Umfrage

Der Gameball geht an....

NaVorro Bowman
4 (12.9%)
Ahmad Brooks
6 (19.4%)
Bradley Pinion
13 (41.9%)
Carlos Hyde
7 (22.6%)
einen anderen (bitte im Thread begründen)
1 (3.2%)

Stimmen insgesamt: 31

Umfrage geschlossen: 2. Okt. 16, 08:45

Autor Thema: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)  (Gelesen 5809 mal)

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.870
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #80 am: 26. Sep. 16, 16:20 »
Was ich niemals verstehen werde und auch dran verzweifel ist, wenn dritter und lang ist wie gestern einigemale und wir mit 3 Leuten versuchen Wilson "Angst" einzujagen. Was der da Zeit hat um einen Pass zuwerfen und in allen Fällen kommen die Pässe an. Jeder weiß doch das zu 98% in solchen Fällen ein Pass geworfen wird, warum macht man dann keinen Druck auf den QB? Damit mehr Leute im Backfield sind? Hat ja gut geklappt.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Jimmy49er

  • High School
  • *
  • Beiträge: 69
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #81 am: 26. Sep. 16, 16:24 »
Seahawks 3 Plays 1 TD, 49ers 3 Plays and out...
Wenn ein Spiel schon so losgeht... Die machen bei jedem 3. Versuch den First Down, egal wie viele Yards fehlen; wir traben vom Feld...
Und ich habe noch all meinen Kumpels geschrieben, dass die 49ers auf pro7maxx kommen... Hoffentlich hat sich das keiner angesehen...:-)
Zum Thema ein neues System lernen, was Zeit braucht... Also ich weiß nicht, seit wann hat man denn im Profisport Zeit... Meiner Meinung nach muss ein Trainer das System spielen lassen, was das vorhandene Spielermaterial am besten kann...
Beim KSC geht es auch nicht mit Tiki-Taka...:-)))

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.792
  • #56
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #82 am: 26. Sep. 16, 16:26 »
Was ich niemals verstehen werde und auch dran verzweifel ist, wenn dritter und lang ist wie gestern einigemale und wir mit 3 Leuten versuchen Wilson "Angst" einzujagen. Was der da Zeit hat um einen Pass zuwerfen und in allen Fällen kommen die Pässe an. Jeder weiß doch das zu 98% in solchen Fällen ein Pass geworfen wird, warum macht man dann keinen Druck auf den QB? Damit mehr Leute im Backfield sind? Hat ja gut geklappt.

Ja grundsätzlich, um alle Zonen und Personen im Backfield abdecken zu können.

Aber ich habe es gestern genauso wie du gesehen. Irgendwann ist halt doch jemand frei weil a) Wilson so viel Zeit hat, dass man während des Spielzuges den Bartwuchs erkennt und b) die Hawks bei den Receivern noch Klasse zu bieten haben.
Mit 3 Leuten, die zudem nicht gerade ProBowler sind gegen eine 5Mann-Protection? Lächerlich!!!
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.870
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #83 am: 26. Sep. 16, 16:36 »
Was ich niemals verstehen werde und auch dran verzweifel ist, wenn dritter und lang ist wie gestern einigemale und wir mit 3 Leuten versuchen Wilson "Angst" einzujagen. Was der da Zeit hat um einen Pass zuwerfen und in allen Fällen kommen die Pässe an. Jeder weiß doch das zu 98% in solchen Fällen ein Pass geworfen wird, warum macht man dann keinen Druck auf den QB? Damit mehr Leute im Backfield sind? Hat ja gut geklappt.

Ja grundsätzlich, um alle Zonen und Personen im Backfield abdecken zu können.

Aber ich habe es gestern genauso wie du gesehen. Irgendwann ist halt doch jemand frei weil a) Wilson so viel Zeit hat, dass man während des Spielzuges den Bartwuchs erkennt und b) die Hawks bei den Receivern noch Klasse zu bieten haben.
Mit 3 Leuten, die zudem nicht gerade ProBowler sind gegen eine 5Mann-Protection? Lächerlich!!!

Das ist nicht nur gestern so der Fall gewesen, eigentlich in jedem Spiel ist das so. Das mag vielleicht 1 oder 2 mal klappen aber wie oft geht das in die Hose, gerade gestern bei so einem QB und WR. Dann muss ich doch mal umstellen und was anderes probieren, nee ist wird weiter so stur gemacht und jedesmal ist es ein First Down und das schlimme, es es waren viel mehr Yards als benötigt.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Online Obi4Niners

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.479
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #84 am: 26. Sep. 16, 16:48 »
Es wird Zeit das Colin das Ruder auf QB übernimmt und endlich bischen Zug in unsere gar so tolle Truppe kommt.... sieht ja grausig aus von vorn bis hinten....Coaching auch schon wieder.... is ja schon fast genau so mies wie bei JT

Jeder, der jetzt Kaepernick fordert, muss ihn wirklich hassen ;).
Der ist echt gut.... ;D

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 17.809
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #85 am: 26. Sep. 16, 16:52 »
Es wird Zeit das Colin das Ruder auf QB übernimmt und endlich bischen Zug in unsere gar so tolle Truppe kommt.... sieht ja grausig aus von vorn bis hinten....Coaching auch schon wieder.... is ja schon fast genau so mies wie bei JT

Jeder, der jetzt Kaepernick fordert, muss ihn wirklich hassen ;).
Michael Bennett. =D
I don’t think about what I think as much as you think about what I think.
—Chip Kelly, 2015

Offline skwal

  • High School
  • *
  • Beiträge: 11
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #86 am: 26. Sep. 16, 18:02 »


im ersten vietel schon ausgemacht, was besseres konnte man wohl nicht tun

aber wer sich entschädigen will, redskins 

Offline rene1511

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 503
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #87 am: 26. Sep. 16, 18:21 »
Da er keine INT geworfen hat, hat Gabbert zumindest ein PasserRating von schlechten 68,6.

Gabbert hatte eine INT. Auch wenn das eher der Fehler von Patton war.
Ja er hätte ihn fangen können... und auch müssen. Aber ich habe solche kurze Pässe auch schon von QB's in den Lauf werfen sehen.... und da soll BG um so vieles besser sein als CK...

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.583
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #88 am: 26. Sep. 16, 18:40 »
Jetzt bricht wieder die Welt zusammen?

Das war ein Grottenspiel. Baalke kann IMHO gern gehen. Aber ansonsten meine ich, erst mal abwarten, was sie draus machen. Soo schlecht ist das Team nicht. Und vielleicht waren zwei so Klatschen nötig, damit man adjustiert.

Und ansonsten gibt's einen schönen Draftpick und keinen Baalke mehr. Kann ich auch mit leben.

Man hat jetzt eigentlich nichts gesehen, was Anlass zur Hoffnung gibt. Man hatte eher den Eindruck dass das Team eben doch soo schlecht ist. Neben den offensichtlichen Problemen im Coaching gab es offensichtliche Probleme bei nahezu jedem auf dem Feld.

Eigentlich sollt eine Klatsche für eine Adjustierung reichen, die Hawks waren dazu ja auch in der Lage - und das sah bei denen bisher alles anders als gut aus.

Stimme dem zu. Ich finde es besonders beunruhigend, dass man aus meiner Sicht den Spielern nicht mal vorwerfen kann, sie würden nicht wollen oder Einsatz vermissen lassen. Das sieht alles relativ intakt aus, eine Manschaft die gegen den Coach spielt oder in sich zerrissen ist, agiert jedenfalls anders.

Ich befürchte man muss einfach zugestehen: Die sind leider genauso schlecht wie das aussieht.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 10.963
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #89 am: 26. Sep. 16, 19:36 »
Was sollte den kaepnick bessern können als gabbert?
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.792
  • #56
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #90 am: 26. Sep. 16, 19:52 »
Im Passspiel, glaube ich, nicht viel. Wobei man ihn auch manchmal unterschätzt. Das augenblickliche Niveau von Gabbert sollte er aber halten können :-\

Zudem ist er halt jemand, den man für das Laufspiel ernst nehmen muss.

Riskant wäre sein Einsatz schon. Das sehe ich auch so.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 734
  • i want winners
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #91 am: 26. Sep. 16, 20:04 »
Wenn ich nicht wüßte das Tomsula und Chryst weg sind, könnte man meinen sie sagen  noch die Plays an :o

Ganz ehrlich. Ich war und bin noch ein Kelly befürworter, aber er sollte nicht meine Geduld über strapazieren! Bin bis jetzt enttäuscht von ihm!
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline Lars_wegas

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 684
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #92 am: 26. Sep. 16, 20:10 »
Kelly wird bestimmt nicht fordern,  dass Gabbert der Ball Draughn von hinten an den Helm wirft. Insgesamt kann ich mir nicht vorstellen dass das was gespielt wird auch angesagt wird. Wenn man BG vor dem Snap in Nahaufnahme sieht,  dass sehe ich da nur Panik.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.735
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #93 am: 26. Sep. 16, 20:23 »
Kelly wird bestimmt nicht fordern, dass Gabbert der Ball Draughn von hinten an den Helm wirft.
Nee, er wird warscheinlich fordern dass ein RB der eine Passroute läuft zum Ball/QB guckt.
11.85
American Football is a Turn Based Strategy Game with pseudo real time, non leathal combat that requires four GMs to properly enforce the Rules and has more stats than Advanced Dungeons and Dragons. American Football is nerdier than Blood Bowl and Blood Bowl has Goblins in it.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 10.963
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #94 am: 26. Sep. 16, 20:29 »
Kelly wird bestimmt nicht fordern,  dass Gabbert der Ball Draughn von hinten an den Helm wirft. Insgesamt kann ich mir nicht vorstellen dass das was gespielt wird auch angesagt wird. Wenn man BG vor dem Snap in Nahaufnahme sieht,  dass sehe ich da nur Panik.
Wundert dich das? Bei den pfeifen auf Receiver? Und dem schwachen blockig der oline gestern, vor allem rechte seite. Da würde jeder Panik kriegen. Find ich.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline Lars_wegas

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 684
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #95 am: 26. Sep. 16, 21:51 »
Immerhin hält die O-line  ihm die Verteidiger vom Hals. Letzte Saison haben sie den eigenen QB ja noch beim gesackt werden zugesehen.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline blubb0r

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.693
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #96 am: 26. Sep. 16, 22:03 »
Bei allem Geschrei gegen Kelly:
Er hatte jetzt ein gutes, ein mittelmäßiges/unterdurchschnittliches und ein beschissenes Spiel.
Mal gucken, wie es gegen die Crygirls vor eigenem Publikum wird.

Und: Letzte Saison hatten wir mit Boldin einen Receiver!
49ers in 2017
A New Hope

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 28.572
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #97 am: 26. Sep. 16, 22:23 »
Er hatte jetzt ein gutes, ein mittelmäßiges/unterdurchschnittliches und ein beschissenes Spiel.

Die Tendenz ist jetzt nicht so ermutigend ...
FB Mock Draft '17: #2 - S Malik Hooker

Online MaybeDavis

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • Roster Guru, Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.694
  • Faithful for Life
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #98 am: 26. Sep. 16, 22:57 »
Bei allem Geschrei gegen Kelly:
Er hatte jetzt ein gutes, ein mittelmäßiges/unterdurchschnittliches und ein beschissenes Spiel.
Mal gucken, wie es gegen die Crygirls vor eigenem Publikum wird.

Und: Letzte Saison hatten wir mit Boldin einen Receiver!
Seh ich ähnlich. Aber bei Fans ist das letzte Spiel entweder Weltuntergang oder Super Bowl Win. Zumindest bei manchen ;)
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.870
Re: 49ers 18, Seahawks 37 (Week 3)
« Antwort #99 am: 27. Sep. 16, 06:47 »
Kelly wird bestimmt nicht fordern,  dass Gabbert der Ball Draughn von hinten an den Helm wirft. Insgesamt kann ich mir nicht vorstellen dass das was gespielt wird auch angesagt wird. Wenn man BG vor dem Snap in Nahaufnahme sieht,  dass sehe ich da nur Panik.
Wundert dich das? Bei den pfeifen auf Receiver? Und dem schwachen blockig der oline gestern, vor allem rechte seite. Da würde jeder Panik kriegen. Find ich.

Also die O line hat noch mit am besten gespielt zumindestens was den Schutz von Gabbert angeht, der ist keinmal gesackt worden, jetzt zusagen das schwache Blocking war schuld am schlechten Passspiel halte ich für übertrieben. Vom Laufspiel rede ich jetzt lieber nicht  ;D
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Tags: SFvsSEA