Autor Thema: Eine erste Depth-Chart  (Gelesen 978 mal)

Online stig49

  • Moderator
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.378
Eine erste Depth-Chart
« am: 14. Mär. 17, 09:14 »
Hier eine Depth-Chart nach der ersten Verpflichtungswelle. Sie geht davon aus, dass die 49ers auf eine 4-3-Defense umschwenken. Dabei ist es natürlich schwer, von aussen einzuschätzen, welcher Spieler nach Ansicht der Coaches wo am besten eingesetzt ist, weil da gibt es eine Variationen. Diese Depth Chart zeigt vor allem eines: Welche Lücken gefüllt wurden und wo noch Bedarf besteht.

OFFENSE

QB: Bryan Hoyer, Matt Barkley

RB: Carlos Hyde, Mike Davis, Raheem Mostert

FB/HB/TE: Kyle Juszczyk, Blake Bell

WR: Pierre Garçon, Aaron Burbridge, DeAndre Smelter, Eric Rogers

LT: Joe Staley, John Theus

LG: Zane Beadles

C: Daniel Kilgore, Alex Balducci

RG: Joshua Garnett

RT: Trent Brown, Norman Price

TE: Vance McDonald, Logan Paulsen, Garrett Celek, Je'Ron Hamm

WR: Marquise Goodwin, Aldrick Robinson, DeAndre Carter, Chris Harper

Slot: Jeremy Kerley, Bruce Ellington, Rashad Ross


DEFENSE

LDE: Arik Armstead, Ronald Blair, Zach Moore

LDT: DeForest Buckner, Quinton Dial

RDT/NT: Earl Mitchell, Mike Purcell

RDE: Aaron Lynch, Tank Carradine

StrongsideLB: Ahmad Brooks, Eli Harold

MiddleLB: NaVorro Bowman, Brock Coyle, Carl Bradford, Shayne Skov

WeaksideLB: Malcolm Smith, Ray-Ray Armstrong, Wynton McManis

LCB: Tramaine Brock, Keith Reaser, Prince Charles Iworah

RCB: Rashard Robinson, Dontae Johnson

Nickel: Will Redmond, K'Waun Williams, JaCorey Shepherd

SS: Eric Reid*, Jaquiski Tartt*, Marcus Ball, Vinnie Sunseri

FS: Jimmie Ward, Don Jones

SPECIAL TEAMS

K Robbie Gould

P Bradley Pinion

LS Kyle Nelson

* Manche Experten sehen Reed und Tartt auch andersrum.
« Letzte Änderung: 14. Mär. 17, 11:44 von MoRe99 »

Offline tizzle

  • High School
  • *
  • Beiträge: 30
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #1 am: 14. Mär. 17, 09:43 »
Glaube Pierre garcon wurde vergessen? ???

Aber noch eine andere Frage: Was ist mit Dujuan Harris, er hat mir letzte Saison auf RB eigentlich ganz gut gefallen. Steht der noch unter Vertrag, oder wird erwartet dass er die cuts nicht übersteht?

Danke für die Auflistung!

Offline philsky

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.267
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #2 am: 14. Mär. 17, 10:17 »
We proudly present: the NFL's worst roster ;)
Rebuild 2017:
HC: Kyle Shanahan
GM: Gutekunst/Wolf

Draft: Trade down, BPA

Offline Biotonne

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 148
  • http://biossportblog.blogspot.de/
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #3 am: 14. Mär. 17, 10:21 »
Pierre garçon steht doch da, erster Receiver gleich.....Harris ist RFA, die niners haben aber auf ihre drei Rfas keinen Tender gelegt, er ist also FA jetzt :)

Offline jwiebe1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 100
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #4 am: 14. Mär. 17, 10:58 »
Wenn man sich das Roster jetzt mal so bildlich anschaut, sieht man erst genau, wo wir noch gewaltige Lücken haben:
- RB (Hyde wäre selbst wenn er fit bleiben könnte zu wenig, Davis wird eh nach den Camps gecuttet),
- LB (auf SAM ist weder Brooks noch Harold wirklich gut aufgehoben),
- FS (Ward ist sicher ein gute4, vielseitiger Spieler, aber ob er wirklich Single-High spielen kann? Keine Ahnung.)
- O-Line (da sind wir uns hier ja traditionell uneinig, ist nur meine Meinung)

Ps.: Der Kicker heißt Robbie Gould, oder?

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Niner Nuggets Champion
  • ****
  • Beiträge: 17.550
  • Casual Keeper League Champion 2015
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #5 am: 14. Mär. 17, 11:59 »
Es gibt da einige Namen die ich jetzt zum ersten mal lese. Wann wurden die denn verpflichtet.........?
Mostert und Price gehören zu diesen. Vielleicht sind die schon länger beim Team und ich hab das nicht gemerkt, weil die so gut sind ;)
FanZone-Huddle Hessen

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.735
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #6 am: 14. Mär. 17, 12:25 »
Mostert und Price gehören zu diesen.
Beide schon 2016 bei den Niners, Price war UDFA und Mostert kam auf einen Run für sechs yards.
11.85
American Football is a Turn Based Strategy Game with pseudo real time, non leathal combat that requires four GMs to properly enforce the Rules and has more stats than Advanced Dungeons and Dragons. American Football is nerdier than Blood Bowl and Blood Bowl has Goblins in it.

Offline vorschi

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 991
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #7 am: 14. Mär. 17, 12:59 »
Wenn man sich das Roster jetzt mal so bildlich anschaut, sieht man erst genau, wo wir noch gewaltige Lücken haben:
- RB (Hyde wäre selbst wenn er fit bleiben könnte zu wenig, Davis wird eh nach den Camps gecuttet),
Also das seh ich etwas anders, hier sind Hyde's Stats hochgerechnet auf 16 Spiele:

Rushing: 267 Attempts, 1.216 Yards, 4.6 Avg, 7 TD
Receiving: 33 Attempts, 201 Yards, 6.0 Avg, 4 TD

Das sind für mich Zahlen eines Top-Runningbacks, er hätte 2016 mit 1.216 Rushingyards den siebthöchsten Wert aller RBs. Der Schnitt seiner Backups hinter unserer O-Line geschafft haben: Draughn 2.6, Harris 3.6, Davis 2.6 Yards, da merkt man erst wie deutlich sich Hyde abhebt. Zudem kommt dass unsere O-Line, wie es auch in DIESEM Artikel beschrieben wird, sehr schwach im Runblocking war und Hyde 67% seiner R Rushingyards after contact erzielt wurden.

Also ich bin mit Hyde als Nr.1 RB hochzufrieden. Shanahan's Laufspiel setzt ja viel auf Outside Runs, und ich glaube dass Hyde dieser Stil gut passt. Gegen die Vikings 2015 zum Beispiel wurden viele Outside Runs gecallt, Hyde machte 168 Yards und 2 TDs. Gegen die Jets vergangene Saison musste Hyde auf Grund des teilweise schwachen Blockings oft nach außen ausweichen und hatte mit 193 Yards einen Karrierebestwert.

Das große Problem bei ihm ist aber dass er eben nicht gesund bleibt, weshalb ich mir auch einen ordentlichen Complementary Back wie Bernard bei den Bengals oder Coleman bei den Falcons wünschen würde um Hyde mehr entlasten zu können. Und die derzeitigen Backups stimmen mich da nicht gerade positiv.


Offline jwiebe1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 100
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #8 am: 14. Mär. 17, 13:09 »
Wenn man sich das Roster jetzt mal so bildlich anschaut, sieht man erst genau, wo wir noch gewaltige Lücken haben:
- RB (Hyde wäre selbst wenn er fit bleiben könnte zu wenig, Davis wird eh nach den Camps gecuttet),
Also das seh ich etwas anders, hier sind Hyde's Stats hochgerechnet auf 16 Spiele:

Rushing: 267 Attempts, 1.216 Yards, 4.6 Avg, 7 TD
Receiving: 33 Attempts, 201 Yards, 6.0 Avg, 4 TD

Das sind für mich Zahlen eines Top-Runningbacks, er hätte 2016 mit 1.216 Rushingyards den siebthöchsten Wert aller RBs. Der Schnitt seiner Backups hinter unserer O-Line geschafft haben: Draughn 2.6, Harris 3.6, Davis 2.6 Yards, da merkt man erst wie deutlich sich Hyde abhebt. Zudem kommt dass unsere O-Line, wie es auch in DIESEM Artikel beschrieben wird, sehr schwach im Runblocking war und Hyde 67% seiner R Rushingyards after contact erzielt wurden.

Also ich bin mit Hyde als Nr.1 RB hochzufrieden. Shanahan's Laufspiel setzt ja viel auf Outside Runs, und ich glaube dass Hyde dieser Stil gut passt. Gegen die Vikings 2015 zum Beispiel wurden viele Outside Runs gecallt, Hyde machte 168 Yards und 2 TDs. Gegen die Jets vergangene Saison musste Hyde auf Grund des teilweise schwachen Blockings oft nach außen ausweichen und hatte mit 193 Yards einen Karrierebestwert.

Das große Problem bei ihm ist aber dass er eben nicht gesund bleibt, weshalb ich mir auch einen ordentlichen Complementary Back wie Bernard bei den Bengals oder Coleman bei den Falcons wünschen würde um Hyde mehr entlasten zu können. Und die derzeitigen Backups stimmen mich da nicht gerade positiv.
Da stimme ich dir 100%ig zu.
Worauf ich hinaus wollte war, dass wir keine ansatzweise guten Backups auf RB haben.
Ich bin mit Hydes Leistungen auch sehr zufrieden, aber selbst wenn er nächstes Jahr fit bleibt, muss man ihm einen Backup zur Seite stellen. Aber bitte einen auf NFL-Niveau, nicht Mike Davis.

Offline rene1511

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 501
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #9 am: 14. Mär. 17, 18:27 »
Der Satz "Wenn man mal auf 16 Spiele hochrechnet" reicht schon aus... Das wir einen "Stabileren" RB neben Hyde noch brauchen.... nicht das Hyde uns noch kaputt geht...

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • Roster Guru, Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.673
  • Faithful for Life
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #10 am: 14. Mär. 17, 18:59 »
OFFENSE

QB: Bryan Hoyer, Matt Barkley
Fehlt klar der Starter
RB: Carlos Hyde, Mike Davis, Raheem Mostert
Fehlt eindeutig ein BU. Hoffe auf die tiefe Draftklasse
FB/HB/TE: Kyle Juszczyk, Blake Bell

WR: Pierre Garçon, Aaron Burbridge, DeAndre Smelter, Eric Rogers

LT: Joe Staley, John Theus

LG: Zane Beadles
Könnte ein Upgrade her + depth
C: Daniel Kilgore, Alex Balducci

RG: Joshua Garnett
Depth
RT: Trent Brown, Norman Price

TE: Vance McDonald, Logan Paulsen, Garrett Celek, Je'Ron Hamm

WR: Marquise Goodwin, Aldrick Robinson, DeAndre Carter, Chris Harper
Hier brauchen wir dringend ein Upgrade... Draft!!!
Slot: Jeremy Kerley, Bruce Ellington, Rashad Ross


DEFENSE

LDE: Arik Armstead, Ronald Blair, Zach Moore

LDT: DeForest Buckner, Quinton Dial

RDT/NT: Earl Mitchell, Mike Purcell
Kenne Mitchell zu wenig, daher bin ich skeptisch. Aber da er auch schon älter ist gerne einen Nachfolger über die Draft.
RDE: Aaron Lynch, Tank Carradine

StrongsideLB: Ahmad Brooks, Eli Harold
Nicht optimal für beide und Brooks ist schon alt. Auch hier einen Nachfolger bzw. Upgrade über die Draft
MiddleLB: NaVorro Bowman, Brock Coyle, Carl Bradford, Shayne Skov

WeaksideLB: Malcolm Smith, Ray-Ray Armstrong, Wynton McManis
Auch skeptisch, aber mal abwarten
LCB: Tramaine Brock, Keith Reaser, Prince Charles Iworah
Upgrade nötig! Draft?
RCB: Rashard Robinson, Dontae Johnson

Nickel: Will Redmond, K'Waun Williams, JaCorey Shepherd

SS: Eric Reid*, Jaquiski Tartt*, Marcus Ball, Vinnie Sunseri

FS: Jimmie Ward, Don Jones

SPECIAL TEAMS

K Robbie Gould

P Bradley Pinion

LS Kyle Nelson

* Manche Experten sehen Reed und Tartt auch andersrum.
Wie man sieht haben wir zu viele Lücken um sie dieses Jahr zu füllen.
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline landl49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 112
Re: Eine erste Depth-Chart
« Antwort #11 am: 15. Mär. 17, 06:40 »


War aber zu erwarten, dass zumindest dieses Jahr nicht alles abgedeckt werden kann. Trotzdem bin ich der Meinung das bisher die richtigen Schritte gemacht wurden, gespannt hin ich jetzt dann noch auf den Draft.

Tags: