für das Spiel bei den Cardinals bekommt ...

QB Trey Lance
13 (29.5%)
RB Elijah Mitchell
2 (4.5%)
LB Fred Warner
19 (43.2%)
K Joey Slaye
1 (2.3%)
Ein anderer, nämlich ... (im Thread benennen)
9 (20.5%)

Stimmen insgesamt: 44

Autor Thema: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)  (Gelesen 4453 mal)

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.180
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #80 am: 11. Okt. 21, 21:55 »
Murray kann man mit Lance nicht vergleichen. Der Typ hat richtig Gefühl in den Flossen. Nicht umsonst haben die A‘s ihn auch gedraftet im Baseball. Outfilder!

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.367
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #81 am: 11. Okt. 21, 22:16 »
Hab mir die letzte Stunde Grant Cohn angesehen, der wird immer sympathischer..... der so gehypte HC/OC versagt mit seinem Playcalling schon die ganze Saison,...recht hat er.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.349
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #82 am: 12. Okt. 21, 00:08 »
Zwei Erkenntnisse

1. Trey Lance is a true Warrier  :rofl: :respekt:

2. Spielt man mehr Shotgun hat man weniger Verletzte, was irgendwie ja klar ist.
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.456
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #83 am: 12. Okt. 21, 07:58 »
Wir haben die letzten Jahre schon genug gelitten, mich wundert nicht, dass hier keiner mehr 3 Jahre auf die Entwicklung von Lance warten möchte. Meine große Angst ist einfach dass wir keinen Mahomes gedraftet haben sondern einen Lamar Jackson der einfach nicht gut genug im Passing Game ist um ein All Rounder zu sein. Ist dann die Offense entschlüsselt geht einfach nichts mehr. Aber es hilft ja nix, man kann nur hoffen!!!! Die Zukunft der nächsten Jahre kann nicht neu geschrieben werden.  :pray:

Ich wäre sehr froh, wenn Lance wie Jackson wäre (Gestern:37/43, 442 Yards, 4 TD, 0 Int.)    ;) Was auch nicht weit hergeholt ist, wenn man sich anschaut, wie er zum Anfang gelaufen ist. Und er hat sein Passspiel auch enorm verbessert und dies nicht auf der Bank.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Funky

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #84 am: 12. Okt. 21, 08:48 »
Hab mir die letzte Stunde Grant Cohn angesehen, der wird immer sympathischer..... der so gehypte HC/OC versagt mit seinem Playcalling schon die ganze Saison,...recht hat er.

Schon interessant wie unterschiedlich die Empfindungen sind. Ich habe Cohn vor kurzem "unfollowed", weil mir dieses ständige Geheule auf die Nerven ging.
Be(at) the best

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.148
  • #56
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #85 am: 12. Okt. 21, 09:01 »
Leute:
TL ist ein Rookie, ist ein Rookie, ist ein Rookie.
Wir alle wissen aus Erfahrung, dass die meisten der ganz großen QBs (und nichts anderes verlangt man ja) ihre Zeit bekommen haben, um in der NFL anzukommen. Ich rede hier vor allem von den SB-Ringträgern (und nichts anderes verlangt man ja).

Dies gilt vor allem bei einem Spieler, der auch so schon wenig (College-)Erfahrung hat und bei einem komplexem PB, wie das von KS.
Klar lernt man im Spiel, vor allem was die Härte und den Speed angeht. Aber genauso können diese mich und mein Selbstvertrauen auch kaputt machen.

Lasst ihn spielen, aber erst dann, wenn er auch funktioniert. KA, warum ein, auch statistisch gesehen, Elite-QB schon diese Saison aus dem Haus gejagt werden soll. Nur mit JG haben wir eine Chance auf die POs. TL wird einfach noch zu viele Fehler machen.

Und noch glaube ich an die POs ....
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline NinerForever

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.004
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #86 am: 12. Okt. 21, 09:16 »
Wir haben die letzten Jahre schon genug gelitten, mich wundert nicht, dass hier keiner mehr 3 Jahre auf die Entwicklung von Lance warten möchte. Meine große Angst ist einfach dass wir keinen Mahomes gedraftet haben sondern einen Lamar Jackson der einfach nicht gut genug im Passing Game ist um ein All Rounder zu sein. Ist dann die Offense entschlüsselt geht einfach nichts mehr. Aber es hilft ja nix, man kann nur hoffen!!!! Die Zukunft der nächsten Jahre kann nicht neu geschrieben werden.  :pray:

Ich wäre sehr froh, wenn Lance wie Jackson wäre (Gestern:37/43, 442 Yards, 4 TD, 0 Int.)    ;) Was auch nicht weit hergeholt ist, wenn man sich anschaut, wie er zum Anfang gelaufen ist. Und er hat sein Passspiel auch enorm verbessert und dies nicht auf der Bank.

Als ich heute morgen die Stats des Nachtspiels gesehen habe, wusste ich sofort, dass der Kommentar darauf kommt   ;D :cheers:

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.180
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #87 am: 12. Okt. 21, 09:24 »
Leute:
TL ist ein Rookie, ist ein Rookie, ist ein Rookie.
Wir alle wissen aus Erfahrung, dass die meisten der ganz großen QBs (und nichts anderes verlangt man ja) ihre Zeit bekommen haben, um in der NFL anzukommen. Ich rede hier vor allem von den SB-Ringträgern (und nichts anderes verlangt man ja).

Dies gilt vor allem bei einem Spieler, der auch so schon wenig (College-)Erfahrung hat und bei einem komplexem PB, wie das von KS.
Klar lernt man im Spiel, vor allem was die Härte und den Speed angeht. Aber genauso können diese mich und mein Selbstvertrauen auch kaputt machen.

Lasst ihn spielen, aber erst dann, wenn er auch funktioniert. KA, warum ein, auch statistisch gesehen, Elite-QB schon diese Saison aus dem Haus gejagt werden soll. Nur mit JG haben wir eine Chance auf die POs. TL wird einfach noch zu viele Fehler machen.

Und noch glaube ich an die POs ....
Sehe ich auch so. Aber KS muss auch mal langsam sein PB anpassen in Sachen Verletzungsrisiko. Was wir an RB und QB Verletzungen haben ist nicht normal.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 18.148
  • #56
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #88 am: 12. Okt. 21, 09:49 »
Ja, ist aber ein anderes Thema.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Torgarlicor

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 267
  • An jedem verdammten Sonntag...noch Fragen?
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #89 am: 12. Okt. 21, 10:00 »
Wir haben die letzten Jahre schon genug gelitten, mich wundert nicht, dass hier keiner mehr 3 Jahre auf die Entwicklung von Lance warten möchte. Meine große Angst ist einfach dass wir keinen Mahomes gedraftet haben sondern einen Lamar Jackson der einfach nicht gut genug im Passing Game ist um ein All Rounder zu sein. Ist dann die Offense entschlüsselt geht einfach nichts mehr. Aber es hilft ja nix, man kann nur hoffen!!!! Die Zukunft der nächsten Jahre kann nicht neu geschrieben werden.  :pray:

Jener Lamar Jackson, der heute Nacht gegen die Colts eine Aufholjagd mit dem Passspiel erfolgreich beendet hat und dabei einen Franchise-Rekord mit 442 Passing Yards bei 86 % Completion und zusätzlich 4 Touchdowns verzeichnen konnte?

Nehme ich!  ;) :-X
« Letzte Änderung: 12. Okt. 21, 10:05 von Torgarlicor »

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.456
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #90 am: 12. Okt. 21, 11:12 »
Wir haben die letzten Jahre schon genug gelitten, mich wundert nicht, dass hier keiner mehr 3 Jahre auf die Entwicklung von Lance warten möchte. Meine große Angst ist einfach dass wir keinen Mahomes gedraftet haben sondern einen Lamar Jackson der einfach nicht gut genug im Passing Game ist um ein All Rounder zu sein. Ist dann die Offense entschlüsselt geht einfach nichts mehr. Aber es hilft ja nix, man kann nur hoffen!!!! Die Zukunft der nächsten Jahre kann nicht neu geschrieben werden.  :pray:

Ich wäre sehr froh, wenn Lance wie Jackson wäre (Gestern:37/43, 442 Yards, 4 TD, 0 Int.)    ;) Was auch nicht weit hergeholt ist, wenn man sich anschaut, wie er zum Anfang gelaufen ist. Und er hat sein Passspiel auch enorm verbessert und dies nicht auf der Bank.

Als ich heute morgen die Stats des Nachtspiels gesehen habe, wusste ich sofort, dass der Kommentar darauf kommt   ;D :cheers:

 ;D ;D das war aber auch ein Elfmeter
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.456
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #91 am: 12. Okt. 21, 20:12 »
Hier mal die mögliche TD-Anspielstation statt gegen die Linebacker zu laufen:

https://twitter.com/mattbarrows/status/1447631313314353153?
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.177
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #92 am: 12. Okt. 21, 20:22 »
Hier mal die mögliche TD-Anspielstation statt gegen die Linebacker zu laufen:

https://twitter.com/mattbarrows/status/1447631313314353153?
Und den hat er übersehen? Da fehlt es ihn aber noch massiv an peripheren Sehen....

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.456
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #93 am: 12. Okt. 21, 20:28 »
Das ist irgendwie das Dilemma von Dwelley, er wird so selten ins Passspiel eingebunden, dass Lance ihn wohl gar nicht auf dem Schirm hatte
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Funky

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #94 am: 12. Okt. 21, 20:29 »
Dwelley und Passweg zu ihm komplett frei. Schade

@reagan: Danke für das Bild  :thumbup:

Ich habe mich bei manchen Plays am TV gefragt, ob die Receiver nicht in der Lage sind, sich freizulaufen oder ob sie übersehen werden. In diesem Fall wäre einer frei gewesen.
« Letzte Änderung: 12. Okt. 21, 20:32 von Funky »
Be(at) the best

Offline Marcello

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.384
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #95 am: 13. Okt. 21, 08:35 »
Ich und andere im Livethread fanden den Call von Kyle bei dem einen 4th&1 mit Juice den Sneak zu machen nicht gut, da die cardinals das bestimmt vom Film her kannten. Ich meine aber er hatte dazu gesagt, das etwas schief gelaufen sei. Evtl. nämlich das Juice den Ball nach hinten zu Lance pitchen sollte. Hier mal zur Veranschaulichung..

[IMG]

Alle Spieler der Defense gehen sofort nach vorne, wahrscheinlich weil sie wissen was kommt..

[IMG]

Hier erkennt man das Sherfield, Trent und Mitchell als Blocker für Lance dienen sollten. Sie machen die Bewegung nach links.

Hier noch ein Clip, in der Hoffnung das er nicht gesperrt wird ::)

Aus der zweiten Perspektive erkennt man das es evtl. wirklich einen Pitch geben sollte. Die Chance auf einen großen Raumgewinn oder sogar einen TD war gegeben. Aber ob das wirklich stimmt oder die Bewegungen nur Ablenkungen sein sollten, werden wir natürlich nie erfahren  :noidea:
#49er Faithful!

Offline CharlyFirpo666

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 189
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #96 am: 13. Okt. 21, 08:48 »
Bevor ich da Dwelley anspiele, nehme ich lieber den leichten Wurf zu Mitchell. Lance ist schon auf den Weg nach außen und soll dann im spitzen Winkel in die Mitte werfen. Das Standbild ist für mich eher ein Trugbild.

Offline Chris2174

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 221
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #97 am: 13. Okt. 21, 09:16 »
Dieser Spielzug wurde doch auch schon gegen die Packers angewandt, darum wussten die Vögel Bescheid. Aber wenn dem so ist, dass eigentlich unser FB zum QB pitchen sollte und der über außen mit Vorblockern laufen sollte - warum wurde das dann so nicht ausgeführt? Hat Lance im Huddle was vergessen oder vertauscht anzusagen? Oder wurde vom vom FB einfach ignoriert? :help:  - Denn auf diesen Standbild hätte es sonst wirklich den Anschein gemacht hier einen sehr großen Raumgewinn zu erzielen....dann müsste ich zumindest hier auch Kyle in Schutz nehmen, denn das wäre dann genial gewesen.

Offline Funky

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 317
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #98 am: 13. Okt. 21, 09:45 »
Bevor ich da Dwelley anspiele, nehme ich lieber den leichten Wurf zu Mitchell. Lance ist schon auf den Weg nach außen und soll dann im spitzen Winkel in die Mitte werfen. Das Standbild ist für mich eher ein Trugbild.

Mitchell hat Simmons im Rücken. Ein 8 Yard Wurf durch ein ca 4 Yard Gap sollte doch für einen NFL QB möglich sein.
Be(at) the best

Offline Mattao

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 109
Re: 49ers 10, Cardinals 17 (Week 5)
« Antwort #99 am: 13. Okt. 21, 12:27 »
Ich und andere im Livethread fanden den Call von Kyle bei dem einen 4th&1 mit Juice den Sneak zu machen nicht gut, da die cardinals das bestimmt vom Film her kannten. Ich meine aber er hatte dazu gesagt, das etwas schief gelaufen sei. Evtl. nämlich das Juice den Ball nach hinten zu Lance pitchen sollte.
Was ich daran jetzt aber nicht verstehe ist, dass man das so offen formuliert. Dadurch stellen sich die Gegner doch auch auf diese Variante ein.

Tags: SFvsAZ